• Administrator

[31 | 3x08] Die Feuerhölle / The Fire Within

Wie findest Du diese Episode?

Bild
0
Keine Stimmen
Bild
0
Keine Stimmen
Bild
2
67%
Bild
1
33%
Bild
0
Keine Stimmen
Bild
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 3
Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4510
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

[31 | 3x08] Die Feuerhölle / The Fire Within

#1

Beitragvon Alexslider » So 6. Okt 2013, 14:41

Bild
EPISODENGUIDE // SCREENCAPTURES // DAILY FUN

Episodeninhalt: Die Sliders landen auf einer Welt, auf der die Substanz des Feuers ein Eigenleben führt und ein kleines Stück davon folgt ihnen auf die nächste Welt. Quinn und Arturo sind von dem Feuer überrascht und versuchen eine wissenschaftliche Methode zu finden, um mit ihm kommunizieren zu können.



Bild

Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1663
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: [31 | 3x08] Die Feuerhölle / The Fire Within

#2

Beitragvon MartyMcFly » So 5. Jan 2014, 23:15

Noch keine Meinung hier?
Ich finde das ist doch eine klassiche und auch gute Sliders Folge!
Gibt ja nichts auszusetzen.
Die Idee mit der intelligenten Flamme finde ich genial. Arturo und Quinn schwärmen mit einer "außerirdischen" Intelligenz der nächsten Evolutionsstufe in Kontakt zu treten und ihr Forscher- und Entdecker- sowie Erfindergeist "flammt" richtig auf! Arturo: "Das ist der schönste Tag meines Lebens". Wie schön ist das denn!

Anscheinend hat es die (hochintelligente) Flamme irgendwie geschafft den Timer so umzukonfigurieren, dass es sie wieder in die Flammenwelt zurückführt und die Flamme somit nachhause kann. Sogar auf ihre Heimaterde könnte sie sie vermutlich bringen, aber daraus ist wohl nichts geworden ;)

Interessant finde ich die Technik die wir in dieser Welt sehen. Einerseits Fernseher und Autos wie aus den 50er oder 60er Jahren, andererseits High-Tech Sauerstoffmasken mit eingebauten Infrarot. Hat wohl auch damit zu tun, das die Technik von Japan hier anscheinend nie eingezogen ist (Wie es Remmy vermutete, den Autos betreffend).

Und natürlich muss hier auch Wade erwähnt werden und ihrem Wunsch nach einem Baby. Emotionale Szene...

Also 4/6, gute Folge, mit unterhaltsamer Story.


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Viktualia
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 574
Registriert: Mi 2. Sep 2009, 20:08
Geschlecht: ♀ (Frau)
RPG-Charakter: Elisabeth Stanfield

Re: [31 | 3x08] Die Feuerhölle / The Fire Within

#3

Beitragvon Viktualia » Sa 11. Jan 2014, 19:30

Die Folge ist goldig. Die Flamme einfach nur sympathisch und niedlich. Hab mich nur gefragt, wie die Kommunikation zwischen Quinn und Flämmchen in dem brennenden Lagerhaus ohne Gerätschaften möglich war. Zuvor brauchten beide ja auch ein Hilfsmittel um eine Frequenz zu ermitteln. War sie mit diesem einen mal dauerhaft vorhanden?

Fand die kurze Story mit der schwangeren Frau und ihrem verstorbenen Gatten und der streikenden Gewerkschaft ganz gut. Normale Probleme zwischen Arbeitgebern und -nehmern und Profitgier von Konzernen.

Tja, am Schluss hatte ich mich gefragt, wie Quinn sagen konnte, das er die Flamme nach Hause bringt. Mit deiner Begründung, Marty, könnt ich mich zufrieden stellen. Schließlich hatte Flämmchen im Lagerraum (dem ersten) ja etwas erwähnt, bevor es die Nachrichten vorgesprochen hatte. Daher ging die Vermutung von Flämmchen etwas unter.

Gute Folge!



Zurück zu „3. Staffel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast