• Administrator

Kromaggs Veränderungen

Benutzeravatar

Themenstarter
Quinn Mallory
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 370
Registriert: Di 22. Jun 2004, 00:27
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Kromaggs Veränderungen

#1

Beitragvon Quinn Mallory » Di 22. Jun 2004, 18:43

Mir ist öfters aufgefallen, dass sich die Kromaggs sehr verändert haben über die staffeln hinweg
zB in Staffel 2 sehen die Kromaggs völlig anders aus als in den folgenden staffeln.
und dann kam noch in staffel 3 raus, dass der quinn, der im pilotfilm dem echten quinn schon das sliden beigebracht hat (bzw. die formel vollendet hat) auch den kromaggs das sliden beigebracht hat.
allerdings sagten sie glaube ich in späteren staffeln, dass die kromaggs es selbst rausgefunden hätten bzw nur sie die macht dazu haben, oder irre ich mich da?


We have a plan. We just don't know what it is yet.

Benutzeravatar

Themenstarter
Quinn Mallory
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 370
Registriert: Di 22. Jun 2004, 00:27
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#2

Beitragvon Quinn Mallory » Mo 28. Jun 2004, 11:22

also manchmal gitbs da ja widersprüche.
mal sagen sie, sie haben mit den menschen im frieden gelebt, bis sie sie aus der heimatwelt "vertrieben" haben. mal sagen sie, dass sie seit generationen menschen jagen und mal sagen sie, dass sie schon ewig sliden, dabei hats ihnen quinn vor max. 3 jahren gesagt.


We have a plan. We just don't know what it is yet.

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4538
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

#3

Beitragvon Alexslider » Mo 28. Jun 2004, 11:33

Ich glaube ja das es verschiedene Kromaggs gibt (von verschiedenen Welten). So haben die aus Staffel 2 sich anders entwickelt als die aus Staffel 4. Vermutlich lügen die Kromaggs. :)

Denn in Staffel 2 haben sie ja die Sliders weiter sliden lassen und in Staffel 4 müssen die Menschen für das Transdimensionale Reisen mit dem Tod bestraft werden.

Also die ganze Thematik mit den Kromaggs ist schon verzwickt und wiedersprüchlich. Schön wärs wenns ne S6 geben würde wo das alles mal auf gelöst werden könnte oder so :)


Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
Quinn Mallory
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 370
Registriert: Di 22. Jun 2004, 00:27
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#4

Beitragvon Quinn Mallory » Mo 28. Jun 2004, 11:51

naja das weiterreisen lassen ging ja nur um quinn mallory, weil er die komplette vernichtung für die menschen erreichen wird. selbst der commander wusste erst nichts davon und man musste ihm bescheid sagen. denke es ging da nur um quinn ;)


We have a plan. We just don't know what it is yet.

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4538
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

#5

Beitragvon Alexslider » Mo 28. Jun 2004, 11:57



Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
Quinn Mallory
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 370
Registriert: Di 22. Jun 2004, 00:27
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#6

Beitragvon Quinn Mallory » Fr 2. Jul 2004, 02:38

ist euch eigentlich schonmal aufgefallen, dass die kormaggs menschen-sprache gelernt haben? in "die invasion" sagen sie noch, dass sie nicht unsere primitive sprache lernen wollen und in staffel 4 sprechen sie diese sogar, wenn sie unter krmmags allein sind, was ich sehr gut finde, will ja auch verstehen, was die sagen :lol:


We have a plan. We just don't know what it is yet.

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4538
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

#7

Beitragvon Alexslider » Fr 2. Jul 2004, 10:04

Naklar ist mir das aufgefallen. Auch in der Folge Rachsucht wieder gut zu hören. Die beiden Kromaggs die da an dem Laser arbeiten sagen glaube ich "Bereit?", der andere "Ja!" oder so ähnlich :)


Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
Quinn Mallory
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 370
Registriert: Di 22. Jun 2004, 00:27
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#8

Beitragvon Quinn Mallory » Fr 2. Jul 2004, 10:28

ach das ist auch öfter so der fall. zB auch der transdimensionale kontakt ;)oder auch sehr oft in anderen episoden. naja ist aber auch gut so.


We have a plan. We just don't know what it is yet.

Benutzeravatar

AlexanderFPbusse
STARTERGEEK
STARTERGEEK
Beiträge: 8
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 17:16

Re: Kromaggs veränderungen

#9

Beitragvon AlexanderFPbusse » Mi 18. Feb 2009, 18:41

Kopie meines Textes aus der Rubrik: Fehler / Bloopers / Nitpicks => Kromags

Ich hoffe der text hilft euch bei eurer Verunsicherung etwas weiter?

Eigentlich nicht, es ist ganz logisch. Wer sich die Serien der Sliders alle angeschaut hat, der wird bemerkt haben, dass es zwischen den Kromaggs auch einige Differnzen gibt. Und es ist auch klar, dass die Kromaggs nur eine Heimatwelt haben. Doch diese Aussage bezieht sich auf jeden Kromagg persönlich.

Im ersten Film auf den die Sliders mit Kromaggs zusammentreffen, wird bemerkt das dort nur Ihre Rasse sich als die höhere entwickeln konnten. Diese sind auch diese, welcher sich den Sprachen der Menschen verweigern. Des Weiteren gab es auf deren Welt keine Menschen und sie kamen auch von ganz alleine auf den technischen Stand des Slidens. Menschen werden von diesen auf Grund Ihrer Nahrungsengpässe auch als Nahrungsmittel verwendet. Eine weitere Eigenheit dieser Kromaggs ist die entschlossene, nahezu diktatorische Neigung sich andere Welten unter Vorwänden zu erobern und haben selbst einen feste Staatsdiktatur.

Die Kromaggs, welche in den meisten darauffolgenden Folgen auftauchen, sind da schon weitaus gemäßigter und auch die Militärstruktur, sowie Staatsstruktur unterscheidet sich komplett von den der ersten Art. Diese entstammen einer Erde auf der sie koexistent mit den Menschen lebten und bis kurz vor den Beginn des unerbitterten Bürgerkrieges Mensch gegen Kromagg miteinander zusammenlebten. Daraufhin spaltete sich der Planet in zwei Lager. Wobei die Kromaggs den Krieg fast gewannen und bereits mehrere Kontinente eroberten, entwickelten dort Quinns leibliche Eltern eine biologische Waffe, welche das Leben für die Kromaggs auf der Erde unmöglich machte und diese damit zu einem interdimensionalen Nomandenleben verdammte. In Anbetracht dieses erniedrigenden Verlustes sind die Kromaggs seitdem darauf bedacht ihre Muttererde wieder zurückzuerobern. Doch unterdessen haben die Menschen dieser Erde begriffen, dass die eingesetzte biologische Waffe, die eigene Erde unbrauchbar und zur Wüstenlandschaft machte. Darum musste die menschliche Bevölkerung schließlich innerhalb des errichteten Slidekäfigs auf andere Welten evakuiert werden. Die Muttererde beider Rassen hingegen entwickelte sich zu einem einzigen gnadenlosen Kriegsschauplatz beider Militärmaschinerien.

Eine dritte Art der Kromaggs entstand auf einem ähnlichen Planeten wie der der Kromaggs zweiter Art. Hier spielten Doppelgänger von Quinns Eltern ebenfalls eine große Rolle. Auch in dieser Welt schafften sie es, in dem dort unoffiziellen und verleugneten Bürgerkrieges, diese mit einem Slidekäfig abzusichern. Doch dieser ist etwas besser abgesichert gewesen und nicht ganz so Sieb-durchlässig wie der der anderen Welt. Außerdem haben hier die Doppelgänger auch keine Nachkommen und der Slidekäfig dieser Welt fügte der Natur keinen Schaden zu. Die dort verbleibenden Kromaggs wurden und werden gnadenlos gejagt und ausgerottet. Sie gelten dort als eine minderwertige Spezies. Ebenfalls diejenigen, welche Kromaggs beschützen, werden mit der ganzen Härte der Justiz angeklagt und verfolgt.

Eine vierte Kromagg-Art konnte die Slide-Technologie nicht entwickeln und war ebenfalls wie die erste ganz alleine auf ihrem Heimatplaneten (einer einzigen einheitlichen Volksrepublik ähnlich) entstanden. Erst als Quinn's Doppelgänger in ihre Welt slidete, bekamen diese die Slide-Technologie, indem sie diese von Quinns Doppelgänger stahlen. Daraufhin begannen diese mit einem entschlossenen Eroberungfeldzug anderer Dimensionen. Die erste Eroberung war allerdings die des Quinns-Doppelgänger, der dafür am leben bleiben durfte. Er selber setzte sich dann gepeinigt und voller Wut auf seine eigene Dummheit und Naivität, auf einer primitiven Welt ab, auf der er schließlich Mitglied und Anführer eines Eingeborenen-Stammes wurde.

Ob die verschiedenen Kromaggarten irgendwann eimal zusammentrafen, zusammenarbeiteten oder sich gar um die einzelnen Territorien und Welten bekämpften, ist leider in keiner einzigen Episode zu erfahren. Daraus schließe ich, dass diese unterschiedliche Kromagg-Arten keine Kentniss voneinander haben.

Alles andere von mir geschriebene ist der Serie zu entnehmen.

Mfg
Alex



Benutzeravatar

AlexanderFPbusse
STARTERGEEK
STARTERGEEK
Beiträge: 8
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 17:16

Re: Kromaggs veränderungen

#10

Beitragvon AlexanderFPbusse » Do 19. Feb 2009, 10:51

Sorry, habe da noch eine Kleinigkeit vergessen. Die Kromaggs welche die grausamen Experimente mit den Menschen machen gehören der von mir eingestufen vierten Kromagg-Art an. Ebenso die der Halb-Kromaggs. Nur mal so zur Info ;-)

Bei Sliders wirkt es zwar oftmals sehr wiedersprechend, doch wenn man sich Episode für Episode ansieht und sich die Kleinigkeiten und Sätze notiert, vergleicht und sortiert, kommt man recht schnell zur genaueren Übersicht. Eigentlich ist alles vollkommen logisch und verständlich. Doch man muss schon sehr aufpassen, dass man nicht mal etwas dabei verwechselt.

Es sind in der Serie nicht selten die kleinen Sätze und Details, die manchmal entscheidendes zu Tage fördern. Auch die als Fehler erscheinenden Dinge, beruhen in der Serie immer auf den gleichen Grundsätzen und sind des Weiteren mit voller Absicht eingebracht worden.

Also für den, der das noch nicht festgestellt hat, empfehle ich dringend die Serie nochmal komplett anzusehen. Schriftliche Notizen zu den einzelnen Episoden können dabei als sehr hilfreich sein. Nur mal so vorweg :idea:



Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4538
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Kromaggs veränderungen

#11

Beitragvon Alexslider » Do 19. Feb 2009, 14:55

Deine Erklärung mach so einiges klarer. Diese Infos würde ich gern mit auf die Seite übernehmen... aber da ist noch eine Sache. In "Rachsucht" sagt der Kommander etwa das folgende "Der Miniatursender den wir ihm [Quinn] auf Erde 113 implantiert haben...".

Hier noch mal zuhören:
http://sliders-dimension.de/Sounds/Inte ... ission.mp3

Damit müssten diese Kromaggs von "Rachsucht" mit denen aus "Die Invasion" entweder zusammengearbeitet haben oder es sind die selben. Doch dann widerspricht es sich mit dem Aussehen.


Bild

Benutzeravatar

AlexanderFPbusse
STARTERGEEK
STARTERGEEK
Beiträge: 8
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 17:16

Re: Kromaggs veränderungen

#12

Beitragvon AlexanderFPbusse » Fr 20. Feb 2009, 10:33

Hatte ich ganz übersehen/überhört. War da wohl nicht im Zimmer. Aber danke für die Info. Habe die vierte Staffel heute auch via DVD bekommen. Müsste wenn ich den Titelverlauf anschaue auf der ersten dann bereits drauf sein.

Das ist tatsächlich der einzige Film in dem zwei Kromagg-Dynastien zusammenarbeiten. Die scheinen sich auch untereinander nicht gerade gemocht zu haben.



Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4538
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Kromaggs veränderungen

#13

Beitragvon Alexslider » So 6. Jan 2013, 15:07


AlexanderFPbusse hat geschrieben:Das ist tatsächlich der einzige Film in dem zwei Kromagg-Dynastien zusammenarbeiten. Die scheinen sich auch untereinander nicht gerade gemocht zu haben.

Möglich ist auch, dass noch mehr als nur zwei Dynastien gibt. Denn in "Familientreffen" gab es auch eine Welt, wo die Kromaggs die unterdrückte Rasse waren. Später haben die sich dann wohl zusammengeschlossen. Jedenfalls sah man ja diese beiden krank aussehenden Kromaggs in dem Haus von Robert Clark.


Bild

Zurück zu „Kromagg Prime“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast