• Administrator

Timecop 1 & 2

Benutzeravatar

Themenstarter
Quinn Mallory
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 370
Registriert: Di 22. Jun 2004, 00:27
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Timecop 1 & 2

#1

Beitragvon Quinn Mallory » Do 9. Sep 2004, 03:18

Hi, wollte mal fragen ob ihr einen oder beide der filme gesehen habt.
also ich muss sagen ich fand teil 2 besser, da ich sowieso jason scott lee fan bin. (allgemein martial arts)
mir hat der film relativ gut gefallen, da der film öfters verschiedene welten zeigte (ähnlich wie bei sliders, blos dass dies andere welten sind, da die zeit verändert wurde). für mich eine gelungene mischung aus Martial Arts, Action und Sci-Fi.
natĂĽrlich 0 anspruchsvoll, allerdings doch recht nett zum ansehen :)


We have a plan. We just don't know what it is yet.

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4530
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

#2

Beitragvon Alexslider » Do 9. Sep 2004, 20:35

den ersten Film mit Van Damme kenn ich und auch einige Folgen der TV-Serie die mal vor jahren auf RTL lief.


Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
Quinn Mallory
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 370
Registriert: Di 22. Jun 2004, 00:27
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#3

Beitragvon Quinn Mallory » Do 9. Sep 2004, 20:46

echt? davon gabs ne tv serie? wusst ich garnicht.


We have a plan. We just don't know what it is yet.

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4530
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

#4

Beitragvon Alexslider » Fr 10. Sep 2004, 16:10

Ja nur eine Staffel. Ich glaub die Serie kam immer Sa oder So im Doppelpack mit ner anderen Serie weis aber nicht mehr welche entweder Earth2 oder sliders oder ne andere die mir gefallen hat :D darum hab ich Timecop die Serie ja ĂĽberhaupt erst das erste mal gesehen ;)


Bild

Benutzeravatar

TriMa
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 86
Registriert: Di 25. Mär 2003, 10:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#5

Beitragvon TriMa » So 12. Sep 2004, 22:05

Also Timecop 1 war recht gut, Timecop 2 hat mir vom SciFi Standpunkt rehct gut gefallen, hätt nicht gedahct das der film so gut rüberkommt.

Die Serie war auch ziemlich gut, auch wenn sie recht schwachsinnig war, hehe.
Waren glaube grad mal 8 Folgen oder so

http://german.imdb.com/title/tt0118492/

schade eigendlich.



Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4530
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

#6

Beitragvon Alexslider » So 12. Sep 2004, 23:45

Fast :) es waren 9 Folgen :D Und ist schon wieder 5 Jahre her als das auf RTL kam.

http://www.wunschliste.de/links.pl?s=1760


Bild

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3061
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Timecop 1 & 2

#7

Beitragvon Sponskonaut » Do 12. Nov 2009, 03:46

Ich grabe den Thread mal aus, wenn's recht ist! :wink:

Yep, "Timecop 1" hab ich damals auch gesehen, müsste ich mir mal wieder anschauen. Man kann ja schon sagen, dass es einer der besseren Van Damme Filme war. Wenn ich noch einen guten nennen müsste, wäre das auf jeden Fall noch "Sudden Death".

Wer ihn nicht kennt: Der Film ist aus Mitte der 90er und halt ein bisschen auf "Stirb langsam" gemacht. Der Streifen spielt sich in einem Eishockey-Stadion ab, und Van Damme ist da eben der "einsame Held, der die Sache in die Hand nimmt". :wink:

Der Film ist zwar mittlerweile natĂĽrlich ein bisschen "Old School", aber trotzdem immer noch zu empfehlen, weil er, wie gesagt, einer der besseren Van Damme Filme ist.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4530
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Timecop 1 & 2

#8

Beitragvon Alexslider » Do 12. Nov 2009, 17:07

Beide Filme hab ich vor langer Zeit mal auf DVD gekauft (in einer Doppel-Edition, also beide in einer DVD-HĂĽlle). Schade das es die Serie nicht gibt. Die wĂĽrde ich mir doch ganz gerne noch mal ansehen.


Bild

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3061
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Timecop 1 & 2

#9

Beitragvon Sponskonaut » Do 12. Nov 2009, 18:26

Und taugt der zweite Teil was? Und baut der auf dem ersten Teil auf, oder ist das ein eigenständiger Film, der mit dem Vorgänger nichts mehr zu tun hat?


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4530
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Timecop 1 & 2

#10

Beitragvon Alexslider » Fr 13. Nov 2009, 17:13

Nee, der zweite Teil hat rein garnix mehr mit den ersten zu tun. Völlig andere Schauspieler und die Story ist auch keine Fortsetzung. Der deutsche Titel ist eigentlich auch völlig sinnfrei. Denn er bezieht sich nur auf eine kurze Szene am Beginn des Films. Danach hat Berlin keine Erwähnung mer.

http://de.wikipedia.org/wiki/Timecop_2_ ... _in_Berlin


Bild

Zurück zu „Sci-Fi & Mystery“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast