• Administrator

Drucker

Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4580
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Drucker

#1

Beitragvon Alexslider » So 6. Mai 2018, 19:17

Könnt ihr einen guten Drucker empfehlen, der relativ günstig ist, aber auch von der Leistung her passt? Natürlich sollten die Patronen auch nicht teuer sein. Er sollte eine Kopier- und Scanfunktion haben.


Bild

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3157
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Drucker

#2

Beitragvon Sponskonaut » So 6. Mai 2018, 23:19


Alexslider hat geschrieben: ↑
So 6. Mai 2018, 19:17
Könnt ihr einen guten Drucker empfehlen, der relativ günstig ist (...) Natürlich sollten die Patronen auch nicht teuer sein.

Damit fallen eigentlich alle Tintenp***** schon mal weg. [zwinker]

Ich würde dir tatsächlich empfehlen, einen Laser-MFP zu nehmen. Da hast du alle möglichen Funktionen inkl. Fax, und die Kartuschen halten auch ewig. Ich empfehle in der Regel HP, nutze für mein Home Office selbst den LaserJet Pro 200 Color 276n und bin doch recht zufrieden.

Du musst dann zwar für die Anschaffung so zwischen 200 und 300€ einplanen, hast am Ende aber mehr davon. Bei den Tintenstrahlern tauschst du wesentlich häufiger den Toner, und wenn du sie nicht nutzt, trocknen sie schnell ein. Du glaubst gar nicht, wie viele Druckköpfe mir schon über die Wupper gegangen sind... Damit sind die Teile dann ein Fall für den Elektroschrott. Na ja, dass die Dinger in der Anschaffung so billig sind, hat natürlich seinen Grund. Würde ich mir aber nie wieder holen.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4580
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Drucker

#3

Beitragvon Alexslider » Sa 12. Mai 2018, 12:41

Danke. Aber soviel drucke ich dann auch wieder nicht um gleich 300 Euro auszugeben. 🙂

Hast du schon was von dem hier gehört? Dem Epson WorkForce? Taugt der was? Die originale Tinte kostet im Multipack wohl um die 30 Euro.

https://www.idealo.de/preisvergleich/Of ... epson.html

Edit: Ich habe das oben erwähnte Modell für etwa 75€ nun bestellt. Mal sehen wie der Drucker sich schlägt.


Bild

Zurück zu „Technik & Multimedia“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast