• Administrator

2003 // Tru Calling - Schicksal reloaded!

Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4476
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

2003 // Tru Calling - Schicksal reloaded!

#1

Beitragvon Alexslider » Sa 22. Okt 2005, 18:12

Wer von euch schaut TRU CALLING: SCHICKSAL RELOADED! auf RTL? Also ich finde die Serie absolut klasse. Nur schade das sie schon nach nur 26 Episoden abgesetzt wurde.

Von RTL hab ich jetzt die letzte Folge auf einer Presse DVD bekommen. :)


Bild

Benutzeravatar

Supernaut
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 110
Registriert: Do 29. Jul 2004, 04:47
Geschlecht: ♂ (Mann)
Kontaktdaten:

#2

Beitragvon Supernaut » Sa 22. Okt 2005, 19:19

Naja, hab da ein paar mal reingeguckt, fands aber nicht besonders ansprechend.



Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 2994
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Tru Calling

#3

Beitragvon Sponskonaut » Sa 7. Nov 2009, 01:08


Alexslider hat geschrieben:Wer von euch schaut TRU CALLING: SCHICKSAL RELOADED! auf RTL? Also ich finde die Serie absolut klasse. Nur schade das sie schon nach nur 26 Episoden abgesetzt wurde.

Ich hab mir die Serie jetzt auch mal besorgt und bin ja ziemlich gespannt darauf! :D

Wie ist das denn mit der letzten Folge? Bleibt das Ende dann offen, oder gibt es (mehr oder weniger) einigermaĂźen einen Abschluss? Habe auch irgendwie keine Lust darauf, am Ende vor so einem unfertigen Plot zu stehen... :roll:


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4476
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Tru Calling

#4

Beitragvon Alexslider » So 8. Nov 2009, 18:01

Ausgerechnet in der letzten Folge werden einige Dinge erst richtig ins rollen gebracht...


Bild

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 2994
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Tru Calling

#5

Beitragvon Sponskonaut » So 8. Nov 2009, 21:52


Alexslider hat geschrieben:Ausgerechnet in der letzten Folge werden einige Dinge erst richtig ins rollen gebracht...

Oh, also gibt es keinen "richtigen" Abschluss, mit dem man sich anfreunden kann?


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4476
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Tru Calling

#6

Beitragvon Alexslider » Do 12. Nov 2009, 17:08


Sponskonaut hat geschrieben:Oh, also gibt es keinen "richtigen" Abschluss, mit dem man sich anfreunden kann?

So ist es! Leider. Offensichtlich dachten die Autoren (wie so oft) es geht weiter. Aber der Sender sagte - gestrichen!


Bild

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 2994
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Tru Calling

#7

Beitragvon Sponskonaut » Mo 7. Dez 2009, 01:25

So, die erste Folge habe ich mir mal angeschaut, und sogar meine Freundin fand sie gut, obwohl sie nicht unbedingt auf solche Mystery-Serien steht. Die schauspielerische Leistung von Eliza Duskhu fand ich auch sehr überzeugend, wobei mich die Figur bzw. die ganze Thematik der Serie ein bisschen an "Ghost Whisperer" mit Jennifer Love Hewitt erinnert. Allerdings finde ich die Figur der Tru einen Tick sympathischer, was wahrscheinlich daran liegt, dass sie nicht so arg auf mitleidig macht. Überhaupt scheint mir der Charakter der Tru (und auch die anderen Figuren, die fest dabei sind) ganz gut ausgearbeitet zu sein. Zumindest so gut ausgearbeitet, wie es für eine Serie dieses Formats möglich ist. Jedenfalls war der Pilot schon ziemlich spannend die Charaktere überzeugend.

Wenn ich die Serie beschreiben müsste, würde ich sie als Mix aus "Ghost Whisperer" und "Allein gegen die Zukunft" bezeichnen. :D Bin gespannt auf die nächsten Folgen!


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 2994
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Tru Calling

#8

Beitragvon Sponskonaut » Di 8. Dez 2009, 02:20

Nach den nächsten beiden Folgen muss ich sagen, dass mir die Serie immer besser gefällt! Vor allem, weil nicht nur stumpf die "Fälle" abgearbeitet werden, sondern weil auch immer die private Entwicklung der Hauptfigur (Familie, Beziehung usw.) weiter behandelt wird. Dass ihr Bruder und ihre Schwester auch oft involviert sind, macht das Ganze noch einen Tick interessanter, weil Tru sich dann noch mehr reinhängt und sich nicht nur um die Probleme der Toten "kümmern" muss.

Ehrlich gesagt, hatte ich von der Serie allzu viel erwartet, aber ich kann schon guten Gewissens sagen, dass meine Erwartungen bisher ĂĽbertroffen wurden. Ist halt nur sehr schade, dass die Serie abgesetzt wurde. :(


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4476
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Tru Calling

#9

Beitragvon Alexslider » Mi 9. Dez 2009, 17:55

In den späteren Folgen wird die Schwester kaum noch zusehen sein, stattdessen tritt ein Gegenspieler auf. Doch darüber sag ich noch nix - weil SPOILER. Das macht die Serie dann noch einen Tick spannender.


Bild

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 2994
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Tru Calling

#10

Beitragvon Sponskonaut » Do 10. Dez 2009, 01:40


Alexslider hat geschrieben:In den späteren Folgen wird die Schwester kaum noch zusehen sein, stattdessen tritt ein Gegenspieler auf. Doch darüber sag ich noch nix - weil SPOILER. Das macht die Serie dann noch einen Tick spannender.

Jetzt machst du mich, in der Tat, ziemlich neugierig! Wir (meine Freundin ist auch total begeistert) sind jetzt, glaub ich, bei der fünften oder sechsten Folge. Jedenfalls gerade da, wo sie anfängt, mit ihrem Kollegen zusammenzuarbeiten.

Und wird denn ihr Bruder weiterhin dabei sein? Der hat ja auch irgendwie eine ziemlich coole Rolle, die ja das ein oder andere Mal in die Geschichten miteingebunden wird.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4476
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Tru Calling

#11

Beitragvon Alexslider » Fr 11. Dez 2009, 12:22


Sponskonaut hat geschrieben:Und wird denn ihr Bruder weiterhin dabei sein? Der hat ja auch irgendwie eine ziemlich coole Rolle, die ja das ein oder andere Mal in die Geschichten miteingebunden wird.

Ja, er ist bis zur letzten Folge dabei. Ebenso auch Davis.


Bild

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 2994
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Tru Calling

#12

Beitragvon Sponskonaut » Fr 1. Jan 2010, 14:20

Puh, jetzt kamen ja mal drei richtig gute Episoden in Folge! Und zwar die mit dem Jahrgangstreffen, die, in der sich der Tag mehrmals wiederholt (die Folge, in der der Vater für seine Tochter stirbt, um sein Herz zu spenden), und die Episode mit dem Serienkiller. Waren ziemliche spannende Folgen, in denen auch die Hauptcharaktere wieder etwas näher beleuchtet werden. Eine richtig gute Serie, zumal man immer wieder überrascht wird, und die Geschichten nicht immer nach demselben Schema ablaufen.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 2994
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Tru Calling

#13

Beitragvon Sponskonaut » Do 14. Jan 2010, 01:18

So, jetzt sind wir nun auch bei den Folgen angekommen, in denen Jack auftaucht und schon anfängt, sein Unwesen zu treiben. Ein sehr interessanter Charakter, und ich muss sagen, dass Jason Priestley die Figur ziemlich gut verkörpert. Jedenfalls nimmt man ihm den Charakter wirklich ab. Anfangs hatte ich ja die Befürchtung, dass er so eine zwielichtige Figur nicht hinkriegt, zumal ich ihn eigentlich nur aus Beverly Hills 90210 kenne... :wink:, aber er macht seinen Job wirklich gut!

Ansonsten finde ich die Idee sehr reizvoll, dass ein Gegenspieler auftaucht, das macht das Ganze noch ein bisschen aufregender. Nur schade, dass wir nur noch 8 Folgen vor uns haben und der SpaĂź damit bald vorbei ist... :(


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 2994
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Tru Calling

#14

Beitragvon Sponskonaut » Fr 5. Feb 2010, 14:13

So, Tru Calling ist nun auch beendet, und ich gebe dir recht: Das "Ende" ist wirklich relativ unbefriedigend, und obwohl einige Sachen aufgeklärt wurden, werden neue Fragen aufgeworfen. Man kann den Schluss jetzt natürlich so deuten wie man will, aber ich hatte den Eindruck, dass es eher so der Auftakt für noch viel mehr hätte werden können bzw. es erst ab da richtig losgeht.

Kann es sein, dass die Macher mit dieser letzten Folge die Geldgeber doch noch davon überzeugen wollten, die Serie weiterzuführen? Das Ende kommt mir nämlich so vor, als ob man den Zuschauer weiter auf die Folter spannen will...

Wie auch immer, war eine wirklich coole Serie mit überzeugenden Darstellern, einem tollen Konzept, Ideenreichtum und mitreißender Spannung. Und um weiter Eliza Dushku zu sehen, werde ich mir wohl demnächst mal "Dollhouse" anschauen! :mrgreen:


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

ZackMallory
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 22
Registriert: Di 19. Mär 2013, 16:01
Geschlecht: ♂ (Mann)

Re: Tru Calling

#15

Beitragvon ZackMallory » Di 19. Mär 2013, 16:59

Tru Calling war mein Guilty Pleasure damals und war so gefesselt von der Grundidee und dem Setting und dem Plot und den Charakteren

Fand die Serie so richtig mitreißend und als Tru dann noch einen Gegenspieler bekam wurde es richtig Geil ! Die Folge in der er da dieses Mädchen kennen lernt und aber sie sterben lassen ''muss'' fand ich schockend weil er endlich mal Gefühle gezeigt hat

Das Finale... Die Produzenten der Serie haben ein Skript damals veröffentlicht ONLINE wie es wäre weiter gegangen und es war gar nicht geplant die Serie SO enden zu lassen. Die Serie wurde mittendrin abgesetzt und nichts anderes. Die letzte Folge war tatsächlich als Auftakt für einen neuen Storyarc geplant was den Sender nicht interessiert hat



Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4476
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: 2003 | Tru Calling - Schicksal reloaded!

#16

Beitragvon Alexslider » Do 21. Mär 2013, 17:52

Es gibt von Tru Calling auch noch einen anderen Pilotfilm. Den sogenannten "Unaired Pilot": http://vbox7.com/play:0f587d40


Bild

Benutzeravatar

Viktualia
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 574
Registriert: Mi 2. Sep 2009, 20:08
Geschlecht: ♀ (Frau)
RPG-Charakter: Elisabeth Stanfield

Re: 2003 // Tru Calling - Schicksal reloaded!

#17

Beitragvon Viktualia » Do 26. Jan 2017, 13:53

Ich glaube ich sah diese Serie so 2006. War ein Zufallsfund. Fand sie gleich von der ersten Folge an gut. Mag solche Art von Serien (Zeit + Ereignisse verändern können, das "was-wäre-wenn". Was ich nicht wusste ist, dass es eine (wieder mal) eine abgesetzte Serie war. Das wusste ich auch erst, als ich nach der Fortsetzung der 'letzten Folge' recherchierte. Hab mich wirklich geärgert, da es zum Schluss hin noch viel spannender wurde und man einfach so hängen gelassen wurde. Da stellte sich mir auch die Frage, warum gute Serien so oft abgesetzt werden und andere schwachsinnige Serien viele Staffeln haben. So empfinde ich das öfter mal. Aber naja, man kommt darüber hinweg. ;)



Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 2994
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: 2003 // Tru Calling - Schicksal reloaded!

#18

Beitragvon Sponskonaut » Di 4. Apr 2017, 09:46

Ich habe ja nicht daran geglaubt, dass die Serie noch mal zu Ehren kommt.

Aber beim Stöbern bin ich darauf gestoßen, dass im Mai dieses Jahres die Serie auf DVD erscheint.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4476
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: 2003 // Tru Calling - Schicksal reloaded!

#19

Beitragvon Alexslider » Di 4. Apr 2017, 17:08

Ehrlich? Wahnsinn! Da hätte ich nicht mehr dran geglaubt! Diese Serie hätte echt fortgesetzt werden müssen!


Bild

Zurück zu „Abenteuer & Drama“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast