Youtube-Channels Empfehlungen

Du hast eine Webseite die dir gefällt und willst sie anderen Usern vorstellen. Dann kannst Du das hier tun.
Antworten
Benutzeravatar
Sponskonaut
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 4194
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Wohnort: Freelancer, der viel free lancen tut...
Danksagung erhalten: 5 Mal

Youtube-Channels Empfehlungen

Beitrag von Sponskonaut »

Ich habe mir gedacht, dass es doch vielleicht mal ganz interessant sein könnte, hier ein paar Empfehlungen zu Youtube-Kanälen zu geben. Vielleicht habt ihr ja den einen oder anderen Channel, den ihr regelmäßig schaut und weiterempfehlen könnt. Im Idealfall legen wir hier eine kleine Liste an nennenswerten Kanälen an und können so womöglich ein bisschen über den eigenen Tellerrand schauen.

Wie auch immer, ich fange mal mit dem Channel von TABI-IE an. [yeshappy] Das ist ein Japaner, der sich aus einem kleinen Pritschenwagen quasi ein Wohnmobil gebaut hat. Das ist an sich schon eine coole Idee, aber interessant ist auch, wie er seine Videos gestaltet – was dafür sorgt, dass sie für mich einfach nur unglaublich relaxend sind. [yeshappy]

Zum einen spricht er in den Videos überhaupt nicht. Die meisten Youtuber wollen ja unbedingt eine Message transportieren, irgendwas wahnsinnig Wichtiges aussagen oder einfach nur Selbstdarstellung betreiben. TABI-IE hingegen nimmt den Zuschauer im Grunde auf seine Reisen mit. Das heißt, er filmt sich selbst, wie er durch die Gegend fährt, wie er sich in seinem Wohnwagen etwas kocht, das Essen genießt und sich dann bettfertig macht. Dazu zeigt er immer mal wieder schöne Aufnahmen von der Landschaft. Das Ganze hat dann immer denselben Ablauf – und ich finde es unheimlich entspannend, ihm dabei einfach nur zuzusehen.

Es hat schon etwas wahnsinnig Meditatives, dem Kerl dabei beizuwohnen, wie er in aller Ruhe seine Ausflüge macht, sich selbst versorgt und man ihm auch ansieht, wie dankbar er für diese Erlebnisse ist. Habe wirklich noch keinen vergleichbaren Channel gesehen. Vielleicht schaut der eine oder andere von euch mal rein und kann was damit anfangen. Übrigens scheinen die Untertitel (die man am besten einschaltet) automatisch generiert zu sein, was immer ein bisschen merkwürdig wirkt, aber für mich irgendwie zu dem DIY-Charme dazugehört. [lachen1] Das klingt sprachlich oft komisch und ungelenk, aber aus dem Kontext weiß man dann doch immer, was gemeint ist. Wie gesagt, ich kann nur empfehlen, die Untertitel einzuschalten, weil die im Grunde die Gedankengänge von TABI-IE abbilden.
"A man is rich in proportion to the number of things which he can afford to let alone.”
- Henry David Thoreau
Benutzeravatar
Sponskonaut
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 4194
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Wohnort: Freelancer, der viel free lancen tut...
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Youtube-Channels Empfehlungen

Beitrag von Sponskonaut »

Ein Kanal, den ich schon seit Längerem abonniert habe, ist Calmed By Nature. Da sind einfach stundenlange Videos mit animierten Szenerien wie Cafés oder Sandstränden, und zusätzlich zu den Umgebungsgeräuschen (Regen, Sturm etc.) läuft chilliger Jazz. Finde das unheimlich entspannend, weswegen ich die Videos oft auf dem zweiten Bildschirm einfach laufen lasse. Wenn es draußen mal wieder laut ist, gerne auch mit Kopfhörern auf den Ohren. [yeshappy]

Ähnlich ist der Kanal Coffee Relaxing Jazz, und wer nur Naturgeräusche mag, findet das auf Nature White Noise. Hatte da vor einiger Zeit auch mal einen anderen Channel abonniert, aber weiß den Namen nicht mehr. Werde ich noch nachreichen, falls er mir wieder einfällt.
"A man is rich in proportion to the number of things which he can afford to let alone.”
- Henry David Thoreau
Benutzeravatar
Sponskonaut
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 4194
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Wohnort: Freelancer, der viel free lancen tut...
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Youtube-Channels Empfehlungen

Beitrag von Sponskonaut »

An dieser Stelle noch einen weiteren YouTube-Tipp: "MISS-VERSTEHEN SIE MICH RICHTIG".

Das ist ein Interview-Format von und mit Gregor Gysi, der vor einem Berliner Publikum Promis live interviewt. Mag sein, dass der Politiker und Jurist eine bisschen merkwürdige Art des Interviewens hegt, aber die Gespräche fallen in der Regel sehr interessant aus. Habe zwar noch nicht alle Videos geschaut, weil mich auch nicht alle Gäste interessieren, aber im Großen und Ganzen ist das schon ein sehr unterhaltsames Format, das man in dieser Qualität eher in den ÖR erwarten würde.

Gysi geht immer sehr respektvoll mit seinen Gästen um, stellt interessante Fragen, interessiert sich für die Menschen und lässt sie ausreden. Man merkt auch, dass der Politiker Humor hat, der sich oftmals auf seine Gäste überträgt.
"A man is rich in proportion to the number of things which he can afford to let alone.”
- Henry David Thoreau
Benutzeravatar
Sponskonaut
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 4194
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Wohnort: Freelancer, der viel free lancen tut...
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Youtube-Channels Empfehlungen

Beitrag von Sponskonaut »

Auch hier mal wieder eine Empfehlung: Living Big In A Tiny House Wie man unschwer erkennen kann, geht es bei diesem YT-Kanal um Tiny Houses. Ich weiß, ist schon lange ein Trend-Thema, aber ich verfolge den Channel schon länger und bin immer wieder erstaunt, wie effizient diese kleinen Häuschen genutzt werden können und welche individuellen Konzepte und Lösungen sich die Leute überlegen – sehr faszinierend!

Als Minimalist hätte ich zwar auch gerne ein Tiny House, werde aber wohl nie eins haben. Zum einen fehlt mir das nötige "Kleingeld", und zum anderen ist das Aufstellen eines solchen Teils hierzulande mit einigen Restriktionen und Auflagen verbunden. Trotzdem beschäftige ich mich ganz gerne mit der Thematik und würde mir solche Häuser auch gerne mal aus der Nähe ansehen. Unser Hausmeister war wohl mal auf einer Messe und hat sich die Dinger mal angeschaut. Würde ich tatsächlich auch mal machen, falls mal wieder so eine Veranstaltung in der Nähe stattfindet. [yeshappy]
"A man is rich in proportion to the number of things which he can afford to let alone.”
- Henry David Thoreau
Benutzeravatar
Sponskonaut
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 4194
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Wohnort: Freelancer, der viel free lancen tut...
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Youtube-Channels Empfehlungen

Beitrag von Sponskonaut »

Ein weiterer interessanter Kanal ist Food Around The World Da werden Menschen porträtiert, die abseits in den Bergen oder auf dem Land leben und sich selbst versorgen. Da werden dann Rezepte und dergleichen gezeigt. Bisher habe ich mir nur die Videos von der Frau aus den ukrainischen Bergen angeschaut, was ich schon sehr interessant und beruhigend fand. Zumal die Videos ohne Worte auskommen und einfach nur dokumentierten, wie die Leute ihren Tätigkeiten nachgehen. Hat tatsächlich auch etwas Meditatives.
"A man is rich in proportion to the number of things which he can afford to let alone.”
- Henry David Thoreau
Benutzeravatar
Sponskonaut
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 4194
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Wohnort: Freelancer, der viel free lancen tut...
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Youtube-Channels Empfehlungen

Beitrag von Sponskonaut »

Aktuell habe ich einen netten Kanal wiederentdeckt: First We Feast. Bekannt ist der Channel vor allem für die Reihe "Hot Ones".

Da werden regelmäßig Promis eingeladen, die sich dann gemeinsam mit dem Moderator Sean Evans durch Chicken Wings durchprobieren, die in scharfer Soße mariniert wurden. Dabei steigert sich die Scoville-Zahl kontinuierlich. Ist auf jeden Fall ein lustiges Format, das schön anzuschauen ist, zumal der Host auch richtig gute Fragen stellt. Man merkt dem Kerl richtig an, dass er sich ordentlich auf die Gespräche vorbereitet und sich für seine Gäste wirklich interessiert.

Man erlebt die Schauspieler und Musiker mal in einem ganz anderen Setting, was schon sehr einzigartig ist. Da geht es dann eben nicht nur um aktuelle Projekte, zu denen sie befragt werden, sondern vielmehr um die gesamte Karriere und wie sie ihre Arbeiten (auch nach sehr langer Zeit) reflektieren. Dass Ganze dann "gewürzt" mit dem kulinarischen Aspekt. Das Format macht jedenfalls Spaß, und ich gucke aktuell die Folgen der Reihe nach durch. [grinsen]
"A man is rich in proportion to the number of things which he can afford to let alone.”
- Henry David Thoreau
Benutzeravatar
Sponskonaut
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 4194
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Wohnort: Freelancer, der viel free lancen tut...
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Youtube-Channels Empfehlungen

Beitrag von Sponskonaut »

Ein anderer Channel, den ich regelmäßig schaue, sind die SRF Kultur Sternstunden. Das Schweizer Fernsehen beschäftigt sich da mit Philosophie und gesellschaftlichen Entwicklungen und hat immer wieder sehr interessante Gäste.

Wer sich für Philosophie sowie die großen und kleinen Fragen des Lebens interessiert, wird hier definitv fündig. Zugegeben, nicht alle Gäste haben mich da vom Hocker gehauen, aber wenn, dann sind es meist sehr interessante Gespräche, aus denen man auch was mitnimmt.
"A man is rich in proportion to the number of things which he can afford to let alone.”
- Henry David Thoreau
Antworten

Zurück zu „Surf-Tipps“