2004 | Dr. House

Antworten
Benutzeravatar
Alexslider
Verifiziert
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4695
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 11 Mal
Kontaktdaten:

2004 | Dr. House

Beitrag von Alexslider »

Sicher kennt jeder von euch die Serie. Vor zwei Wochen lief ja nun die aller aller aller letzte Episode über die deutschen Bildschirme. Ich hab sie mir gestern erst angesehen. Es ist immer wieder ein merkwürdiges Gefühl wenn man eine Serie jahrelang verfolgt und dann plötzlich die letzte Episode anschaut. Vor allem ist es endlich mal wieder eine Serie die mit einem Ende endet und kein blöder Cliffhanger alles verpfuscht. Sowas gibt in letzer Zeit sehr selten. Zumal in der letzten Folge fast alle Darsteller die in der Vergangenheit aus der Serie ausgestiegen sind noch mal wieder zusehen waren. Einzige Außnahme war Dr. Cuddy. Das Ende selbst war echt clever umgesetzt. Ich dachte echt [spoiler]House ist gestorben. Doch er konnte dem Inferno entkommen um mit Wilson sein letztes halbes Jahr zu verbringen. Das fand ich einen würdigen Abschluss. Seinen Platz hat schließlich Chase übernommen. Der nun der Leiter der Diagnostik geworden ist.[/spoiler] Einfach genial.

Angefangen habe ich mit der Serie eigentlich erst im laufe der ersten Staffel. Später als die Wiederholungen liefen, konnte ich das Loch der ausgelassenen Episoden stopfen. Zugegeben gab es hin und wieder Episoden die langweilig waren. Aber im großen und ganzen war es eine super Serie. Vor allem die Sprüche, Streich und Gags durch House waren immer ein Lacher wert. :II

So jetzt muss ich noch CSI Miami anschauen... dann wäre eine weitere Serie für mich Geschichte. Wobei ich da noch einige alte Episoden nicht gesehen habe. :pfeif
Bild
Benutzeravatar
Sponskonaut
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3950
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Wohnort: Freelancer, der viel free lancen tut...
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 2004 | Dr. House

Beitrag von Sponskonaut »

Ja, hatte auch mal daran gedacht, mit der Serie anzufangen. Allerdings interessiert mich die ganze Thematik nicht so sehr, dass ich noch eine weitere Serie anfangen würde. Mein Bruder hat mal mit "House" angefangen, fand es mit der Zeit aber etwas ermüdend, weil sich alles ein bisschen wiederholte und nicht viele neue Aspekte dazukamen.

Nee, da gibt es andere Serien, die mich wesentlich mehr interessieren.
"A man is rich in proportion to the number of things which he can afford to let alone.”
- Henry David Thoreau
Antworten

Zurück zu „Abenteuer & Drama“