• Administrator

2012 // Real Humans - Echte Menschen

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4508
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: 2012 // Real Humans - Echte Menschen

#21

Beitragvon Alexslider » Fr 13. Jun 2014, 10:46

Hehe... dann hab ich dich wohl mal ĂĽberholt... [grinsen] Ich denke ich verrate nicht zuviel wenn ich sage, dass
SpoilerZeigen
Mimis wahre Herkunft gelĂĽftet wird.


Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3028
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: 2012 // Real Humans - Echte Menschen

#22

Beitragvon Sponskonaut » Fr 13. Jun 2014, 11:08


Alexslider hat geschrieben:Hehe... dann hab ich dich wohl mal ĂĽberholt... [grinsen]

Eigentlich ein Unding, dass sowas passieren kann... [zwinker] Da haben mich wohl "Heroes" und jetzt noch die WM mächtig zurückgeworfen. [lachen1]

Nun gut, ich werde dann meinen Senf dann abgeben, wenn ich mit der Staffel zumindest mal angefangen habe. [yeshappy]


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Themenstarter
Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3028
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: 2012 // Real Humans - Echte Menschen

#23

Beitragvon Sponskonaut » Sa 28. Jun 2014, 12:11

So, wir sind jetzt bei der 4. oder 5. Episode der 2. Staffel angelangt, und ich muss sagen, dass es die Autoren tatsächlich verstanden haben, nahtlos anzuknüpfen, die Spannung aufrechtzuerhalten und die Story konsequent weiterzuerzählen. [daumen] Jeder Handlungsstrang wird da so logisch und konsequent weitergeführt.

Zwar fand ich den Anfang ein bisschen "schleppend", wobei das wohl eher daran lag, dass ich nach der Pause erstmal wieder in die Serie reinkommen musste - was dann aber doch recht schnell vonstattengegangen ist. [yeshappy]

Nun denn, ich gespannt, wie es weitergeht! Aber ich denke, dass ich guten Gewissens sagen kann, dass "Real Humans" definitiv zu meinen diesjährigen Serien-Highlights gehören wird! [yeshappy]


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Themenstarter
Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3028
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: 2012 // Real Humans - Echte Menschen

#24

Beitragvon Sponskonaut » Sa 5. Jul 2014, 12:41

Wow, das Staffelfinale war wirklich der Hammer! [daumen]

Insgesamt denke ich, dass man qualitativ nahtlos an die 1. Staffel angeknĂĽpft hat. Wobei ich das GefĂĽhl hatte, dass der "Drama-Aspekt" noch ein bisschen deutlicher herausgestellt wurde, weil noch tiefer auf die einzelnen Charaktere eingegangen wurde. Hat der Staffel aber wirklich gut getan, dass die Autoren das so gehandhabt haben.

Sehr krass finde ich...

SpoilerZeigen
... dass Inga und ihre Anwaltskanzlei mit dem Ergebnis ihres Prozesses ja quasi einen Präzedenzfall geschaffen und damit die Rechte der Hubots zweifelsohne gestärkt haben - während Bea ihren Kurs unbeirrt weiterführt. Ich vermute, dass das am Ende zu noch mehr Komplikationen oder gar zum richtigen Krieg zwischen Mensch und Hubots ausarten wird.


Auf jeden Fall wurde die Story konsequent und gekonnt weitererzählt. Da haben die Macher und Drehbuchautoren wirklich eine saubere Arbeit abgeliefert! [klatschen]


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4508
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: 2012 // Real Humans - Echte Menschen

#25

Beitragvon Alexslider » Fr 11. Jul 2014, 17:45

Weißt du schon ob's nun eine weitere Staffel geben wird? Hab leider noch keine Infos finden können.

Ăśbrigens... Ab 22.10.2014 soll die Serie noch mal im WDR ausgestrahlt werden. Immer mittwochs um 22:15 Uhr.


Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3028
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: 2012 // Real Humans - Echte Menschen

#26

Beitragvon Sponskonaut » Fr 11. Nov 2016, 00:47

Die US-Adaption "Humans" wird ab dem 14.11.2016 auf VOX ausgestrahlt. Das Remake soll wohl sehr nach am Original dran sein - was fĂĽr mich ein Grund mehr ist, diesen "Abklatsch" nicht zu gucken. Das Original ist schon dermaĂźen stark, dass es fĂĽr mich keinen Sinn macht, mich mit der "geklauten Idee" zu befassen...

Auf der ARTE-Seite hat ein Autor auch mal die beiden Serien miteinander verglichen. Wenn ich mir das so durchlese, bin ich froh darĂĽber, dass ich mir das Original angeschaut habe, weil im Remake anscheinend ein paar interessante Punkte ausspart, die ich in "Real Humans" essentiell fand.

Alexslider hat geschrieben:Weißt du schon ob's nun eine weitere Staffel geben wird? Hab leider noch keine Infos finden können.

Irgendwo habe ich mal gelesen, dass die Serie angesetzt wurde. Wenn man wissen will, wie es weitergeht, muss man wohl das Remake gucken. Die Rechte hatte ja AMC gekauft, die das Ganze sicherlich weiterfĂĽhren, wenn die Quoten stimmen. In England sollen die Quoten jedenfalls ziemlich gut gewesen sein.

Wobei sich mir die Nackenhaare sträuben, wenn ich daran denke, diese tolle Idee noch mal aufgewärmt zu "genießen"... [nono]


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4508
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: 2012 // Real Humans - Echte Menschen

#27

Beitragvon Alexslider » Mi 16. Nov 2016, 18:54

Also ich habe mir die "neue" Serie angesehen und musste tatsächlich feststellen, dass man die Geschichte 1:1 übernommen hat. Selbst die Namen der Protagonisten kommen einem sofort bekannt vor. Dennoch ist sie recht gut umgesetzt worden. Ich bin zu dem davon ausgegangen, dass die Serie amerikanisch angehaucht ist und in den USA spielt. Aber ganz im Gegenteil. Man hat den Schauplatz nach England verlegt. Was der Serie, denke ich, zu Gute kommt. Britische Serien finde ich generell von der Machart her doch ansprechender als die viele US-Serien.

Dennoch bin ich der Meinung, dass die schwedische Serie eine Fortsetzung verdient. Da war der Flair der Serie dann doch irgendwie mysterischer.


Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3028
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: 2012 // Real Humans - Echte Menschen

#28

Beitragvon Sponskonaut » Mi 16. Nov 2016, 20:47


Alexslider hat geschrieben:Man hat den Schauplatz nach England verlegt. Was der Serie, denke ich, zu Gute kommt. Britische Serien finde ich generell von der Machart her doch ansprechender als die viele US-Serien.

Ja, hatte auch erst die Tage gelesen, dass es eine britisch-amerikanische Produktion ist, was mir dann doch die Hoffnung gibt, dass die Serie ganz gut werden könnte. Ich meine auch irgendwo gelesen zu haben, dass es von "Real Humans" keine englischsprachige Fassung gab. Überhaupt sei es wohl so, dass zum einen viele europäische Produktionen gar nicht erst für den englischsprachigen Markt synchronisiert werden, und zum anderen wären Werke mit Untertiteln anscheinend dort nicht wirklich gewollt.

Dennoch bin ich der Meinung, dass die schwedische Serie eine Fortsetzung verdient.

Hätte mich auch gefreut. Aber so wie es aussieht, scheint da nichts mehr zu kommen. Jedenfalls habe ich dazu nichts gefunden, weswegen ich mal davon ausgehe, dass man bestenfalls durch das Remake erfährt, wie die Geschichte weitergeht.

Da war der Flair der Serie dann doch irgendwie mysterischer.

Ja, das haben die Skandinavier generell sehr gut drauf. Deswegen bin ich auch so ein großer Fan von schwedischen und dänischen Produktionen.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4508
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

2012 // Real Humans - Echte Menschen

#29

Beitragvon Alexslider » Di 10. Okt 2017, 19:22

Ein kurzer und leider etwas verspäteter Hinweis. Auf VOX läuft seit gestern HUMANS mit der zweiten Staffel. Dank TV Now kann man aber die beiden Folgen noch nachholen. Ansonsten laufen montags dann immer zwei Episoden.


Bild

Zurück zu „Sci-Fi & Mystery“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast