Star Trek - Die Zukunft hat begonnen

Benutzeravatar

Themenstarter
Tasman
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 110
Registriert: Di 18. Nov 2003, 20:58
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Star Trek - Die Zukunft hat begonnen

Beitragvon Tasman » So 10. Mai 2009, 13:23

Hallo,

ich habe mir jetzt den neuen Kinofilm angesehen:
Einfach nur Klasse! Die besondere Idee mach es richtig kompliziert den Film richtig zu verstehen und einzuordnen. FĂĽr Star-Trek-Fans unbedingt empfehlenswert!
:D




Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4436
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Star Trek - Die Zukunft hat begonnen

Beitragvon Alexslider » So 10. Mai 2009, 17:20

Ich hab den Film jetzt auch gesehen und bin auch begeistert. Ich dachte der alte Spock hat nur einen sehr kurzen Auftritt. Aber im Gegenteil, er war richtig lange zusehen. Auch Bezüge zu anderen Serien oder Filmen waren vorhanden (Archers Hund Porthos, Kobajashi Maru Test, Klingonischer Gefängnisplanet...) Einfach toll.

Was mich allerdings etwas genervt hat, sind diese Blendeffekte die im ganzen Film eingearbeitet waren.

Ich glaub einem 12. Film stehts auf jeden Fall nichts im Weg... oder gar eine neue Serie. Immerhin gibts nun eine neue Zeitlinie in der man alles machen kann ohne auf zukĂĽnfigte Ereignisse zu achten..


Bild

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 2957
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Star Trek - Die Zukunft hat begonnen

Beitragvon Sponskonaut » Mo 11. Mai 2009, 03:53

H, ich muss ja zugeben, dass ich nie Fan von Star Trek gewesen bin und sowohl die Serie, als auch die Filme nie gesehen, geschweige denn mitverfolgt habe. Allerdings mag ich ja schon die Sachen von JJ Abrams, und deswegen mal die Frage: Lohnt es sich auch als Nicht-Fan den Film anzuschauen? Sind da vielleicht viele Sachen enthalten, die man nicht unbedingt versteht, wenn man kein ausgesprochener Trekki ist?

Im Grunde macht der Trailer ja den Eindruck, dass es sich wohl um einen massenkompatiblen Blockbuster handelt, der jeden interessieren könnte, der Sci-Fi-Action mag.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Themenstarter
Tasman
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 110
Registriert: Di 18. Nov 2003, 20:58
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Star Trek - Die Zukunft hat begonnen

Beitragvon Tasman » Di 12. Mai 2009, 17:29

Hallo!
Sponskonaut hat geschrieben:H, ich muss ja zugeben, dass ich nie Fan von Star Trek gewesen bin und sowohl die Serie, als auch die Filme nie gesehen, geschweige denn mitverfolgt habe. Allerdings mag ich ja schon die Sachen von JJ Abrams, und deswegen mal die Frage: Lohnt es sich auch als Nicht-Fan den Film anzuschauen? Sind da vielleicht viele Sachen enthalten, die man nicht unbedingt versteht, wenn man kein ausgesprochener Trekki ist?

Als eigenständiger Film ist er nicht viel wert. Er spielt ganz speziell zeitlich vor der Originalserie der 1960er Jahre, aber nach der von Archers. Unsere Hauptcharaktere sind hier junge Personen, die keiner im Film kennt, die Kinobesucher jedoch schon. Genau das macht eine Menge an Dramatik aus und ist - glaube ich - der Grund für diese erfolgreichen Prequels.

Mit dem Kinofilm "Der Erste Kontakt" bin ich in den 90er Jahren selber in das Star Trek Universum eingetaucht und habe seitdem (fast) alle Folgen aller Serien (TOS, TNG, DS9, VOY, ENT) und alle Kinofilme gesehen. Es gibt so viele Parallelen in diesem neuen Film, und dann noch zusätzlich die oben schon erwähnte alternative Zeitlinie. Für einen "Fachmann" ist dieser Film schon kompliziert, aber für alle anderen ist es wohl ein billiger SciFi-Film, da alleine die Besonderheit der Gefühlsbeherrschung der Vulkanier dann nicht richtig rüberkommt.

FĂĽr die Fans jedoch, ist dieser Film wieder ein absolutes *Muss*. :D



Zurück zu „Star Trek“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste