ÔĽŅ
  • Administrator

Seminararbeit zu Sliders: Bitte Fragen beantworten

Benutzeravatar

Themenstarter
Susanne
STARTERGEEK
STARTERGEEK
Beiträge: 3
Registriert: Fr 10. Okt 2008, 09:39

Seminararbeit zu Sliders: Bitte Fragen beantworten

#1

Beitragvon Susanne » Fr 10. Okt 2008, 09:49

Hallo an alle eingefleischten Sliders-Fans
Ich hei√üe Susanne und schreibe eine Seminararbeit (Fantasy und Sci-Fi.Vom Bed√ľrfnis nach Wiederverzauberung, WS 2008/09) √ľber die Sliders-Fernsehserie.
Ich habe mir dieses Thema ausgesucht, weil mir die Serie und ihre Vorstellung von Parallelwelten schon immer fasziniert haben. Könnt ihr mir helfen indem ihr mir ein paar Fragen beantwortet:
1. Was interessiert auch an dieser Serie?:
2. Seid ihr generell SciFi Fans?:
3. W√ľrdet ihr, wenn es m√∂glich w√§re, selber sliden?:

Vielen Dank im Voraus
Susanne aus Tirol



Benutzeravatar

Themenstarter
Susanne
STARTERGEEK
STARTERGEEK
Beiträge: 3
Registriert: Fr 10. Okt 2008, 09:39

Re: Seminararbeit zu Sliders: Bitte Fragen beantworten

#2

Beitragvon Susanne » Mi 22. Okt 2008, 10:41

Hi Leute,
Ich habe gesehen,dass sich viele meinen Beitrag angesehen haben, aber leider nicht beantwortet. H√§tte ich meine Fragen anders formolieren sollen, oder bin ich jemanden auf den Slips getreten? Ich bitte um Hilfestellung bei Fragenformolierungen, oder sonstige Anregung zur Verbesserung. Ich habe mein Referat schon n√§chste Woche, und w√ľrde gerne eure Seite den Mitstudenten vorstellen. Habt jemand dazu noch einen Vorschlag?
LGSusanne



Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4545
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ‚ôā (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Seminararbeit zu Sliders: Bitte Fragen beantworten

#3

Beitragvon Alexslider » Sa 25. Okt 2008, 11:40


Susanne hat geschrieben:1. Was interessiert auch an dieser Serie?:

Nun, an der Serie interessieren mich nat√ľrlich die Darsteller und ihre Interaktionen und wie sie sich immer wieder an die neuen parallelen Welten anpassen m√ľssen. Au√üerdem finde ich es fazinierend wie unterschiedlich der selbe Ort (in dem Fall San Fransisco bzw. Los Angeles) so unterschiedlich sein kann wenn die Geschichte einen anderen Lauf genommen hat.

2. Seid ihr generell SciFi Fans?:

Ja, das bin ich. Ich schaue neben Sliders sehr gern Star Trek, Stargate und diverse andere SciFi Sendungen.

3. W√ľrdet ihr, wenn es m√∂glich w√§re, selber sliden?:

Auf jeden Fall. Zumindest w√ľrde ich es sehr gern einmal ausprobieren. Aber nur mit der Quarantie dass ich auch wieder zur√ľckkehren kann ;)


Bild

Benutzeravatar

Sliderpillar
GAST
GAST

Re: Seminararbeit zu Sliders: Bitte Fragen beantworten

#4

Beitragvon Sliderpillar » So 26. Okt 2008, 15:39

Hi Susanne,
normalerweise bin ich ja kein Forum-Schreiber, aber wenn es um eine wichtige Arbeit geht, mach ich halt mal mit ;-) ...
Zu 1.) Ganz klar, ich bin total begeistert von der Idee der Paralleluniversen und den unendlichen Möglichkeiten, die sich daraus ergeben. Und dieses Konzept ist in Sliders einfach super umgesetzt - mit 4 mehr oder weniger "normalen" Charakteren, die den Kontrast zwischen dem was (in ihrer Welt) ist und sein könnte hervorheben.
Zu 2.) Ja, ich bin Sci-Fi und auch Mystery-Fan. Deswegen finde ich Serien wie Sliders, Stargate oder Andromeda toll, weil sich dort Wissenschaft und √úbernat√ľrliches ber√ľhren.
Zu 3.) Grunds√§tzlich ja, aber nur wenn ich mir sicher sein k√∂nnte, nicht in einer Welt ohne Sauerstoff oder √§hnlichem zu landen. Au√üerdem m√ľsste ich davor alles √ľber das Sliden wissen, damit ich notfalls selbst einen Timer bauen, mich aus interdimensionalen Schwierigkeiten befreien und nat√ľrlich zur√ľckkehren kann...
Hoffentlich kannst du mit den Antworten was anfangen und noch viel Gl√ľck bei deinem Projekt.



Benutzeravatar

Themenstarter
Susanne
STARTERGEEK
STARTERGEEK
Beiträge: 3
Registriert: Fr 10. Okt 2008, 09:39

Re: Seminararbeit zu Sliders: Bitte Fragen beantworten

#5

Beitragvon Susanne » Mo 27. Okt 2008, 10:08

Vielen Dank f√ľr deine Antwort,
mich hat an dieser Serie genau der gleiche Punkt interessiert. Im speziellen die Veränderung der Lebensumstände durch eine kleine Abweichung in der Geschichte. Wie die in der Episode
‚ÄĘ 1.Staffel: Erde Nummer 7: Der keimfreie Planet. (Fever)
kein Penizillin - 2-Klassen-Gesellschaft. Das muss man sich mal vorstellen. Im Großen und Ganzen finde ich es eine ganz realistische Darstellung, wie es wirklich sein könnte.

LG Susanne



Benutzeravatar

pNx Mallory
GAST
GAST

Re: Seminararbeit zu Sliders: Bitte Fragen beantworten

#6

Beitragvon pNx Mallory » Di 28. Okt 2008, 20:40

1. Was interessiert auch an dieser Serie?:

Das allgemeine Konzept der Serie war toll,reisen in paralelle Welten.
Ich bin ein Fan der 1.Stunde und war aber ziemlich entt√§uscht √ľber den Verlauf der Serie,vor allem von der 5. Staffel.Ich finde es auch sehr schade,das die Serie keinen w√ľrdigen Abschluss gefunden hat.Man h√§tte noch so viel daraus machen k√∂nnen.
Remmy slidet zur Erde 1 zur√ľck und t√∂tet die Kromaggs mit dem Virus,die anderen Sliders kommen nach und finden eine Signatur vom richtigen Arturo aus der Episode "ENDLICH ZUHAUSE?".Mit seiner Hilfe k√∂nnten sie dann Quinn von Mallory trennen und eventuell auch Colin zur√ľckholen.
Naja,leider ist das nur noch Wunschdenken.

2. Seid ihr generell SciFi Fans?:

Ja,ich schaue noch STARGATE,RAUMSCHIFF ENTERPRISE(die aus den 60-ern).

3. W√ľrdet ihr, wenn es m√∂glich w√§re, selber sliden?:

Auf jeden Fall,mal sehen ob mein Double auch so ein Freak ist. *gg*



Benutzeravatar

RealCapN
GAST
GAST

Re: Seminararbeit zu Sliders: Bitte Fragen beantworten

#7

Beitragvon RealCapN » Mi 29. Okt 2008, 03:22

-> Was interessiert auch an dieser Serie?

die Charaktere & die Vielfalt der Geschichten, die man durch immer neue parallele Geschichten erzählen kann...

->Seid ihr generell SciFi Fans?

Ja, durchaus.

->W√ľrdet ihr, wenn es m√∂glich w√§re, selber sliden?

√Ėhm... auch wenn mir das Ende der Charaktere aus der Serie kein einladendes Beispiel daf√ľr zu sein scheint (erschossen, entf√ľhrt, im Vortex mit dem Doppelg√§nger vermischt, usw.)... ich w√ľrds vermutlich tun - sofern es ungef√§hrlich ist. :D



Benutzeravatar

Tasman
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 110
Registriert: Di 18. Nov 2003, 20:58
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Seminararbeit zu Sliders: Bitte Fragen beantworten

#8

Beitragvon Tasman » So 9. Nov 2008, 20:45

Hallo!
Susanne hat geschrieben:1. Was interessiert auch an dieser Serie?:

Ich bin von den Paralleluniversen fasziniert. Wir sind nicht die einzige Realität und stehen nicht im Mittelpunkt des Universums. "Was wäre wenn" die Nazis den 2. Weltkrieg gewonnen hätten? "Was wäre wenn... Die Fragen, was alles möglich wäre, wenn die Geschichte anders verlaufen wäre, finde ich ungemein interessant. Die Serie Sliders geht auf Fragen solcher Natur ein.
Weniger gut finde ich, dass die Hauptdarsteller nach und nach ausgetauscht werden.

Susanne hat geschrieben:2. Seid ihr generell SciFi Fans?:

Ja. Ich sehe auch gerne die Folgen der Star Trek Serien (TOS, TNG, DS9, VOY und ENT) mit den Spielfilmen. Allgemein bin ich sehr an Zeitreisen interessiert, daher finde ich auch die klassischen "Zur√ľck in die Zukunft"-Spielfilme immer noch als Wegweisend. Aktuell sehe ich gerade die Serie "Terminator: The Sarah Connor Chronicles"
Ich glaube kaum, dass nicht-SciFi-Fans sich die Sliders ansehen w√ľrden. Du w√ľrdest Antworten bekommen wie: "Das ist aber total unrealistisch."

Susanne hat geschrieben:3. W√ľrdet ihr, wenn es m√∂glich w√§re, selber sliden?:

Sofort, wenn es die Gelegenheit geben w√ľrde. Ich m√ľsste zwar alles bekannte verlassen, aber die Neugier auf das "Was w√§re wenn" ist doch viel zu gro√ü. Ob es andere Welten neben uns oder ob es Zeitreisen im klassischen Sinne sind, w√§re mir dabei sogar egal.



Benutzeravatar

cuffedCatboy
GAST
GAST

Re: Seminararbeit zu Sliders: Bitte Fragen beantworten

#9

Beitragvon cuffedCatboy » Mo 10. Nov 2008, 18:01

Das Konzept der Paralleluniversen finde ich spannend.. zu sehn was h√§tte sein k√∂nnen, wie konsequent die Ver√§nderungen durchgezogen werden und welche Auswirkungen kleine Entscheidungen haben k√∂nnen.. und wenn man mal damit angefangen hat will man nat√ľrlich wissen wie die Schicksale der Hauptpersonen aussehen!

Ich bin generell SF- (zB Stargate, Perry Rhodan, Asimov) und Fantasyfan, da passt die Serie ziemlich gut rein.

Ich weiss nicht ob ich tats√§chlich sliden w√ľrde, wenn jetzt einfach jemand k√§me und ich sofort los m√ľsste, dazu w√§re ich wohl zu faul.. Wenn es risiko√§rmer w√§re w√ľrde ich eine Reise - der Neugier wegen - sofort wagen.



Benutzeravatar

Tasman
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 110
Registriert: Di 18. Nov 2003, 20:58
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Seminararbeit zu Sliders: Bitte Fragen beantworten

#10

Beitragvon Tasman » So 16. Nov 2008, 12:55

Hallo!
Susanne hat geschrieben:3. W√ľrdet ihr, wenn es m√∂glich w√§re, selber sliden?

Ja, wo ist denn nun der Timer? Wann geht es los?
Wir wollen endlich sliden! :mrgreen:



Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4545
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ‚ôā (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Seminararbeit zu Sliders: Bitte Fragen beantworten

#11

Beitragvon Alexslider » Sa 20. Apr 2013, 22:11

Ich w√ľrde ja gerne mal wissen wie die Arbeit bewertet wurde. Aber das werden wir wohl nie erfahren. Vielleicht lie√üt "Susanne" das ja hier. Was ich nicht glaube.


Bild

Zur√ľck zu ‚ÄěSerie‚Äú

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste