• Administrator

Familien im Brennpunkt

Benutzeravatar

Themenstarter
Gregor
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 187
Registriert: Do 21. Jan 2010, 20:02

Familien im Brennpunkt

#1

Beitragvon Gregor » Fr 24. Jun 2011, 15:59

Wer schaut sich gerne diese Nachmittagsserien auf RTL an wie z.B. Verdachtsfälle oder Familien im Brennpunkt? Viele sagen ja das ist nur für Hartz 4 Empfänger aber ich bin Student und ich schaue manche Folgen auch gerne an muss ich zugeben^^. Wie ist es bei euch?^^



Benutzeravatar

Lupos
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 1265
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 12:49
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Giovanni Gesto
Wohnort: Bremerhaven

Re: Familien im Brennpunkt

#2

Beitragvon Lupos » Fr 24. Jun 2011, 19:23

Jau , meine Frau und meine Tochter :)) Sind das eigentlich echte Fälle ??


wo kämen wir denn da hin ? wenn jeder sagen würde , wo kämen wir denn da hin und niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4462
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Familien im Brennpunkt

#3

Beitragvon Alexslider » Fr 24. Jun 2011, 20:41

Ab und an zappe ich mal rein. Aber direkt gucken tu ich das nicht. Ich glaube das sind erfunde Fälle. Wenn mich nicht alles täuscht, müsste das auch im Abspann ganz klein dastehen. Zumindest ist das bei den Richter-Shows so.


Bild

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 2973
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Familien im Brennpunkt

#4

Beitragvon Sponskonaut » Mo 27. Jun 2011, 12:39

Ich hab da vielleicht ein- zweimal reingezappt, aber eigentlich gucke ich mir sowas nie an, weil ich einfach finde, dass es verschwendete Zeit ist. Harald Schmidt hat solche Formate mal als "Unterschichten-TV" bezeichnet... :mrgreen: ;] Na ja, solche Sendungen sind ein Musterbeispiel dafür, dass die Qualität des Fernsehens erheblich nachgelassen hat.

Was die Authentizität der Fälle angeht, hab ich mal gelesen, dass man bei den meisten Sendungen als Zuschauer wohl Fälle einschicken kann - man kann also durchaus davon ausgehen, dass da einiges an Erfundenem mit dabei ist.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Zurück zu „Fernsehen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast