Alternative zu Kaffee - andere Heißgetränke

Ob Sport, Rezeptideen oder Buchtipps. Hier kannst du mit anderen darüber diskutieren oder andere Freizeit- & Entspannungstipps nachschlagen.
Benutzeravatar
Sponskonaut
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3670
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Wohnort: Auf Wanderschaft
Danksagung erhalten: 1 Mal

Alternative zu Kaffee - andere Heißgetränke

Beitrag von Sponskonaut »

Ich hab hier einen Netto um die Ecke, da könnte ich mal gucken. Bei ALDI gab es den auch mal, allerdings in einer anderen (kleineren) Verpackung. Aber ich glaube, der war da nur vorübergehend im Sortiment. Ansonsten halt online bestellen, das wäre die Alternative.
"A man is rich in proportion to the number of things which he can afford to let alone.”
- Henry David Thoreau
Benutzeravatar
Viktualia
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 628
Registriert: Mi 2. Sep 2009, 20:08
Danksagung erhalten: 1 Mal

Alternative zu Kaffee - andere Heißgetränke

Beitrag von Viktualia »

Hat ja noch ein bisschen Zeit. Mit Kaffee und Cappuccino fahre ich bisher noch ganz gut. ;) Ich fand es einfach mal interessant und mag bald mal einiges umstellen. Mal sehen womit und wie. Wird sich im Laufe des Jahres zeigen...
Benutzeravatar
Sponskonaut
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3670
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Wohnort: Auf Wanderschaft
Danksagung erhalten: 1 Mal

Alternative zu Kaffee - andere Heißgetränke

Beitrag von Sponskonaut »

Aktuell halte ich es so, dass ich morgens eine Tasse Lupinenkaffee trinke und tagsüber dann Getreidekaffee. In der Regel nehme ich den von GRANA - hatte mir auch zuletzt drei Dosen auf Vorrat gekauft -, habe mich aber jetzt tatsächlich mal den Malzkaffee von ALNATURA gegönnt. Und ich muss sagen, dass der richtig lecker ist! Im Gegensatz zu Caro oder dem Grana schmeckt der wesentlich "feiner", ist schwer zu beschreiben. Wenn der nicht so teuer wäre, würde ich ihn mir öfter holen.
"A man is rich in proportion to the number of things which he can afford to let alone.”
- Henry David Thoreau
Benutzeravatar
Lupos
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 1438
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 12:49
Wohnort: Bremerhaven
Danksagung erhalten: 4 Mal

Alternative zu Kaffee - andere Heißgetränke

Beitrag von Lupos »

Ich mag in letzter Zeit gerne mal ein Milchkaffee
wo kämen wir denn da hin ? wenn jeder sagen würde , wo kämen wir denn da hin und niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge
Benutzeravatar
Gregor
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 307
Registriert: Do 21. Jan 2010, 20:02
Wohnort: Leider nicht in der Autistenwelt (Erde 6)
Kontaktdaten:

Alternative zu Kaffee - andere Heißgetränke

Beitrag von Gregor »

Ich trinke am liebsten vorher einen Kaffee mit Milch und danach einen heißen Kakao (auch heiße Schokolade genannt). Das ist einfach nur super vorallem der Übergang von Kaffee zu Kakao. Müsst ihr mal probieren. :D
Benutzeravatar
Sponskonaut
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3670
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Wohnort: Auf Wanderschaft
Danksagung erhalten: 1 Mal

Alternative zu Kaffee - andere Heißgetränke

Beitrag von Sponskonaut »

Lupos hat geschrieben: So 8. Apr 2018, 20:48 Ich mag in letzter Zeit gerne mal ein Milchkaffee
Ist natürlich auch eine gute Alternative, mit der ich es mal probieren könnte. Aber eigentlich bin ich vom Bohnenkaffee mittlerweile komplett weg.

Im letzten Jahr hatte ich bei einem Kunden, nach ewig langer Zeit, mal wieder einen Kaffee probiert. Es war löslicher Instant-Kaffee, und ich habe auch wirklich nur eine kleine Tasse getrunken. Aber später am Abend wurde mir wieder richtig schlecht, was nur am Kaffee gelegen haben kann. Ich muss allerdings auch sagen, dass mir der Geschmack nicht mehr viel gibt. Vielleicht habe ich in der Vergangenheit zu viel Kaffee getrunken. Bin auf jeden Fall froh, dass ich von dem Zeug weg bin, zumal es auch besser für den Magen ist.

Aber mal eine Frage, weil es zum Thema passt: Seid ihr schon mal in einem Café gewesen, in dem es Getreidekaffee gab? Wenn ich mit meiner Frau unterwegs bin und wir irgendwo zum Kaffee einkehren, schaue ich immer mal, ob die so was haben. Ist aber eigentlich nie der Fall, was ich wirklich schade finde.
"A man is rich in proportion to the number of things which he can afford to let alone.”
- Henry David Thoreau
Benutzeravatar
annaliese12
GAST
GAST

Alternative zu Kaffee - andere Heißgetränke

Beitrag von annaliese12 »

Getreidekaffee?
Nee, noch nie gehört
Benutzeravatar
Sponskonaut
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3670
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Wohnort: Auf Wanderschaft
Danksagung erhalten: 1 Mal

Alternative zu Kaffee - andere Heißgetränke

Beitrag von Sponskonaut »

annaliese12 hat geschrieben: Di 10. Apr 2018, 14:33 Getreidekaffee?
Nee, noch nie gehört
Oder vielmehr Malzkaffee bzw. Kaffee aus der Zichorie. Aber Caro-Kaffee wirst du doch kennen, oder?
"A man is rich in proportion to the number of things which he can afford to let alone.”
- Henry David Thoreau
Benutzeravatar
annaliese12
GAST
GAST

Alternative zu Kaffee - andere Heißgetränke

Beitrag von annaliese12 »

Ich trinke auch ab und zu gerne Caro Kaffee, seit neustem habe ich aber auch Matcha für mich entdekt. Vielleicht wäre das ja auch was für dich...
Benutzeravatar
Sponskonaut
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3670
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Wohnort: Auf Wanderschaft
Danksagung erhalten: 1 Mal

Alternative zu Kaffee - andere Heißgetränke

Beitrag von Sponskonaut »

Mittlerweile trinke ich auch wieder richtigen Kaffee, allerdings nur entkoffeinierten. Habe festgestellt, dass ich den sehr gut vertrage.

Dementsprechend habe ich in den letzten Jahren mal geschaut, welcher Kaffee und welche Zubereitungsart für mich am idealsten ist. Hat sich jedenfalls rausgestellt, dass ich zum einen den Pad-Kaffee sehr mag, und zum anderen brühe ich gerne per Hand auf.

Hatte meine gut 15 Jahre alte Senseo-Maschine bei meiner Mutter aufgebaut, weil ich dort ja öfter bin, auch mal länger. Für zu Hause habe ich mir dann die "Senseo Switch" geholt. Die hat den Vorteil, dass man nicht nur einzelne Tassen mit den Pads, sondern auch eine ganze Kanne Filterkaffee aufbrühen kann. So kann ich auch mal mehr machen, falls Besuch kommt. Aber ansonsten bin ich ja hier im Haushalt der einzige Kaffeetrinker.



Wenn ich mir mehr Zeit zum Kaffeegenuss nehme, hole ich meine French Press raus. Da habe ich mir zum einen den Chambord von Bodum zugelegt und zum anderen den UPPHETTA von IKEA. Beide logischerweise in der Größe für eine Tasse. Ist aber schon krass, wie anders der Geschmack ist, wenn man Kaffee so "direkt" aufbrüht. Echt kein Vergleich zum Pad- oder Kapselkaffee. Unsere Cafissimo (Kapselmaschine) von Tchibo haben wir der Cousine meiner Frau vermacht, weil mir diese Kapseln einfach zu viel Müll produzieren. Zumal der Kapselkaffee viel zu teuer ist. Meine Frau hatte deswegen auch schon in ihrer Firma angeregt, mal auf einen Kaffeevollautomat umzusteigen, aber die Leute da sind viel zu stur...

Alternativ habe ich mir vor Jahren auch noch den "Unplugged" von Koziol gekauft, falls ich mal Lust auf eine einzelne Tasse Filterkaffee habe. Nutze ich aber eher selten, weil es am längsten dauert.

"A man is rich in proportion to the number of things which he can afford to let alone.”
- Henry David Thoreau
Antworten

Zurück zu „Sport & Lifestyle“