´╗┐
  • Administrator

Eure Serien-Highlights 2017

Benutzeravatar

Themenstarter
Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beitr├Ąge: 3172
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ÔÖé (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Eure Serien-Highlights 2017

#1

Beitragvon Sponskonaut » Mo 1. Jan 2018, 16:10

Wie jedes Jahr, werfe ich an dieser Stelle mal die Frage nach Euren pers├Ânlichen Serien-Highlights in den Raum: Welche Serien aus 2017 werden Euch besonders positiv in Erinnerung bleiben?

Viele Serien kann ich zwar f├╝r das vergangene Jahr zwar nicht aufz├Ąhlen, da ich kaum zum Gucken kam. Aber die, die ich gesehen habe, m├Âchte ich Euch nicht vorenthalten.

1. Startup

Diese feine Crime-Serie muss ich hier unbedingt nennen! [yeshappy] Ich habe selten eine Serie gesehen, die so viele Genres derart gekonnt in sich vereint hat. Deswegen kann man sie auch nur bedingt ins Crime-Genre packen. Aktuell bin ich mit der 2. Staffel besch├Ąftigt, die 1. habe ich aber mehr oder weniger "gebinged". Werde da auf jeden Fall dranbleiben.

2. Riverdale

Auch diese Serie muss ich in dieser Liste auf jeden Fall benennen. Zu Beginn f├╝hlte ich mich ein bisschen an "Twin Peaks" erinnert, was sich im Laufe der 1. Staffel ├Ąndert. Basierend auf den Archie Comics, entwickelt die Serie einen ganz eigenen Charme - irgendwo zwischen Crime, Coming-of-Age & Mystery. Defintiv ein interessantes und mitrei├čendes Serial. Momentan schauen meine Frau und ich die 2. Staffel.

3. The Sinner

Ist eine Mini-Serie, die acht Episoden umfasst und auf dem Roman "Die S├╝nderin" der deutschen Krimi-Autorin Petra Hammesfahr basiert. Da ich nicht dazu kam, konnte ich mich hier im Forum noch nicht ausf├╝hrlich dazu ├Ąu├čern, was ich aber noch nachholen werde. Jedenfalls sind die Romane von Hammesfahr in der Regel sehr psychologisch angelegt, was in der Serien-Adaption auch so umgesetzt wird. In der Hauptrolle ist Jessica Biel zu sehen, die einen hervorragenden Job macht. Dazu sei noch gesagt - und das ist kein Spoiler -, dass von Beginn an klar ist, dass sie die M├Ârderin ist. Es geht in der Story vielmehr um das Motiv und eben die psychologische Komponente. Definitiv sehr spannend, garniert mit einigen plot twists. Aktuell auf NETFLIX zu sehen.

4. Kevin can wait

Auch wenn ich es ziemlich daneben fand, dass man Co-Hauptdarstellerin Erinn Hayes unter solch fadenscheinigen Gr├╝nden aus der Serie gekickt hat, sehe ich mir das Ganze immer noch recht gerne an. Sicherlich kommt diese Sitcom bei Weitem nicht an diverse Genre-Kollegen heran, reicht mir als "Nebenbei-Sitcom", die ich in der Regel als kleinen Ausgleich zu anderen Serie brauche, aber absolut aus. Aber auch wenn Kevin James wieder mit Leah Remini vereint ist, sollte man kein zweites KOQ erwarten. Trotzdem f├╝ge ich die Sitcom mal dieser Liste hinzu.

5. Under the Dome

F├╝r UTD muss ich an dieser Stelle auch mal eine Lanze brechen! Meine Frau und ich haben k├╝rzlich (endlich) mit der 3. Staffel weitergemacht und sind recht schnell wieder reingekommen. Ob es daran liegt, dass wir eine gewisse Pause eingelegt haben, kann ich gar nicht sagen. Aber f├╝r mich ist UTD nach wie vor eine solide Mystery-Serie mit ganz klarer King-Handschrift. Ich mag diese Ensemble-Geschichten, f├╝r die Stephen King ja oft steht, ohnehin wirklich sehr. Deswegen kann ich die Serie guten Gewissens zu meinen Favoriten z├Ąhlen. Wie man ihr tats├Ąchlich Langeweile attestieren kann, kann ich nicht so wirklich nachvollziehen. Die Dynamik in der Gruppe und eben diese gesellschaftliche Komponente werden wirklich gut in Szene gesetzt.

---

Nun ja, ansonsten habe ich aufgrund der Dinge, die 2017 in meinem Leben passiert sind, nicht viel mehr Serien schauen k├Ânnen - was ich ein bisschen schade finde. Aber ich denke, dass sich das im neuen Jahr sicherlich ├Ąndern wird, da ich Serien sowieso mittlerweile wesentlich interessanter finde als Filme.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Zur├╝ck zu ÔÇ×Serien CouchÔÇť

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 G├Ąste