• Administrator

2007 // The Big Bang Theory

Benutzeravatar

Themenstarter
MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

2007 // The Big Bang Theory

#1

Beitragvon MartyMcFly » Mi 14. Mär 2012, 23:01

Nachdem jetzt bald sogar Stephen Hakwing einen Gastauftritt hat und auch Leonard Nimoy als Spock in einer Traumsequenz der Serie die Stimme leiht, ist die Serie ein Thread zur Diskussion wert.

Ich bin erst vor ein paar Monaten zur Serie gestoĂźen, erst wenige Folgen gesehen, aber die die ich gesehen habe finde ich groĂźteils klasse. :mrgreen: Teilweise genial.

Ehrlich gesagt könnte ich mich gut und gern selbst in einem der Nerds wiedererkennen....wäre mein Leben bis dato eine Spur anders verlaufen :mrgreen:

TBBT und HIMYM (How i met your mother) sind derzeit meine Favoriten bei den US-Sitcoms.


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3079
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: The Big Bang Theory

#2

Beitragvon Sponskonaut » Sa 17. Mär 2012, 04:48

Ja, die beiden Serien sind definitiv okay. Von HIMYM hab ich 5 Staffeln auf der Platte, allerdings hab ich mir die Serie immer nur "fetzenweise" mal im TV angeschaut, wenn sie gerade mal lief. BBT ist ebenfalls ganz lustig, das Thema Nerds ist ohnehin immer mal wieder fĂĽr Lacher gut.

Allerdings muss ich sagen, dass es nur wenige Sitcoms gibt, bei denen ich wirklich lachen und nicht nur schmunzeln kann: Das wäre zum einen "King of Queens", einer meiner absoluten Sitcom-Lieblinge, dann natürlich "Cheers", was zwar schon ein bisschen älter ist, für mich aber definitiv eine der US-Sitcoms überhaupt ist, und dann noch "Becker", eine Serie, in der Ted Danson (genauso wie in Cheers) auch mitgespielt hat. Und natürlich sollte ich noch "Mr. Belvedere" erwähnen, über den ich auch immer gut gelacht habe, und, um noch was Aktuelleres zu nennen, "Ehe ist...", was mir vor allem wegen Joely Fisher gefällt ;] und auch in die KOQ-Kerbe schlägt.

Ansonsten muss ich leider sagen, dass es in der Masse eigentlich mehr unlustige Sitcoms gibt. Teilweise mag das vielleicht an der Synchro liegen, aber bei vielen Serien merkt man auch so schon, dass die Gags im englischen Original genauso wenig ziehen können. Das beste Beispiel dafür ist "Two and a half Men". Ist mir schleierhaft, was die Leute an dieser Sitcom finden. Ich habe ein paar Mal reingeschaut und musste immer wieder feststellen, dass die "Gags" beileibe nicht als solche durchgegangen sind...


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Themenstarter
MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: 2007 | The Big Bang Theory

#3

Beitragvon MartyMcFly » Fr 30. Nov 2012, 20:31

Sheldon arbeitet an einer Slide-Maschine? :lol: (6x08)



BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4545
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: 2007 | The Big Bang Theory

#4

Beitragvon Alexslider » Sa 1. Dez 2012, 23:40

Ich schau die Serie zwar nicht - aber zu diesem Video kann ich nur sagen: Sliders hat die TV-Landschaft beeinflusst. [bigbiggrins] [bigbiggrins] [bigbiggrins] [bigbiggrins] [bigbiggrins]


Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: 2007 | The Big Bang Theory

#5

Beitragvon MartyMcFly » So 2. Dez 2012, 15:13


Alexslider hat geschrieben:Ich schau die Serie zwar nicht - aber zu diesem Video kann ich nur sagen: Sliders hat die TV-Landschaft beeinflusst. [bigbiggrins] [bigbiggrins] [bigbiggrins] [bigbiggrins] [bigbiggrins]

Absolut :]

Ich meine, die Serie Sliders kennen mehr Menschen, als man glaubt, bzw. frĂĽher zumindest mal die eine oder andere Folge gesehen und zumindest wissen, um was es geht.
Neulich war ich ĂĽberrascht, als eine Dame an einer Service-Hotline wusste was "Sliders" bedeutet (hab das innerhalb von Benutzerdaten benĂĽtzt) und sagte: "Da gabs frĂĽher eine Serie...". :top

Hab dazu jetzt ein ähnliches Thema "Sliders und die Auswirkungen auf die Gesellschaft" ;] dazu eröffnet. Wie bekannt ist Sliders?


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Lupos
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 1308
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 12:49
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Giovanni Gesto
Wohnort: Bremerhaven

Re: 2007 | The Big Bang Theory

#6

Beitragvon Lupos » Sa 1. Mär 2014, 19:57

Hab ich letzte woche das erstem mal gesehen ,war recht lustig


wo kämen wir denn da hin ? wenn jeder sagen würde , wo kämen wir denn da hin und niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge

Zurück zu „Comedy & Sitcom“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast