• Administrator

[01 | 1x01] Pilotfilm - Teil 1 / Pilot - Part 1

Wie findest Du diese Episode?

Bild
7
88%
Bild
1
13%
Bild
0
Keine Stimmen
Bild
0
Keine Stimmen
Bild
0
Keine Stimmen
Bild
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 8
Benutzeravatar

Gregor
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 231
Registriert: Do 21. Jan 2010, 20:02
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Niederösterreich
Land: AT

[01 | 1x01] Pilotfilm - Teil 1 / Pilot - Part 1

#81

Beitragvon Gregor » Fr 8. Dez 2017, 11:39

Ich bekomme auch wieder die Lust Sliders von A bis Z durchzuschauen jetzt wo die dritte Staffel von The Man in the high Castle kommt. :)



Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4586
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

[01 | 1x01] Pilotfilm - Teil 1 / Pilot - Part 1

#82

Beitragvon Alexslider » Do 22. Mär 2018, 18:39

Für alle die bei Twitter sind. Heute Nacht findet anlässlich des Jubiläums von Sliders ein #SlidersRewatch statt. Also ein LiveTweet-Event zum Sliders Pilotfilm.

Auch Jerry O’Connell alias Quinn Mallory himself wird live dabei sein. Leider findet es bei uns in Deutschland zu nächtlicher Stunde statt.

USA:
20 Uhr (EST/OstkĂĽsten-Zeit)

Deutschland:
1 Uhr


Bild

Benutzeravatar

Gregor
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 231
Registriert: Do 21. Jan 2010, 20:02
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Niederösterreich
Land: AT

[01 | 1x01] Pilotfilm - Teil 1 / Pilot - Part 1

#83

Beitragvon Gregor » Sa 24. Mär 2018, 12:56

Ich schaute mir heute die ersten zwei Folgen wieder an. Es war trotz, dass ich Sliders schon paar mal komplett durch sah wieder ein schönes und spannendes Gefühl überhaupt weil sich seit dem letzten Mal (2013) viel in Sachen Parallelwelten tat wie der Film Parallels, The Flash + Supergirl und The man in the high castle. Da macht Sliders schauen noch mehr Spaß.

Außerdem schreibe ich gerade wie schon bereits erwähnt ein Buch über Parallelwelten da mich das Thema schon immer faszinierte. Übrigens erinnere ich nochmal an einen Stream den ich und mein Kumpel Heiko hatten. Es ging dabei um Parallelwelten. Es ist interessant anzuhören und wir würden uns über Kommentare bzw. Meinungen, Feedbacks usw. auf Youtube freuen. Ein Abo wäre natürlich auch nicht schlecht. Kostet euch schließlich nichts. :)

https://www.youtube.com/watch?v=b8rSyiXApoM



Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3174
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

[01 | 1x01] Pilotfilm - Teil 1 / Pilot - Part 1

#84

Beitragvon Sponskonaut » So 25. Mär 2018, 04:23


Gregor hat geschrieben: ↑
Sa 24. Mär 2018, 12:56
Ich schaute mir heute die ersten zwei Folgen wieder an. Es war trotz, dass ich Sliders schon paar mal komplett durch sah wieder ein schönes und spannendes Gefühl...

Ich finde ja, dass es immer wieder ein "magisches" Gefühl ist. Die Serie, insbesondere der Pilot, hat für mich irgendwie den Benchmark für alle Produktionen gesetzt, die ein ähnliches Thema behandelt haben.

Noch was zu Amy Pietz, die eigentlich für die Rolle der Wade Wells vorgesehen war: Ich meine, dass sie mir damals in "Caroline in the City" aufgefallen wäre. Das war die Sitcom mit Lea Thompson in der Hauptrolle. Ich erinnere mich dunkel an die Serie und dass sie wohl ganz lustig war. Jedenfalls glaube ich, Amy Pietz daher zu kennen. Je mehr ich darüber nachdenke, was sie wohl aus der Rolle der Wade gemacht hätte, desto mehr glaube ich, dass ich wahrscheinlich mehr Zugang zu dieser Figur gefunden hätte. In meinen Augen hat Sabrina Lloyd dem Charakter durch ihr Spiel einige Facetten angedeihen lassen, die eine andere Darstellerin wohl so nicht umgesetzt hätte. Und sollten die Figuren haargenau so, ohne Raum für Interpretation seitens der Schauspieler, beabsichtigt gewesen sein, dann liegt meine "Abneigung" gegen Wade wohl darin begraben, wie Lloyd das eine oder andere rübergebracht hat. Aber das ist sicherlich ein müßiges Thema, in dem man sich nicht weiter ergehen sollte. [zwinker]

Aber zum Thema: Seit ich den Piloten das letzte Mal geguckt habe, was noch nicht allzu lange her ist, konnte ich mich nicht dazu aufraffen, die Serie weiterzugucken. Aber das liegt einfach daran, dass ich gerade andere Serien gucke und auch wieder angefangen habe, mehr FIlme zu schauen.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Micha85
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 19
Registriert: Sa 10. Nov 2012, 11:20
Geschlecht: ♂ (Mann)

[01 | 1x01] Pilotfilm - Teil 1 / Pilot - Part 1

#85

Beitragvon Micha85 » So 29. Apr 2018, 16:22

Der Pilotfilm zählt zu den besten Folgen, wobei ich mir gewünscht hätte, dass der zweite Teil auf einer anderen Welt gespielt hätte.

Aber eine Frage stellt sich bei mir in dem Pilotfilm: Wie kann es sein, dass Wade, der Professor und Quinn im Keller landen, obwohl der Wirbel bis auf die Straße durchgedrungen ist und Remmy mit erfasst hat? Hätten Sie nicht auch auf der Straße landen müssen?



Benutzeravatar

Lupos
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 1345
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 12:49
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Giovanni Gesto
Wohnort: Bremerhaven

[01 | 1x01] Pilotfilm - Teil 1 / Pilot - Part 1

#86

Beitragvon Lupos » So 29. Apr 2018, 20:48

Gute Frage.....aber sie sind da rausgekommen wo sie im Wirbel eingetaucht sind .Quinn,Wade und der Professor im Keller und Remmy auf der Strasse


wo kämen wir denn da hin ? wenn jeder sagen würde , wo kämen wir denn da hin und niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge

Benutzeravatar

Micha85
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 19
Registriert: Sa 10. Nov 2012, 11:20
Geschlecht: ♂ (Mann)

[01 | 1x01] Pilotfilm - Teil 1 / Pilot - Part 1

#87

Beitragvon Micha85 » Di 1. Mai 2018, 21:18

Mir stellt sich noch eine weitere Frage: Warum wurde nur das Auto von Remmy mit in den Wirbel gezogen? Der Wirbel ging schließlich auch durch die Hauswand und hätte doch eigentlich auch weitere Objekte mitreißen müssen??? [yeshappy]



Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4586
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

[01 | 1x01] Pilotfilm - Teil 1 / Pilot - Part 1

#88

Beitragvon Alexslider » Fr 4. Mai 2018, 19:31


Micha85 hat geschrieben: ↑
Di 1. Mai 2018, 21:18
Mir stellt sich noch eine weitere Frage: Warum wurde nur das Auto von Remmy mit in den Wirbel gezogen? Der Wirbel ging schließlich auch durch die Hauswand und hätte doch eigentlich auch weitere Objekte mitreißen müssen??? [yeshappy]

Vielleicht weil die anderen Objekte fest im Boden verankert waren? Zumindest was das Haus, Zaun und Bäume angeht. Gut, die Schränke, Tische usw. hätten eigentlich mit in den Wirbel gerissen werden müssen. Oder man hat es einfach nur nicht gesehen und das Zeug liegt jetzt da irgendwo in der Eiswelt. [lachen1]


Bild

Benutzeravatar

Gregor
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 231
Registriert: Do 21. Jan 2010, 20:02
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Niederösterreich
Land: AT

[01 | 1x01] Pilotfilm - Teil 1 / Pilot - Part 1

#89

Beitragvon Gregor » Sa 5. Mai 2018, 00:11

Was mir auch auffiel ist die Zeit. Bei jeder Folge und jeder Staffel von Sliders hatten die Slider nur eine bestimmte Zeit in dieser und jenen Welt und dann mussten sie wieder wegsliden doch beim Pilot gab es keine Zeit die einzuhalten war in der Sowjetwelt, sondern sie slideten aus dieser Welt, weil sie schnell flüchten mussten und Quinn startete den Timer manuell. Dann macht doch dieser Zeitdruck in der gesamten Serie doch keinen Sinn wenn man sliden kann wann man will bzw. es für richtig hält?



Benutzeravatar

Micha85
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 19
Registriert: Sa 10. Nov 2012, 11:20
Geschlecht: ♂ (Mann)

[01 | 1x01] Pilotfilm - Teil 1 / Pilot - Part 1

#90

Beitragvon Micha85 » So 6. Mai 2018, 15:00

Gute Frage! Allerdings fängt das "ziellose" Sliden (bzw. das "unvorhergesehene" Abwärtszählen) ja auch erst ab Folge 2 an. Also nachdem Quinn den "kapputten"(!!) Timer zum Laufen gebracht hat.... (als sie auf der Flucht vor der Polizei waren...)

Das heiĂźt also, dass der durchgeschmorte Timer zum Laufen gebracht wurde und nicht der "FunktionstĂĽchtige".



Benutzeravatar

Gregor
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 231
Registriert: Do 21. Jan 2010, 20:02
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Niederösterreich
Land: AT

[01 | 1x01] Pilotfilm - Teil 1 / Pilot - Part 1

#91

Beitragvon Gregor » Di 8. Mai 2018, 04:48

Dann stelle ich mir auch noch die Frage warum sie in der Eiswelt vor dem Tornado gleich so schnell wegsliden mussten. Sie hätten auch in den Keller des Hauses seines Doubles gehen können und warten bis die vier Stunden was auch immer um sind und sie normal ordentlich zurück können. Ich denke nicht, dass der Tornado bis in den Keller gekonnt hätte. Was ich mich noch frage bzgl. der Eiswelt. Warum konnten die Slider normal atmen. Wenn alle Pflanzen und Bäume vernichtet sind dann müsste es rein theoretisch auch keinen Sauerstoff mehr geben weil alles nur noch voller Eis und Schnee ist. Was die Serienmacher auch schlecht machten fand ich war der fehlende Eishauch bei den Mündern der Slider. Ist das euch nie aufgefallen? Wenn es bei uns kalt ist dann sieht man das auch. :D



Zurück zu „1. Staffel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste