• Administrator

Spiegeluniversum bei ENTERPRISE

Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4462
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Spiegeluniversum bei ENTERPRISE

#1

Beitragvon Alexslider » So 9. Jan 2005, 20:39


Star Trek wird wieder seit der Deep Space Nine-Episode "The Emperor's New Cloak", die im Jahre 1999 erstmalig ausgestrahlt wurde, ins Spiegeluniversum zurĂĽckkehren.

Der Website TrekToday wurden Informationen offenbart, nach denen die Crew der NX-01 ihre erste Begegnung mit der alternativen Realität in der Episode "In a Mirror, Darkly" haben wird. Gegenwärtig ist diese Episode für die siebzehnte der vierten Staffel geplant und soll in einer gewohnten Umgebung beginnen: Am 05. April 2063 in Bozeman, Montana, wo der Erste Kontakt zwischen der Erde und Vulkan stattfand.

Wie auch immer, dies ist nicht der eigentliche Erste Kontakt. Als das Vulkanische Schiff auf der Erde landet und Zephram Cochrane sich auf die Begrüßung der Außerirdischen vorbereitet, häuft sich in der Umgebung eine verärgerte kleine Gruppe von Menschen an. Als der Vulkanische Captain aus dem Schiff heraustritt und die Menschen mit den unsterblichen Worten "Live long and prosper" grüßt, zieht ein Mitglied dieser Gruppierung seine Waffe und hetzt die anderen an, die Vulkanier anzugreifen. Eine ganze Horde von Menschen rennt auf das Schiff zu, überwältigt den stoischen Vulkanier mit brutaler Gewalt und verändert für immer den Verlauf der menschlichen Geschichte.

Das Spiegeluniversum wurde zum ersten Mal in der Originalepisode "Mirror, Mirror" eingeführt, in der eine Transporterfehlfunktion Kirk, Scotty, Uhura und McCoy in eine alternative Realität beförderte, in der die Föderation durch das Galaktische Imperium ersetzt wurde. Das Spiegelthema wurde auch in mehreren Episoden von Deep Space Nine, darunter "Crossover" und "Through the Looking Glass", wieder aufgegriffen.

In einem Interview vom letzten Monat versprach der Ausführende Produzent Manny Coto gewaltige Dinge für "In a Mirror, Darkly": "Wir sind richtig begeistert von der Episode. Es wird so sein, als würde man einen anderen Kanal einschalten und eine Version des Spiegeluniversum der Serie zu sehen bekommen. Wir werden sogar die Titelsequenz verändern. Die Leute werden sich wundern und fragen, welche Serie das ist."

Beachtet bitte, dass die oben genannten Handlungsinformationen weder von Paramount Pictures noch von UPN bestätigt worden sind. Bis dahin sollte man sie wie jedes andere Gerücht behandeln. Die Details stammen nämlich aus einem sehr frühen Entwurf des Drehbuchs.

"In a Mirror, Darkly" wird voraussichtlich im März oder April ausgestrahlt werden.



Bild

Benutzeravatar

TriMa
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 86
Registriert: Di 25. Mär 2003, 10:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#2

Beitragvon TriMa » Di 11. Jan 2005, 00:24

hm klingt nice



Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4462
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

#3

Beitragvon Alexslider » Mo 2. Mai 2005, 19:39

Extra fĂĽr diesen Zweiteiler wurde eine alternativ-intro gemacht. An das AVI-FILE gelangt man hier: KLICK

Von den Bildern her ist es maga-cool, nur die Musik naja gefällt mir nich so...


Bild

Zurück zu „Star Trek“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste