• Administrator

LANGOLIERS

Benutzeravatar

Themenstarter
Keynol
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 79
Registriert: Sa 27. Mär 2004, 23:03

LANGOLIERS

#1

Beitragvon Keynol » Fr 16. Jul 2004, 08:31

Kenen sie LANGOLIERS ? Diese 3(4) Stundige Film (MiniSerie)?
Ich finde es so Cool, dass ich sehe wider mindestens 1 mal pro Jahr.
Unglaubliche Spiel, dramatische Nuanse... Was Sagen Sie ?



Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4535
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

#2

Beitragvon Alexslider » Fr 16. Jul 2004, 12:29

Ja kenn ich blos lange nicht mehr gesehen!


Bild

Benutzeravatar

Capn
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 253
Registriert: Mi 10. Sep 2003, 02:45
Geschlecht: ♂ (Mann)
Kontaktdaten:

#3

Beitragvon Capn » Fr 16. Jul 2004, 13:29

Hab ich erst letztens wieder gesehen, ist ein klasse Zweiteiler. :) Eine der besseren Verfilmungen von Stephen King. BloĂź die Animationen der Langoliers am Ende .... *graus* :wink:


"Mit welcher Rute pflegen sie zu Angeln?" - "Sie mit gar keiner!"

Benutzeravatar

Quinn Mallory
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 370
Registriert: Di 22. Jun 2004, 00:27
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#4

Beitragvon Quinn Mallory » Fr 16. Jul 2004, 18:26

naja der film ist finde ich fĂĽr einen TV film ganz ok gewesen, auf jedenfall nicht der schlimmste stephen king film, obwohl es ne ganze menge schlechte gibt ;)


We have a plan. We just don't know what it is yet.

Benutzeravatar

Themenstarter
Keynol
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 79
Registriert: Sa 27. Mär 2004, 23:03

#5

Beitragvon Keynol » So 18. Jul 2004, 01:13

Ok, Freunde. Wissen Sie, dass Auf DVD in August un US geht in ersten mal ORIGINAL von Langoliers ?
Nicht 3 Stunden, sondern 4 Stunde auf DVD!! :)
Hurra!! :D



Benutzeravatar

Supernaut
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 110
Registriert: Do 29. Jul 2004, 04:47
Geschlecht: ♂ (Mann)
Kontaktdaten:

#6

Beitragvon Supernaut » Do 29. Jul 2004, 05:17

Ja, der Zweiteiler ist genial, hat einfach Atmosphäre - Auch wenn die Effekte aussehen, wie die alten Windows98-Bildschirmschoner :lol:



Benutzeravatar

Quinn Mallory
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 370
Registriert: Di 22. Jun 2004, 00:27
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#7

Beitragvon Quinn Mallory » So 1. Aug 2004, 15:49

:lol: :lol: hast recht


We have a plan. We just don't know what it is yet.

Benutzeravatar

murmel1975
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 26
Registriert: So 25. Feb 2007, 15:10
Wohnort: Singen
Kontaktdaten:

#8

Beitragvon murmel1975 » Mi 21. Mär 2007, 16:38

Das Buch war deutlich spannender.
Habe frĂĽher Stephen King "verschlungen" und mir dann immer erst die Filme angesehen.
Langoliers ist aber als Film durchaus empfehlenswert.



Benutzeravatar

Tasman
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 110
Registriert: Di 18. Nov 2003, 20:58
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: LANGOLIERS

#9

Beitragvon Tasman » So 16. Nov 2008, 13:09

Hallo,

ich finde die Auffassung von Zeit in dieser Geschichte sehr interessant. So eine Darstellung habe ich bislang nirgens anders gesehen.
Den Film muss ich mir bei nächster Gelegenheit unbedingt nochmal ansehen.



Zurück zu „Horror & Fantasy“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast