Johns Mittelfingerunfall

Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4414
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Johns Mittelfingerunfall

Beitragvon Alexslider » Sa 2. Nov 2013, 13:01

Ich denke mal ihr wisst alle, dass John Rhys-Davies bei einem Unfall einen Teil seines linken Mittelfingers verloren hat. Er verlor das erste Glied beim Auswechseln eines Van-Motors.

Ich hab immer gedacht das wäre bei ihm in jungen Jahren passiert. Doch jetzt hab ich mal in der Folge "Tödliches Spiel" gesehen, dass er den Finger noch komplett hat. Wisst ihr zufällig wann das nun geschah? Es muss ja zwischen dieser Folge (1996) und zumindest Herr der Ringe (2001) passiert sein. Denn in Herr der Ringe hat er sich mit Peter Jackson noch einen Scherz erlaubt. Er nahm sich eine Requisitenprotese füllt diese mit Filmblut und ging zu Jackson und meinte er habe einen Unfall gehabt. Woraufhin Jackson einen Arzt rufen wollte. JRD hat es dann aber aufgelöst.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Bild

Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1663
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: Johns Mittelfingerunfall

Beitragvon MartyMcFly » So 3. Nov 2013, 13:07

Vielleicht war das wirklich schon in jungen Jahren (also auch vor Sliders) , wie es auf vielen Seiten steht, "when he was younger" und durch eine Prothese dieser Teil ersetzt wurde. Denke, dass es schon möglich ist, dass man durch Make Up dann keinen Unterschied mehr sieht...
Vielleicht hat er es niemanden gesagt bzw. es war nicht bekannt?...

Ansonsten - da nirgendwo eine genaue Zeitangabe zu finden ist - wie du gesagt hast zwischen 1996 und 2001...


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 2942
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Johns Mittelfingerunfall

Beitragvon Sponskonaut » So 3. Nov 2013, 13:22


MartyMcFly hat geschrieben:Vielleicht war das wirklich schon in jungen Jahren (also auch vor Sliders) , wie es auf vielen Seiten steht, "when he was younger" und durch eine Prothese dieser Teil ersetzt wurde. Denke, dass es schon möglich ist, dass man durch Make Up dann keinen Unterschied mehr sieht...

Irgendwie widersprechen sich die Angaben ĂĽberall in bisschen. Teilweise wird eben geschrieben, dass es passiert ist, als er den Motor von einem Van getauscht hat, teilweise wird aber auch von einem "Unfall" gesprochen, der sich in der Landwirtschaft ereignet hat, als er ein Kind war:

John Rhys-Davies is missing the end of his middle finger on his left hand due to a farming accident as a child. The make-up artists made artificial, gelatin fingertips for him to wear in the movies.

Quelle: moviemistakes.com

Die Filmemacher haben das fehlende Fingerglied dann wohl schon immer kaschiert.

Sollte das mit dem Van-Motor allerdings der Fall sein, kann ich mir auch nicht vorstellen, dass das in späteren Jahren passiert ist. JRD sammelt wohl zwar Oldtimer, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass solch ein Star sich noch unter irgendwelche Autos legt und an irgendeiner Familienkutsche selbst schraubt. [zwinker]


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Zurück zu „John Rhys-Davies“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast