Wie bekannt ist Sliders?

Benutzeravatar

Themenstarter
MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1663
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ‚ôā (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Wie bekannt ist Sliders?

Beitragvon MartyMcFly » So 2. Dez 2012, 15:14

Ausgehend einer Anspielung in einer Folge von "The Big Bang Theory", möchte ich dieses Thema vertiefen und erweitern. Hier nochmal der erwähnte Ausschnitt.



Weil es ja im Grunde nicht sehr √ľberraschend ist, dass das in einer Serie wie BBT vorkommt,
ist das nur ein Teil davon, was ich hier eigentlich gerne diskutieren möchte:

Ich möchte gerne dieses Thema als Anstoß geben und die Frage erläutern,
wie bekannt die Serie Sliders in der Gesellschaft ist, oder wir glauben es [immer noch] ist.
Sowie den Einfluss auf spätere Serien und Filme, etc, nach Sliders.

Meine Theorie, die Serie Sliders kennen mehr Menschen, als man (wir Fans?) glaubt. Solche die fr√ľher zumindest mal die eine oder andere Folge gesehen haben und zumindest wissen, um was es geht. Und das auch bis heute h√§ngen geblieben ist.
Neulich war ich √ľberrascht, als eine Dame an einer Service-Hotline wusste was "Sliders" bedeutet (hab das innerhalb von Benutzerdaten ben√ľtzt) und sagte: "Da gabs fr√ľher eine Serie...". :top
Also das war ja cool.

Das w√§re ja interessant f√ľr eine repr√§sentative Umfrage: "Was f√§llt ihnen bei "sliden", "Slider", "Sliders", "Slide" ein?" :wink:

Ich frage in nächster Zeit mal Menschen, auch von denen, die ich glaube, die "kennen das sicher nicht", ob ihnen "Sliders" oder "sliden", "Slide" etwas sagt.

Es gab und gibt immer wieder größere und kleinere Anspielungen auf "Parallele Universen" auch in einzelnen Folgen/Serien die nichts mit Sci-Fi zu tun haben.
Ich finde Sliders machte das Thema "Parallele Welten" interessant, modern und cool und hatte/hat Auswirkungen auf spätere Produktionen, die irgendwie das Thema Parallele Welten (auch non-Sci Fi) aufgreifen.
Und eben aufgrunddessen aufgegriffen haben, weil es die Serie Sliders mal gegeben hat.

Der Vergleich mit dem Star Trek Kult ist nat√ľrlich vermessen, aber im kleinen Rahmen kann man auch von "Sliders und die Auswirkungen auf die Gesellschaft diskutieren" ;]

Der Begriff "Sliden" oder "Slider" wurde/wird ja in anderen Serien eher wenig ben√ľtzt. Aber ich glaube ein oder zweimal schon in irgendeiner Serie dass geh√∂rt zu haben und die Serie Sliders in irgendeiner Form direkt angesprochen wurde, weiss aber gerade nicht mehr wo das war.

Ich bin mir sicher, das wird ein interessantes Thema hier.


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 2945
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ‚ôā (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Wie bekannt ist Sliders?

Beitragvon Sponskonaut » Mo 3. Dez 2012, 04:59


MartyMcFly hat geschrieben:Ich frage in nächster Zeit mal Menschen, auch von denen, die ich glaube, die "kennen das sicher nicht", ob ihnen "Sliders" oder "sliden", "Slide" etwas sagt.

Das w√§re wirklich mal ein interessantes Projekt, das ich in meinem Freundeskreis auch mal starten k√∂nnte. Allerdings d√ľrfte die Quote wohl eher gering sein. Jedenfalls vermute ich das mal.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Gregor
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 187
Registriert: Do 21. Jan 2010, 20:02

Re: Wie bekannt ist Sliders?

Beitragvon Gregor » Di 4. Dez 2012, 19:24

Bei mir im Bekanntenkreis und in der Uni kennen eigentlich viele Sliders, was mich eigentlich verwundert, jedoch kennen sie sich lange nicht so gut aus wie wir hier im Forum :D . Sliders hatte einfach ein geniales Konzept was zuvor noch keine Serie als Hauptbestandteil aufgegriffen hatte und das waren die Reisen in Parallelwelten. Selbst Fringe hat das Thema Paralleluniversen nicht 100 % als Hauptthema und Fringe kam ja erst später heraus als Sliders.

Ich frage mich warum die Fringemacher nie das Wort "sliden" in ihrer Serie verwendet haben. Zwar gibt es bei Fringe keinen Tunnel zwischen unserer Welt und der anderen, aber ein Vortex ist genauso vorhanden wie bei Sliders und wenn ich mich nicht t√§usche ist das Ger√§usch genau das gleiche wie bei Sliders wenn sich der Vortex schlie√üt. Ich oder Alex m√ľssten das mal √ľberpr√ľfen^^.

Sliders h√§tte zu einem richtigen Kracher so wie Stargate oder Battlestar Galactica werden k√∂nnen wenn sie dem Grundkonzept weiter treu geblieben w√§ren, davon bin ich √ľberzeugt. Es h√§tte keiner von der Sliderstruppe sterben d√ľrfen. Klar, dass sie knapp einer Verhaftung entgehen oder dem Tode oder schwer verletzt in die n√§chste Welt sliden (so wie nach der Lotteriefolge) dagegen spricht garnichts, nur sollte keiner sterben.

Sie h√§tten einfach immer auf der Suche nach ihrer Welt sein sollen und nie ihre Welt finden sollen. Auch die Kromaggs h√§tten nicht den roten Faden einnehmen sollen und wenn dann mit einer Vernichtung der Kromaggs durch die Menschen und das in Kurzform sprich einem Special (Film). Man h√§tte immer neue gute Themen f√ľr neue Welten gefunden.

Zum Beispiel: Aus meinen beiden Fanfics hätte man schon zwei gute Folgen machen können, ohne dass dem Zuschauer langweilig wird. Sogesehen hätte man 20 Staffeln produzieren können, ohne dass den Zuschauern langweilig wird und die Quoten herabsinken.

Puh habe jetzt viel geschrieben^^.



Benutzeravatar

Themenstarter
MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1663
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ‚ôā (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: Wie bekannt ist Sliders?

Beitragvon MartyMcFly » Di 4. Dez 2012, 19:33


Gregor hat geschrieben: Auch die Kromaggs h√§tten nicht den roten Faden einnehmen sollen und wenn dann mit einer Vernichtung der Kromaggs durch die Menschen und das in Kurzform sprich einem Special (Film). Man h√§tte immer neue gute Themen f√ľr neue Welten gefunden.

Da stimm ich dir 100% zu! :]


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 2945
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ‚ôā (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Wie bekannt ist Sliders?

Beitragvon Sponskonaut » Mi 5. Dez 2012, 00:46


Gregor hat geschrieben:Ich frage mich warum die Fringemacher nie das Wort "sliden" in ihrer Serie verwendet haben.

Gegenfrage: Warum sollten sie? ;]

Sliders h√§tte zu einem richtigen Kracher so wie Stargate oder Battlestar Galactica werden k√∂nnen wenn sie dem Grundkonzept weiter treu geblieben w√§ren, davon bin ich √ľberzeugt.

Na ja, soweit w√ľrde ich mich jetzt nicht aus dem Fenster lehnen. Was auch immer der Grund gewesen sein mag: Es war f√ľr die breite Masse einfach nicht √ľberzeugend genug. Und ich denke, mit insgesamt f√ľnf Staffeln war genug Zeit vorhanden, um der Serie zu viel gr√∂√üerem Erfolg zu verhelfen. Vielleicht war die Serie selbst f√ľr damalige Verh√§ltnisse schon zu "B", keine Ahnung.

Sogesehen hätte man 20 Staffeln produzieren können, ohne dass den Zuschauern langweilig wird und die Quoten herabsinken.

Auch diese Aussage halte ich f√ľr mehr als gewagt. ;] Es gibt kaum eine Serie, die die Zuschauer so lange fesselt. Man muss nur mal daran denken, wie viele Serien schon nach k√ľrzester Zeit abgesetzt wurden - und die wirklich ein gro√ües Potential hatten.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4418
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ‚ôā (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Wie bekannt ist Sliders?

Beitragvon Alexslider » Do 6. Dez 2012, 21:56

Zumindest ein Arbeitskollege kennt die Serie und hat sie gelegentlich schon gesehen. Also da wo sie noch auf RTL lief. In der Schule (also Ende der 90er Jahre) hab ich auf dem Schulhof √∂fters mal √ľber Sliders gequatscht. √úber welche Dinge genau wei√ü ich jetzt nicht mehr. Ich glaube Thema war auch das hinzusto√üen von Maggie in die Serie. Ansonsten kenn ich pers√∂nlich jetzt keinen weiter, der die Serie vielleicht kennt?

@Gregor: Wieso sollten die Fringemacher das Wort "sliden" verwenden (in der deutschen Sprachfassung wohl noch unwahrscheinlicher)? Da hat Sponskonaut schon recht? Im Prinzip hat Fringe ja nix mit der Serie "Sliders" zu tun?

Dennoch bin ich auch der Meinung, dass das Grundkonzept der Sliders-Serie durchaus Potential f√ľr viele weitere Folgen (Staffeln?) gehabt h√§tte. Nur hat wohl auch das personelle hinter den Kulissen dazu beigetragen, dass man die Serie quasi in den Sand gesetzt hat. Viele sagen ja, dass ab Staffel 3 die Qualit√§t abgenommen hat und ab Staffel 4 das ganze noch schlechter geworden ist (nur neben bei bemerkt, finde ich Staffel 3+4+5 hat durchaus gute Folgen). Selbst John Rhys-Davies war sozusagen von Staffel 3 entt√§uscht. Darum hat er die Serie wohl auch verlassen. Dazu hab ich ja mal dieses Video gepostet, wo er es auf einer Convention den Besuchern in einem Panel mitgeteilt hat.

Zwar gibt es bei Fringe keinen Tunnel zwischen unserer Welt und der anderen, aber ein Vortex ist genauso vorhanden wie bei Sliders und wenn ich mich nicht t√§usche ist das Ger√§usch genau das gleiche wie bei Sliders wenn sich der Vortex schlie√üt. Ich oder Alex m√ľssten das mal √ľberpr√ľfen^^.

Was genau meinst du? Ich kann mich jetzt gerade an keinen Vortex entsinnen?


Bild

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 2945
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ‚ôā (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Wie bekannt ist Sliders?

Beitragvon Sponskonaut » Di 2. Jul 2013, 19:42

Also, um die Eingangsfrage noch mal aufzugreifen: Ich habe in meinem Freundeskreis lediglich einen Kumpel, der die Serie wohl kennt und mag. Allerdings wei√ü ich das auch nur, weil er es vor ewiger Zeit mal auf Facebook mit einem "Like" bedacht hat. [zwinker] √úber die Serie selbst habe ich mit ihm bisher nicht gesprochen, deswegen wei√ü ich auch nicht, inwieweit er das Ganze verfolgt, geschweige denn, wieviel er von der Serie √ľberhaupt gesehen hat. Mein Bruder und meine Frau kennen die Serie (allerdings eher von mir), und sonst k√∂nnte ich aus meinem n√§heren Bekanntenkreis keinen benennen, der "Sliders" kennen w√ľrde.

Wenn ich den Bekanntheitsgrad von Sliders mal einsch√§tze, dann w√ľrde ich sagen, dass es zwar eine feste Fanbase gibt, aber dass die Serie (verglichen mit anderen Sci-Fi-Serien) kein allzu gro√üer Wurf war. Ich denke, die Mischung war da ausschlaggebend. Wirklich gro√üen Erfolg bei der breiten Masse hatten und haben ja eher entweder reine Sci-Fi-Sachen (also mit Raumschiffen usw.) oder eben Mystery-Formate wie Lost oder Fringe. Sliders ist ja weder das eine noch das andere und hat vielleicht deswegen nie so wirklich den Durchbruch geschafft. Und dass es es in einer Sitcom wie "Big Bang Theory" solch eine Anspielung gibt, zeigt einmal mehr, dass die Serie eher "Nerd-Status" hat, oder? [zwinker]

Was den Einfluss auf andere Serien oder Filme angeht, bin ich etwas skeptisch, ob man Sliders nicht zuviel Bedeutung beimisst. Das Thema der parallelen Welten/Realitäten gibt es ja sicherlich nicht erst seit unser aller Lieblingsserie.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Lupos
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 1258
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 12:49
Geschlecht: ‚ôā (Mann)
RPG-Charakter: Giovanni Gesto
Wohnort: Bremerhaven

Re: Wie bekannt ist Sliders?

Beitragvon Lupos » Di 2. Jul 2013, 20:22

Wenn man Slider mal wiederholen w√ľrde dann w√ľrde das mit sicherheit den einen oder anderen wieder dran erinnern...was parallele Welten angeht war Sliders nun wirklich gut aufgestellt [yess]


wo k√§men wir denn da hin ? wenn jeder sagen w√ľrde , wo k√§men wir denn da hin und niemand ginge um zu sehen wohin man k√§me wenn man ginge

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4418
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ‚ôā (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Wie bekannt ist Sliders?

Beitragvon Alexslider » Mi 2. Jul 2014, 12:53

Als ich heute zur Mittagspause bin laufen ja dann auch die anderen Kollegen auf dem Gang herum. Bei zwei Kollegen hab ich was aufgeschnappt, da sie ja direkt vor mir liefen. Um was es da genau ging kann ich nat√ľrlich nicht sagen. Hab ich nicht geh√∂rt. Die eine Kollegin jedenfalls so scherzhaft zum anderen: ‚Äě...Du √§rgerst mich doch immer‚Ķ‚Äú Drauf folgt der Kollege mit dem Spruch: ‚ÄěWas? wieso? Bin ich etwa durch ein Dimensionsportal gesprungen? :DD

Da hat wohl einer an Sliders gedacht. o-o

Uhii. Exakt vor einem Jahr hat Lupos hier zuletzt was gepostet. [grinsen]


Bild

Benutzeravatar

Lupos
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 1258
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 12:49
Geschlecht: ‚ôā (Mann)
RPG-Charakter: Giovanni Gesto
Wohnort: Bremerhaven

Re: Wie bekannt ist Sliders?

Beitragvon Lupos » Mi 2. Jul 2014, 18:49

wie die Zeit vergeht [teehee]

Hast du die Kollegen drauf angesprochen ??


wo k√§men wir denn da hin ? wenn jeder sagen w√ľrde , wo k√§men wir denn da hin und niemand ginge um zu sehen wohin man k√§me wenn man ginge

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4418
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ‚ôā (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Wie bekannt ist Sliders?

Beitragvon Alexslider » Do 3. Jul 2014, 08:20


Lupos hat geschrieben:wie die Zeit vergeht [teehee]

Hast du die Kollegen drauf angesprochen ??

Nein. Ich hänge mich doch nicht in Gespräche anderer <:) , zumal ich mit diesen Kollegen sogut wie nix zutun hab. [look]


Bild

Benutzeravatar

Lupos
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 1258
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 12:49
Geschlecht: ‚ôā (Mann)
RPG-Charakter: Giovanni Gesto
Wohnort: Bremerhaven

Re: Wie bekannt ist Sliders?

Beitragvon Lupos » Do 3. Jul 2014, 21:01

Ah so... [grinsen]


wo k√§men wir denn da hin ? wenn jeder sagen w√ľrde , wo k√§men wir denn da hin und niemand ginge um zu sehen wohin man k√§me wenn man ginge

Zur√ľck zu ‚ÄěSerie‚Äú

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast