• Administrator

20?? // Knight Rider Heroes

Benutzeravatar

Themenstarter
MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

20?? // Knight Rider Heroes

#1

Beitragvon MartyMcFly » Mi 16. Apr 2003, 12:50

Vor kurzem wurde ja "hochoffiziell" bekannt, dass Knight Rider mit einem neuen Film ins Kino kommt. David Hasselhoff übernimmt nicht die Hauptrolle als Michael Knight :( , fungiert aber als Produzent. Glen A.Larson ist auch wieder mit von der Partie.
Freu mich schon auf den Film, hoffentlich wird was gutes drausgemacht, nicht irgendwas billiges....Der deutsche Sprecher von K.I.T.T ist leider auch verstorben :(


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4545
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

#2

Beitragvon Alexslider » Do 17. Apr 2003, 01:02

Schon und gut. Nur ists doch nicht das selbe, wenn David Hasselhoff nicht Michael Knight spielt. Finde ich zumindest.


Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

#3

Beitragvon MartyMcFly » Do 17. Apr 2003, 03:25


Alexslider hat geschrieben:Schon und gut. Nur ists doch nicht das selbe, wenn David Hasselhoff nicht Michael Knight spielt. Finde ich zumindest.

ja klar :(
einen anderen Schauspieler nehmen...
wie man das erklären will? vielleicht wieder mit plastischer Chirurgie, das wär ne Möglichkeit! :mrgreen:


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4545
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

#4

Beitragvon Alexslider » Fr 18. Apr 2003, 21:24

Wieso macht David Hasselhoff das eigentlich nicht merh? Zu alt oder was?


Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

#5

Beitragvon MartyMcFly » Sa 19. Apr 2003, 19:53


Alexslider hat geschrieben:Wieso macht David Hasselhoff das eigentlich nicht merh? Zu alt oder was?

da musst du ihn schon selber fragen :wink:


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

TriMa
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 86
Registriert: Di 25. Mär 2003, 10:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#6

Beitragvon TriMa » Fr 15. Aug 2003, 09:31

Ich denke mal die peppen das ganz neu auf und der olle hasselhoff iss einfach zu alt... zu besoffen für das ganze.;)



Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4545
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

#7

Beitragvon Alexslider » Fr 15. Aug 2003, 12:55

Wieso besoffen? Ist der abhängig oder was? :?:


Bild

Benutzeravatar

TriMa
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 86
Registriert: Di 25. Mär 2003, 10:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#8

Beitragvon TriMa » Fr 22. Aug 2003, 13:52

War da nichma was im TV drüber das der Hirschkopp inner Entzugsklinik eingeliefert wurde?



Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4545
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

#9

Beitragvon Alexslider » Fr 22. Aug 2003, 13:58

Also heute erst kam bei unserem aller liebsten lieblings Sender (ich meine RTL) bei Punkt 12 was über David Hasselhof. Den seine Tochter ist Fett geworden :lol:


Bild

Benutzeravatar

FlyingAngel
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 56
Registriert: Do 29. Jan 2004, 19:09
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

#10

Beitragvon FlyingAngel » Mo 2. Feb 2004, 16:45

Zu David:
- Seine Töchter sind wieder schmaler - waren ja schon immer etwas dicklich, von daher...
- Er ist wieder trocken usw. Alles wieder ok! (Gott sei Dank!)
- Er hat ´ne neue Platte aufgenommen. Mit so Ami-Hits.

Zu dem (angeblichen) Film:
Ich halt da echt nicht viel von. Ist doch alles nicht mehr das selbe.
Schaut euch doch nur mal an wie 'Team Knight Rider' abgeschmiert ist!
Ne ne... das wird nix mehr!


Meine Homepage: www.simon-und-simon.de

Da gibbet auch bald Werbung für hier! :D

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4545
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

#11

Beitragvon Alexslider » Mo 2. Feb 2004, 17:55

Letzten kam ja auch wieder was mit ihm auf ... wie soll es anders sein ... RTL bei der Geburtstagshow! Da kam er mit K.I.T an ;)


Bild

Benutzeravatar

FlyingAngel
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 56
Registriert: Do 29. Jan 2004, 19:09
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

#12

Beitragvon FlyingAngel » Mo 2. Feb 2004, 18:07

Ja... :D Und Atze Schröder hatte K.I.T.T. gesprochen.
Aber der Vergleich zwischen David & Atze war, fande ich zumindest, völlig daneben. Der arme David... :roll:


Meine Homepage: www.simon-und-simon.de

Da gibbet auch bald Werbung für hier! :D

Benutzeravatar

Capn
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 253
Registriert: Mi 10. Sep 2003, 02:45
Geschlecht: ♂ (Mann)
Kontaktdaten:

#13

Beitragvon Capn » Di 3. Feb 2004, 12:58

Ich denke schon, dass der Film noch kommen wird ... ;)

Wenn ihr mehr darüber wissen wollt, schaut doch mal in unser Board http://www.knight-rider-board.de (Sorry für die Werbung, aber bot sich hier gerade an). Wir sind recht Up-to-Date und haben auch direkten Kontakt mit Hasselhoff.


"Mit welcher Rute pflegen sie zu Angeln?" - "Sie mit gar keiner!"

Benutzeravatar

Themenstarter
MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: Knight Rider: Der neue Film

#14

Beitragvon MartyMcFly » Mo 8. Jul 2013, 00:20

tja 10 Jahre später warten wir immer noch auf einen Film, scheint aber aktuell "Fahrt aufzunehmen":
http://www.moviepilot.de/news/knight-ri ... auf-123011


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4545
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Knight Rider: Der neue Film

#15

Beitragvon Alexslider » Di 9. Jul 2013, 18:36

Naja ob das was wird. Die letzte Serie hat ja auch leider nicht so funktioniert wie man erwartet hat. Ohne Hasselhoff wird das denke ich mal sowieso nix.


Bild

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3080
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Knight Rider: Der neue Film

#16

Beitragvon Sponskonaut » Mi 10. Jul 2013, 00:25

Ich vermute ja mal, dass der Film früher oder später sowieso kommen wird. Wenn man bedenkt, dass es auch eine Neuauflage vom A-Team gab, dann sollte (an der Popularität gemessen) auch ein Remake von Knight Rider kommen.

Dabei ist es wohl auch egal, wer nun die Hauptrolle spielt. Beim A-Team-Remake hat auch kein Original-Darsteller mitgewirkt - und der Film hat trotzdem funktioniert, jetzt mal den Box-Office-Erfolg außen vor gelassen. Der Film wird sowieso eher von den Effekten dominiert sein, vielleicht geht es (leicht prollig) noch in die "Fast & Furious"-Richtung, und ans Steuer setzt man einfach irgendeinen Jungstar, der heute populär ist. Jemanden wie Ryan Gosling, Chris Pine oder dergleichen. Unter diesen Voraussetzungen (dazu noch mit der "Marke" Knight Rider) dürfte das sogar ein relativer Erfolg werden.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Themenstarter
MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Knight Rider Heroes

#17

Beitragvon MartyMcFly » Fr 8. Jan 2016, 22:30

Es soll ja jetzt sowas wie ein Knight Rider Film ins Kino kommen. Wobei ich das eher als "Marketing Gag" sehe für ein Projekt, dass kein Kinofilm ist, viele Anzeichen stehen dafür. Es ist noch nicht klar, ob es tatsächlich ein richtiges Comeback mit Kitt und the Hoff ist.
http://www.kleinezeitung.at/k/auto/4893 ... Turboboost

Hier der "Trailer".
https://www.youtube.com/watch?v=24Tk8BeXqxo
Wobei ich da anmerken muss: Die Szene, wo der Classic Trans Am durch die Wüste fährt mit der Musik und auch noch Hasselhoff in der Ledermontur ist doch Gänsehaut und wirkt als "unvergänglicher Mythos der 80er", der heute auch noch geil ist, Kitt im Trans Am. Hier wäre ein Kinofilm mit einer "klugen" Story, wo komplett der alte Trans Am wieder aktiviert werden muss und der alte Michael Knight wieder einsteigen und die "Welt retten muss" sicher "interessant", zumindest Nostalgie pur, und ich wette mit Sicherheit finanziell erfolgreich, wenn man nocheinmal auf "Retro pur" macht und auch die Marketingstrategie die einfach zielgerecht sein muss, stimmt. Wen würds schaden? Und es gibt sicher genug Fans, die das wollen. Das die alten Klassiker ein Magnet sein können, wissen wir. Harrison Ford im neuen "alten" Star Wars Film, zeigts deutlich. Okay der Vergleich ist eine andere Liga, aber ihr wisst was ich meine.

http://www.knightriderheroes.com/
http://www.robots-and-dragons.de/news/1 ... f-und-kitt


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4545
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Knight Rider Heroes

#18

Beitragvon Alexslider » So 10. Jan 2016, 15:50

Hmm... wenns mit David Hasselhoff ist... warum nicht?! Jedoch haben ja in der Vergangheit die Neuauflagen leider keinen so großen Erfolg gehabt. Man erinnere sich an Team Knight Rider oder Knight Rider 2008 hat auch nicht mehr als eine Staffel durchgehalten. Wenn die Story passt und das Originalauto (vielleicht angepasst mit der Technik der Neuzeit) dann würde ich sagen ja. Aber bitte nicht so ein "trashigen" Film wie Knight Rider 2000 mit diesem völlig unseriösen neuen Modell und auch noch in rot mit einer mauen Story. Nicht umsonst hat Tele 5 den neulich als #Schlefaz gesendet.

Anmerkung: Ich habe den Thread Knight Rider: Der neue Film mit Knight Rider Heroes zusammengefasst auch wenn es sich wohl um zwei verschiedene Filme handelt (oder auch nicht). Laut IMBD ist aber einer für 2018 angekündigt.


Bild

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3080
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Knight Rider Heroes

#19

Beitragvon Sponskonaut » So 10. Jan 2016, 16:35

Der Trailer sieht jedenfalls schon mal sehr cool aus, und es wäre natürlich grandios, wenn der "Hoff" mitsamt TransAm zurückkäme. Wenn KITT noch mal auf die große Leinwand zurückkäme, sollte es aber auch keine dieser sogenannten "Neuerfindungen" sein, bei denen irgendwie alles umgekrempelt wird, sondern sich wirklich an das Original halten.

Was auch immer aus "Knight Rider Heroes" am Ende wird, vermute ich, dass David Hasselhoff (wie auch in Knight Rider 2008) eher als "Werbefigur" herhalten wird. Oder wer ist der andere Typ in dem Trailer? Nach diesem "Are you ready"-Spruch zu urteilen, ist das ja wahrscheinlich derjenige, der am Ende die Hauptrolle spielen wid, oder? Zumindest vermute ich das jetzt einfach mal.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Zurück zu „Crime & Action“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast