• Administrator

Unser lautes Heim

Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4545
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Unser lautes Heim

#1

Beitragvon Alexslider » Do 6. Aug 2009, 22:00

Kennt wer diese Serie? Hab ich frĂĽher gern geschaut... aber wie bei vielen alten Serien wird auch diese nicht mehr im TV gesendet. Die erste Staffel gibts bereits auf DVD. Kleiner Trost: am 08.08.2009 zeigt RTL den zweiten TV-Film: Die RĂĽckkehr der Seavers

Die Serie dreht sich um die Familie Seaver, die auf Long Island in New York lebt. Als die Mutter Maggie beschließt, wieder in ihren Beruf als Journalistin zurückzukehren, muss Vater Jason, der zu Hause eine psychotherapeutische Praxis betreibt, die Kindererziehung übernehmen, was ihm nicht immer leicht fällt...



Bild

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3078
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Unser lautes Heim

#2

Beitragvon Sponskonaut » Fr 7. Aug 2009, 17:07

Ja, kann mich noch an die Serie erinnern. Allerdings hab ich die nie so bewusst geguckt, sondern immer nur mal reingezappt und hier und da mal eine Folge geschaut. Wusste gar nicht mehr, dass auch der DiCaprio mit dabei war. Aber an dem sieht man auch, wie lange es schon her ist... :wink:

Spontan fällt mir da noch eine ähnliche Serie mit dem jungen Michael J. Fox ein, in der es auch um eine Familie ging. Kann mich aber nicht mehr an den Namen erinnern...


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4545
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Unser lautes Heim

#3

Beitragvon Alexslider » Sa 8. Aug 2009, 14:40


Sponskonaut hat geschrieben:Ja, kann mich noch an die Serie erinnern. Allerdings hab ich die nie so bewusst geguckt, sondern immer nur mal reingezappt und hier und da mal eine Folge geschaut. Wusste gar nicht mehr, dass auch der DiCaprio mit dabei war. Aber an dem sieht man auch, wie lange es schon her ist... :wink:

Spontan fällt mir da noch eine ähnliche Serie mit dem jungen Michael J. Fox ein, in der es auch um eine Familie ging. Kann mich aber nicht mehr an den Namen erinnern...

DiCaprio war glaub ich nur zwei Staffeln dabei. Die Serie mit Fox mĂĽsste "Palmerstown" oder "Familienbande" ("Family Ties") sein. In letzterer war er laut IMDB in allen 176 Folgen dabei


Bild

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3078
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Unser lautes Heim

#4

Beitragvon Sponskonaut » Sa 8. Aug 2009, 16:01

Genau, Familienbande war's! Allerdings hab ich die Serie auch nie rgelmäßig geguckt, sondern meist nur am Rande mitbekommen. Damals lag mein Fokus eher auf A-Team und Knight Rider... :mrgreen:


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Daniel-Wells
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 362
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 13:32
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Daniel Wells
Wohnort: Barsinghausen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Unser lautes Heim

#5

Beitragvon Daniel-Wells » Mo 2. Apr 2012, 14:31

Hallo

Ich habe die Serie auch gerne geschaut. Es war immer wieder witzig mit zu erleben was bei den Seavers passiert. Besonders der Queerschläge Mike war cool, und seine kluge Schwester Carol.

Hier habe ich nochmal das Intro fĂĽr euch zur Erinnerung.




Und hier fĂĽr unseren Sponskonaut das Intro zu der Serie "Familienbande oder Jede Menge Familie" mit Michael J. Fox.



Warum jemandem etwas beibringen. Ein einsamer Impuls der Freude. (William Butler-Yates)

Zurück zu „Comedy & Sitcom“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast