• Administrator

Jerry O'Connell als "Superman"?

Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4545
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Jerry O'Connell als "Superman"?

#1

Beitragvon Alexslider » Sa 12. Apr 2003, 20:53

Neuester Favorit fĂĽr die Titelrolle im kommenden "Superman"-
Kinofilm soll Jerry O'Connell sein. Die Meldungen sind allerdings unterschiedlich: Während "Zap2it" meldet, er wuerde die Rolle nicht übernehmen, meldet "E! Online", O'Connell würde schon Krafttraining für die Rolle absolvieren. 8)


Bild

Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

#2

Beitragvon MartyMcFly » Mo 14. Apr 2003, 18:19

jo er wĂĽrde schon halbwegs in die Rolle passen....

ist Brendan Fraser noch im Spiel?


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild


Skylar
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 11
Registriert: Mo 24. Mär 2003, 19:12
Kontaktdaten:

#3

Beitragvon Skylar » Fr 18. Apr 2003, 02:24

ich kopier der einfachheit halber mal den stand der dinge.

jerry hat wohl noch interesse usw. aber die haben noch nichtmal einen regisseur, also wird's eh dauern, bis da was handfestes draus wird.
______________________________________________________________________________
Since Jerry's been in Australia for a week doing interviews to promote
Kangaroo Jack, it sounds like he's been asked again about the
possibility of playing Superman. Here is the news from
http://superherohype.com/cgi-bin/news/f ... 2183,24876,

Jerry O'Connell Talks Superman Casting
Tuesday, April 15, 2003 8:09 CDT

Dark Horizons has learned what Jerry O'Connell said about the Superman
casting Down Under...

Jerry OConnell has been in Australia plugging "Kangaroo Jack" and
talked up his stuff on Sea-FM. In regards to "Superman" he says "Yes I
tested. and hey, they still haven't called me back - so for all I know
I'm going to get home and have a cape on my front door step. The movie
looks very cool, and Im a big fan, so just being asked was an honor,
but being on the short list - hey, cant do much better than that. They
won't get it up and running real soon. I even hear they want to make
it here, so if I can get a free ticket back to Australia, I'm
definitely in. I think they've cast like nearly every one of the
supporting players, even Jimmy Olsen, but yet they can't decide on a
Superman". There's still no director at present, though he, Matthew
Bomer some kid from "The Count of Monte Cristo" were still in the
running for the title role.

That 'kid' from "The Count of Monte Cristo" is of course Henry Cavill.

----------------------

-kedd


Rembrandt frowned. A white man was scouting the place out? It could only have been…. He trembled. “God, no, please, no, not Quinn.â€

Benutzeravatar

K-slider
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 59
Registriert: Mi 22. Okt 2003, 14:48
Wohnort: Bochum

#4

Beitragvon K-slider » Mi 22. Okt 2003, 15:19

das wär doch mal ein ding jerry als superman!!!!
hat jemand vielleicht ne ahnung an welchen projekten er gerade arbeitet????


the crying man

Benutzeravatar

Capn
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 253
Registriert: Mi 10. Sep 2003, 02:45
Geschlecht: ♂ (Mann)
Kontaktdaten:

#5

Beitragvon Capn » So 11. Jan 2004, 00:45

lol ... was fĂĽr eine Vorstellung ;)

Imho eine unpassende Besetzung fĂĽr Superman, auch wenn ich Jerry O' Connell sehr gern sehe.



Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4545
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

#6

Beitragvon Alexslider » Fr 26. Nov 2004, 14:07

ist eigentlich rausgekommen wer die rolle nun hat?


Bild


Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4545
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

#8

Beitragvon Alexslider » So 22. Mai 2005, 12:11

also soweit ich weiĂź ist es nicht Jerry geworden. Sondern Brandon James Routh
Bild
Bild


Bild

Benutzeravatar

Quinn Mallory
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 370
Registriert: Di 22. Jun 2004, 00:27
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#9

Beitragvon Quinn Mallory » Mi 22. Jun 2005, 22:41

also jerry wĂĽrde gut passen finde ich. besser als routh


We have a plan. We just don't know what it is yet.

Benutzeravatar

Cynthia
STARTERGEEK
STARTERGEEK
Beiträge: 8
Registriert: So 28. Mär 2010, 21:34
Wohnort: San Francisco xD

Re: Jerry O'Connell als "Superman"?

#10

Beitragvon Cynthia » Mo 5. Apr 2010, 15:42

Jerry als Superman? Ich bin zwar spät dran dazu..aber ich wäre dagegen passt nicht zu ihm. ^^'



Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3080
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Jerry O'Connell als "Superman"?

#11

Beitragvon Sponskonaut » Di 6. Apr 2010, 02:30

Nee, finde auch nicht, dass das passen würde, und es ist ja letztendlich auch jemand anderes geworden. Ich muss je gestehen, dass die einizigen Superman-Filme, die ich gesehen habe, die waren, in denen Christopher Reeve gespielt hat. Von den Smallville-Folgen, in die ich zufällig immer mal reingezappt habe, mal abgesehen. Reeve war aber wirklich Idealbesetzung, finde ich. Jerry hat zwar (auch durch seine Sliders-Rolle) dieses etwas "Nerdige" drauf, was Clark Kent ausmacht, für die Figur eines Superhelden fände ich allerdings unpassend besetzt. In "Crossing Jordan" finde ich ihn aber ziemlich gut, ebenso in der kleinen Nebenrolle, die er in "Jerry Maguire" neben Tom Cruise hatte. In großartig vielen anderen Rollen hab ich ihn bisher leider nicht erleben dürfen.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Zurück zu „Jerry O'Connell“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast