ÔĽŅ
  • Administrator

Neue Hoffnung auf ein neues Sliders?

Benutzeravatar

Themenstarter
Gregor
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 197
Registriert: Do 21. Jan 2010, 20:02

Neue Hoffnung auf ein neues Sliders?

#1

Beitragvon Gregor » Sa 8. Jun 2013, 17:58

Vor ca. einer Woche, habe ich mit bekommen, dass eine neue Staffel in der Serie 24 geplant ist. Man muss sagen, dass es drei Jahre nichts bei 24 gegeben hatte. Jeder dachte, die Serie w√§re abgeschlossen. Doch jetzt kehrt 24 wieder zur√ľck, sogar mit Kiefer Sutherland und als Fortsetzung und nicht als Remake. Ist das eine neue Hoffnung f√ľr alle Slidersfans? Wer wei√ü vielleicht dauerts auch nicht mehr lange, bis ein neues oder fortgesetztes Sliders kommt :). Was denkt ihr dar√ľber?



Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ‚ôā (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: Neue Hoffnung auf ein neues Sliders?

#2

Beitragvon MartyMcFly » Sa 8. Jun 2013, 20:48

Naja 24 ist eine andere Liga als Sliders, das kann man im Grunde nicht vergleichen. Es war ja auch ein 24 Kinofilm in Planung, der nichts geworden ist, Budget daf√ľr ist sicher da und jetzt gibts hald n√§chstes Jahr 12 neue Folgen daf√ľr. Wenn die Qualit√§t gehalten wird, sind guten Quoten vermutlich wieder vorprogrammiert.

Es dreht sich alles um die Umsetzung. W√ľrde ein neues Sliders (wenn dann eher eine Art Remake) hochqualitativ mit den richtigen Leuten, die was drauf haben produziert und das n√∂tige Budget bekommen (mit guten Stories hoffentlich) dann kann auch ein neues Sliders erfolgreich werden. Potenzial, wie wir wissen, hat die Serie genug.
Tja fehlt nur noch ein Studio, die Kohle hat und sich dr√ľber trauen. [yeshappy]

Leider existieren die "McFly" Studios noch nicht [bigbiggrins] [kunsttanzen]

Mehr zum Thema Sliders (Re-)Make:
http://www.ksitetv.com/make-this-tv-sho ... ders/14739


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Lupos
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 1308
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 12:49
Geschlecht: ‚ôā (Mann)
RPG-Charakter: Giovanni Gesto
Wohnort: Bremerhaven

Re: Neue Hoffnung auf ein neues Sliders?

#3

Beitragvon Lupos » Sa 8. Jun 2013, 21:06

Noch nicht ...noch keine Mc Fly studios [heulen]

dann wirds aber zeit jetzt [dancing]


wo k√§men wir denn da hin ? wenn jeder sagen w√ľrde , wo k√§men wir denn da hin und niemand ginge um zu sehen wohin man k√§me wenn man ginge

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3080
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ‚ôā (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Neue Hoffnung auf ein neues Sliders?

#4

Beitragvon Sponskonaut » So 9. Jun 2013, 00:56


MartyMcFly hat geschrieben:Naja 24 ist eine andere Liga als Sliders, das kann man im Grunde nicht vergleichen.

Dito! Mehr gibt es dazu eigentlich auch nicht zu sagen. [zwinker] Zumal Sci-Fi immer so ein Genre ist, dass nicht unbedingt Erfolg bei der breiten Masse garantiert. Krimi-Serien sind generell wohl wesentlich populärer. Aber wie Marty schon sagte, spielt "24" in einer ganz anderen Liga, was den Erfolg auf dem breiten Markt angeht.

W√ľrde ein neues Sliders (wenn dann eher eine Art Remake) hochqualitativ mit den richtigen Leuten, die was drauf haben produziert und das n√∂tige Budget bekommen (mit guten Stories hoffentlich) dann kann auch ein neues Sliders erfolgreich werden. Potenzial, wie wir wissen, hat die Serie genug.

Wobei ich vermute, dass sich das entsprechende Studio nicht unbedingt um den Namen "Sliders" rei√üen, sondern wahrscheinlich ein eigenes √§hnliches Format bringen w√ľrde. Wie schon √∂fter mal hier erw√§hnt wurde, ist "Sliders" nicht wirklich ein Name, an den sich heute die breite Masse noch erinnert. Da w√ľrde es heute wohl auch wenig Sinn machen, remake-m√§√üig darauf aufzusetzen. Denke ich mir jetzt jedenfalls mal so.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4545
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ‚ôā (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Neue Hoffnung auf ein neues Sliders?

#5

Beitragvon Alexslider » So 9. Jun 2013, 19:10

Ich denke nicht, dass es eine Sliders-Fortsetzung geben wird. (Hoffe es aber doch irgendwie) Da sind aber einfach zuviele Jahre ins Land gegangen. Gestern vor 15 Jahren feierte die 4. Staffel Premiere auf dem Sci-Fi Channel in den USA. Nur so nebenbei erwähnt.

Allerdings kann ich mir vorstellen (hat Sponskonaut ja schon erw√§hnt), dass man irgendwas Neues mit dem Thema anstellen k√∂nnte und dann etwas √Ąhnliches wie Sliders √ľber die TV-Schirme flimmern sieht. Nur eben nicht "Sliders" im Titel. Es wundert mich ohnehin schon sehr das man nach all den Jahren, wo Sliders nicht mehr produziert wird, immer wieder Science Fiction mit Raumschiffen, Robotern usw. neu verfilmt sieht. Sich aber nicht an die Thematik der alternativen Realit√§ten herran wagt.


Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
Gregor
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 197
Registriert: Do 21. Jan 2010, 20:02

Re: Neue Hoffnung auf ein neues Sliders?

#6

Beitragvon Gregor » Mo 10. Jun 2013, 15:41


Sich aber nicht an die Thematik der alternativen Realitäten herran wagt.

So ganz stimmts auch nicht ;). z.B. Fringe war schon sehr slidersmäßig wie ich schon hier oft erwähnt habe.



Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4545
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ‚ôā (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Neue Hoffnung auf ein neues Sliders?

#7

Beitragvon Alexslider » Mo 10. Jun 2013, 18:15

Ja, stimmt. Fringe war mir entfallen. Aber sonst? Mir fällt keine Serie oder kein Film ein, wo sie in mehr als nur eine Realität reisen bzw. verschiedene Universen thematisiert- also seit Sliders nicht mehr produziert wird.

Gut in Stargate gabs da mal was, wobei das ja w√§hrend Sliders gedreht wurde das erste Mal vorkam. Jetzt k√∂nnte man noch Terra Nova nennen. Aber auch nur im indirekten Sinne. Hier wurde es nur mal kurz erw√§hnt, dass man sich in einer neuen alternativen Zeitlinie befindet. Aber im Gro√üen und Ganzen war es eher die Vergangenheit, damit man immer wieder Zur√ľck zum die Ausgangspunkt (die vergiftete Erde) kann. W√§re ja sonst bl√∂d, wenn sich dort Dinge ver√§ndern, wenn man nur auf einen K√§fer tritt... Primeval k√∂nnte man auch erw√§hnen. Aber das diente alles eher nur der Dramaturgie.

Ansonsten sieht man nur Filme und Serien mit Weltraumschlachten, Roboterkriege, Reisen zu anderen Planeten usw. Serie oder Filme mit Schwerpunkt auf andere Universen gabs soweit ich weiß keine.

Ich hoffe ich konnte das so einigermaßen erklären, was ich meine. [grinsen] Ich hoffe ja mit Interstellar wird mal ein Film im Sinne von Sliders umgesetzt... Moment jetzt fällt mir gerade noch der Film "Ferocious Planet" ein. Der spielt in einem alternativen Universum [denk]. Nun... wohl eine Ausnahme. [pfft] Und John Rhys-Davies macht da auch kurz mit. [zwinker]


Bild

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3080
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ‚ôā (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Neue Hoffnung auf ein neues Sliders?

#8

Beitragvon Sponskonaut » Do 13. Jun 2013, 10:25


Alexslider hat geschrieben:Ja, stimmt. Fringe war mir entfallen. Aber sonst? Mir fällt keine Serie oder kein Film ein, wo sie in mehr als nur eine Realität reisen bzw. verschiedene Universen thematisiert- also seit Sliders nicht mehr produziert wird.

Da fällt mir auf Anhieb auch nichts ein. Das meiste scheint wirklich aus den 90ern zu stammen, oder?

Ich finde aber auch - ist vielleicht auch nur mein eigener subjektiver Eindruck -, dass Sci-Fi heutzutage auch nicht mehr so pr√§sent ist wie noch vor zehn, f√ľnfzehn Jahren. Mittlerweile sind irgendwie eher Krimi-Serien und Comedy-Formate dominant, und nur ab und zu schimmert mal eine gescheite Sci-Fi-Serie durch. Man muss sich nur mal durch die aktuellen Fernsehprogramme lesen...


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Zur√ľck zu ‚ÄěSerie‚Äú

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast