´╗┐
  • Administrator

Wo die wilden Kerle wohnen

Benutzeravatar

Themenstarter
Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beitr├Ąge: 3064
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ÔÖé (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Wo die wilden Kerle wohnen

#1

Beitragvon Sponskonaut » Mi 19. Jan 2011, 02:56

Jetzt habe ich auch endlich mal "Wo die wilden Kerle wohnen" gesehen und bin doch recht angetan davon. Wer von euch hat denn den Spike Jonze Film auch schon geschaut?

Der Streifen ist ja eine Kinderbuch-Adaption, und dementsprechend ist auch die Message des Films (zumindest f├╝r Erwachsene) recht leicht zu verstehen. Was ich ziemlich gut fand, war die Tatsache, dass die Hauptfigur - sehr ├╝berzeugend gespielt vom kleinen Max Records - nicht auf etliche Monster, Fabelwesen o.├Ą. trifft und auch nicht permanent irgendwelche Abenteuer bestehen muss.

Wer das erwartet, sollte vorgewarnt sein! Die einzigen Animationen sind eben die "wilden Kerle", und die Story thematisiert eigentlich vielmehr das soziale Verhalten aller Figuren. Mehr will ich erstmal nicht verraten. Ich fand es jedenfalls sehr gut, dass das Ganze nicht in ein CGI-Feuerwerk o.├Ą. ausgeartet ist, sondern der Fokus mehr auf die Geschichte und ihre Figuren gelegt wird.

Zwar k├Ânnte es sein, dass Kinder (je nach Alter) die Geschichte nicht verstehen und vielleicht sogar gelangweilt sein k├Ânnten, weil (eigentlich) nicht allzu viel Aufregendes passiert, aber von der Message her w├╝rde ich den Film schon als "p├Ądagogisch wertvoll" einstufen. Ich war jedenfalls ganz beeindruckt und werde mit das gute St├╝ck bestimmt noch mal anschauen!


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Zur├╝ck zu ÔÇ×Abenteuer & Drama & ComedyÔÇť

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast