2007 // Terminator: The Sarah Connor Chronicles

Benutzeravatar

Themenstarter
Tasman
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 110
Registriert: Di 18. Nov 2003, 20:58
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

2007 // Terminator: The Sarah Connor Chronicles

Beitragvon Tasman » So 9. Nov 2008, 20:20

Hallo,

nach einer etwas längeren Abwesenheit melde ich mich mal hier zurück. Hat sich ja allerhand hier geändert. Sehr gut gefällt mir die neue Version von phpBB.

Anlass ist die Serie "Terminator: The Sarah Connor Chronicles", die momentan auf Premiere 4 ausgestrahlt wird. Ich finde die Serie eigentlich ganz gut gemacht und sehe sie mir Montag abends gerne an.

Ist hier jemand, der sich die Serie auch noch ansieht? 8)
Wird unser Team die Menschheit vor den Robotern retten können?



Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4415
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Terminator: The Sarah Connor Chronicles

Beitragvon Alexslider » Mo 10. Nov 2008, 18:33

Bisher hab ich die Serie noch nicht gesehen. Werde ich vielleicht aber noch tun.


Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
Tasman
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 110
Registriert: Di 18. Nov 2003, 20:58
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Terminator: The Sarah Connor Chronicles

Beitragvon Tasman » So 16. Nov 2008, 12:52

Hallo,

ich denke, ein Blick wĂĽrde sich schon lohnen Alexslider.
Bin gespannt, wie sich unsere Helden morgen Abend schlagen werden. :D



Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4415
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Terminator: The Sarah Connor Chronicles

Beitragvon Alexslider » Mi 19. Nov 2008, 12:25

Nun, daraus wird vielleicht schon bald was. Denn ProSieben zeigt die Serie ab Januar zusamen mit LOST montags ab 21:15 Uhr. Bleibt zu hoffen das der Sender nicht wieder wie in der Vergangenheit einfach absetzt.


Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
Tasman
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 110
Registriert: Di 18. Nov 2003, 20:58
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Terminator: The Sarah Connor Chronicles

Beitragvon Tasman » So 30. Nov 2008, 14:38

Hallo,

letzten Montag waren erstmals Bilder aus der Zukunft zu sehen. Klasse gemacht! :D
Ich hoffe, dass die Serie bald für ein größeres Publikum im Free-TV zu sehen sein wird. In der Programmzeitschrift habe ich gesehen, dass zeitgleich zu Premiere 4 sogar eine Austrahlung auf Premiere HD stattfindet. Wie mag ein Terminator wohl in HD aussehen?

Ich will aber auch nicht zuviel verraten und bedeutsame Ereignisse vorwegnehmen.



Benutzeravatar

Themenstarter
Tasman
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 110
Registriert: Di 18. Nov 2003, 20:58
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Terminator: The Sarah Connor Chronicles

Beitragvon Tasman » Fr 26. Dez 2008, 14:36

Hallo,

schade, dass die erste Staffel wegen des Autorenstreiks so kurz war. Ich bin gespannt, wann es wohl mit der 2. Staffel weitergeht.



Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4415
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Terminator: The Sarah Connor Chronicles

Beitragvon Alexslider » Fr 26. Dez 2008, 23:14

In KĂĽrze gehts ja auch bei ProSieben endlich los. Bin jedenfalls gespannt. :shock: :wink:


Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
Tasman
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 110
Registriert: Di 18. Nov 2003, 20:58
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Terminator: The Sarah Connor Chronicles

Beitragvon Tasman » Mi 31. Dez 2008, 13:17

Hallo,

habe einige Termine fĂĽr die Ausstrahlung auf ProSieben gefunden:

Code: Alles auswählen

Mo 12.01., 21.15 Uhr 101 Die Gejagten
Di 13.01., 01.10 Uhr 101 Die Gejagten (Wdh.)
Mo 19.01., 21.15 Uhr 102 Der Verräter
Di 20.01., 00.50 Uhr 102 Der Verräter (Wdh.)
Mo 26.01., 21.15 Uhr 103 Der TĂĽrke
Di 27.01., 00.50 Uhr 103 Der TĂĽrke (Wdh.)
Mo 02.02., 21.15 Uhr 104 Der Golem
Di 03.02., 00.50 Uhr 104 Der Golem (Wdh.)
Ich wĂĽnsche allen einen Guten Rutsch und ein Frohes Neues Jahr 2009! :D



Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4415
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Terminator: The Sarah Connor Chronicles

Beitragvon Alexslider » Mi 18. Feb 2009, 17:57


Da die Terminator Serie in der gestrigen Ausstrahlung nur noch 6,5 Prozent Marktanteil erreichen konnte, wird die Ausstrahlung ab sofort ins Nachtprogramm von ProSieben geschoben. Ab Episode sieben werden damit alle Episoden um ca. 00:10 Uhr am Dienstag Morgen ausgestrahlt.
Die Serie hatte zu Beginn ihrer Ausstrahlung lediglich 12,5 Prozent, konnte aber auch diese geringe Einschaltquote nicht halten.

Stattdessen werden ab sofort vier Episoden von den Simpsons ausgestrahlt. Während um 20:15 Uhr weiterhin eine neue Episode aus der 19. Season und anschließend eine Wiederholung aus den neueren Seasons werden um 21:15 Uhr und 21:45 Uhr Episoden aus den Seasons 5-10 gezeigt.

Abgelöst wird der Serien-Montag am 16. März. Um 20:15 Uhr folgt die Serienpremiere Fringe und um 21:15 Uhr gibt es neue Episoden von Primeval. Obwohl die Quoten von LOST mit denen von Terminator: SCC vergleichbar sind, wird die Ausstrahlung wie gewohnt um 22:15 Uhr fortgesetzt.

Quelle: http://www.sf-radio.net/webbeat/serien/ ... 965,00.php

Bisher hab ich nur die erste Folge gesehen. Den Rest hab ich mir aufgezeichnet. Schauen tu' ich das erst wenn mal wirklich nix vernünftiges im TV läuft. Mach ich übrigens auch mit Psych, Pushing Daisies, Eli Stone, Prison Break und wenns bald neue Folgen von BSG gibt... So kann ich dann immer die Werbung überspringen ;)

Von daher ist es nicht ganz sooo tragisch wenn ProSieben nun SCC in Nachtprogramm verschiebt. Gefährlich wirds dann nur wenn es um die Ausstrahlung von Staffel 2 geht. Ich hoffe doch das die der Sender auch noch zeigt...


Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
Tasman
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 110
Registriert: Di 18. Nov 2003, 20:58
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Terminator: The Sarah Connor Chronicles

Beitragvon Tasman » Mi 18. Feb 2009, 19:48

Hallo,

wow, das sind ja dramatische Nachrichten. :?
Finde ich schade, diese schlechten Kritiken. Aber das ist nunmal Geschmack. Der eine mag es und der andere nicht.

Ich freue mich trotzdem auf die 2. Staffel. 8)

Deine Idee mit dem zeitversetzen Ansehen mach ich selber meistens dann, wenn die Filme zu völliger unbrauchbarer Zeit laufen.



Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 2944
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Terminator: The Sarah Connor Chronicles

Beitragvon Sponskonaut » So 12. Apr 2009, 11:18

So, ich hab jetzt auch mal mit "Terminator SCC" angefangen und finde es ziemlich klasse! Was mir doch sehr positiv auffällt, ist, dass das Ganze nicht so effektüberladen daherkommt, sondern die Figuren stark im Mittelpunkt stehen. Ich komme jetzt zur 5. Folge und finde es bisher eine sehr ausgewogene Mischung aus Action und schauspielerischer Leistung. Allen voran Lena Headey, die ich schon lange vor "300" kannte, z.B. aus Filmen wie "Lieber gestern als nie", in dem sie schon zuammen mit Penelope Cruz und Douglas Henshall (aus Primeval) gespielt hat. Finde die Frau einfach klasse! :D

Ich finde es wirklich gut, dass doch relativ tief auf die Figuren eingegangen wird, und dass nicht nur auf Effekte gesetzt wird, so wie es bei den Spielfilmen der Fall war. Auch die Darsteller finde ich um Längen überzeugender. Ich werde die Tage jedenfalls weitergucken und bin gespannt, was noch so alles passiert.

Klar, die Grundidee war natürlich schon mal da und baut ja auch auf dem schon Dagewesenen auf. Trotzdem hat die Serie ihre ganz eigenen Stärken, deswegen kann ich die schlechten Kritiken auch nicht so ganz nachvollziehen.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4415
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Terminator: The Sarah Connor Chronicles

Beitragvon Alexslider » So 12. Apr 2009, 11:26

Ich hab die erste Staffel nun auch durch. Effekte, Charaktere und Schauspieler sind soweit ganz gut. Nur bei der Grundstory um Skynet usw. seh ich nicht ganz durch. Ich hab nämlich die Filme noch nicht gesehen. :roll:


Bild

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 2944
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Terminator: The Sarah Connor Chronicles

Beitragvon Sponskonaut » Mo 13. Apr 2009, 02:15


Alexslider hat geschrieben:Nur bei der Grundstory um Skynet usw. seh ich nicht ganz durch. Ich hab nämlich die Filme noch nicht gesehen. :roll:

Ehrlich? Dann solltest du das wirklich mal nachholen! :wink: Aber soviel ist es dann auch nicht, was man "verstehen" muss. Na ja, schau sie dir mal an und berichte dann mal, was du von den Filmen hältst - auch im Vergleich zur Serie. Es gab ja schon vor der Ausstrahlung der Serie einige Kritikerstimmen, die vorab "SCC" schlecht geredet haben, weil Arnie ja nicht dabei und nur mit ihm die Terminator-Sache vollständig wäre. Aber den Kerl habe ich in der Serie bisher überhaupt nicht vermisst. Vor allem, weil die Story schon durch die guten Schauspieler getragen wird, mit denen Arnold wohl niemals mithalten könnte.

Na ja, ich bin mal gespannt, was mich noch so erwartet, und mir wurde was von einer coolen Szene mit 'nem Johnny Cash-Song erzählt...? 8) Mir gefällt die Serie bisher jedenfalls ziemlich gut!


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 2944
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Terminator: The Sarah Connor Chronicles

Beitragvon Sponskonaut » Fr 17. Apr 2009, 12:07

So, bin jetzt auch mit der ersten Staffel durch und bin ziemlich begeistert! Die Szene mit dem Johnny Cash-Song "The Man Comes Around" war ja der Knaller! :mrgreen: Also, mich ĂĽberzeugt die Serie ja auf ganzer Linie, vor allem die Schauspieler. Da muss man den Casting-Leuten wirklich mal ein dickes Lob aussprechen!

Aber angeblich soll nach der 2. Staffel ja Schluss sein, obwohl FOX das noch nicht offiziell bestätigt hat. Allerdings sieht es für die Serie wohl nicht ganz so gut aus. Schade eigentlich. Obwohl es ja wirklich oft so ist, das weniger eigentlich mehr ist, weil viele Serien mit zunehmender Staffelzahl arg nachlassen.

Na ja, ich bin mal auf die 2. Season gespannt! :D


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Themenstarter
Tasman
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 110
Registriert: Di 18. Nov 2003, 20:58
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Terminator: The Sarah Connor Chronicles

Beitragvon Tasman » So 10. Mai 2009, 13:30

Hallo,

schön, dass hier noch einige Fans zugestoßen sind! :D
Gibt es eigentlich neue Infos zur 2. Staffel?

*lechtz* *sabber* :lol:



Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4415
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Terminator: The Sarah Connor Chronicles

Beitragvon Alexslider » Mo 18. Mai 2009, 19:06


Wie von verschiedenen Quellen berichtet wird, wurde die Serie vom Sender Fox wegen schwacher Quoten nach der zweiten Staffel nicht mehr erneuert.

Den Berichten zufolge hat nicht nur der Sender Fox auf eine Verlängerung verzichtet, auch das Studio Warner Bros. hat offenbar die Serie aufgegeben und versucht nicht mehr, sie bei anderen Sendern unterzubringen.

http://www.fictionbox.de/index.php/content/view/7719/2/



Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
Tasman
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 110
Registriert: Di 18. Nov 2003, 20:58
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Terminator: The Sarah Connor Chronicles

Beitragvon Tasman » Mo 18. Mai 2009, 21:15

Hallo,

danke fĂĽr Deine Info Alexslider!
Schade, dass wieder einmal nur das Geld regiert. :evil:



Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 2944
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Terminator: The Sarah Connor Chronicles

Beitragvon Sponskonaut » Mo 18. Mai 2009, 22:12


Tasman hat geschrieben:Schade, dass wieder einmal nur das Geld regiert. :evil:

Da kann ich uneingeschränkt zustimmen! "Terminator SCC" ist ohne Zweifel eine der stärksten TV-Serien, die ich seit langem gesehen habe. Finde es auch schade, dass damit mal wieder eine echt gute Serie abgesetzt wird. Ich denke, die Kosten haben sich bei der Serie wirklich in Grenzen gehalten, weil eben nicht soviel Augenmerk auf technisch komplizierte und ausgefeilte Spezialeffekte gelegt wurde - was ich mitunter für eine der wahren Stärken der Serie halte.

Ich hoffe jedenfalls mal, dass die 2. Staffel auch ein einigermaĂźen befriedigendes Ende hat... :roll:


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 2944
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Terminator: The Sarah Connor Chronicles

Beitragvon Sponskonaut » Mo 22. Jun 2009, 02:06

So, ich konnte ja absolut nicht widerstehen und hab mir die Tage die 1. Staffel auf DVD zugelegt. Ich kaufe mir ja selten Serien, weil die meisten ja ohnehin im TV zu sehen sind, aber be Terminator S.C.C. weiß ich, dass ich sie mir auf jeden Fall noch öfter anschauen werde. Davon abgesehen, dass ich ausgesprochener Lena Headey-Fan bin :mrgreen: , hat die Serie auch eine annehmbare Länge und zieht sich nicht ewig. Na ja, werde mir die Tage mal die Specials anschauen und dann die Staffel noch mal komplett mit meiner Freundin schauen. :D So, das musste ich jetzt noch loswerden! :wink:


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Themenstarter
Tasman
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 110
Registriert: Di 18. Nov 2003, 20:58
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Terminator: The Sarah Connor Chronicles

Beitragvon Tasman » Mo 22. Jun 2009, 22:56

Hallo,

cool!
Herzlichen Glückwunsch zur Kaufentscheidung und viel Spaß beim Ansehen. Nicht vergessen, auch mal die Original-Tonspur anzuhören! Ich selber finde es super spannend, den eigentlichen Stimmen zuzuhören.

Jedenfalls ist es auch eine schöne Idee, die Serie zu zweit anzuschauen.

Hier mal das Cover dazu:
DVD-Case-2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Zurück zu „Sci-Fi & Mystery“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast