• Administrator

[EPISODE 1] Sliders - Neue Dimensionen

Benutzeravatar

Themenstarter
wusch
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 160
Registriert: Di 19. Apr 2011, 08:23
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Stefan Wolf

[EPISODE 1] Sliders - Neue Dimensionen

#1

Beitragvon wusch » So 6. Nov 2011, 08:32

Einige Jahre nachdem ein gewisser Quinn Malleroy spurlos vom Erdboden verschwunden war, wurde er für tot erklärt und seine Mutter erbte seinen Nachlass. Als diese dann schließlich ihrerseits starb, hinterließ sie keine Erben mehr, was bedeutete das der Staat sämtliche Hinterlassenschaften Erbte, weshalb schon bald Frau Malleroys Hab und gut versteigert wurde.
Unter diesen Dingen waren auch Pläne für ein Gerät das anscheinend Timer genannt wurde, anscheinend hatte, den Plänen zufolge der junge Physiker an einem Anti-Schwerkraftgerät gearbeitet, dann aber etwas gänzlich anderes entdeckt, nur was das war, das wusste keiner, doch schon bald sollte eine Gruppe Leute mehr darüber heraus finden als ihnen lieb sein sollte.

[So, das war der Startschuss fĂĽr das Spiel, ich habe mir gedacht ich leite es so ein, wie genau ihr anfangt zu Sliden lasse ich euch ein wenig entscheiden und nehme dann an das was ihr mir in diesem Bezug liefert und bastle etwas daraus.]



Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4536
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [Spiel-Thread] Das Sliders Forenrollenspiel

#2

Beitragvon Alexslider » Sa 12. Nov 2011, 13:40

Eines Morgens laß der mittzwanziger Physikstudent namens Lucas Marks eine Anzeige in der Morgenzeitung über eine Hausauflösung in der Stadt. Da Lucas von Quinns Plänen über die Anti-Schwerkraftsache mal gehört hatte, will er sein Glück bei der Auktion versuchen.

"Ach dieser Mallory ist für tot erklärt worden? Tragisch... Hmm... aber vielleicht die Gelegenheit an diese Anti-Schwerkraft-Pläne zu kommen, mit denen er am Kampus immer so geprahlt hatte. Mit meinen Formeln komm' ich einfach nicht weiter."


Bild

Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: [Spiel-Thread] Das Sliders Forenrollenspiel

#3

Beitragvon MartyMcFly » Mo 21. Nov 2011, 20:48

An einem wunderschönen sonnigen Tag macht John McCormick auf seinem Elektrorrad eine Radtour durch die Straßen der Stadt.
Beim Vorbeifahren erblickt er ein Schild vor einem Haus, auf dem steht:
HEUTE! Versteigerung des kompletten Hausinventars
John macht kehrt. Da er öfters auch auf Flohmärkten nach ungewöhnlichen Sachen Ausschau hält, lässt er sich das auch nicht entgehen.
An der TĂĽr steht der Name: Mallory.
Die Auktion hat noch nicht begonnen, die Auktionsteilnehmer können das Haus und die Gegenstände jetzt noch besichtigen. John schreibt sich schonmal in die Teilnehmerliste der Auktion ein, da er nicht weiss, ob er etwas passendes findet.
Er geht durchs Haus, als erstes fällt ihm eine schöne Couch auf, die er gleich ausprobiert
"Wow, eine tolle Couch!"
Besonders haben es ihm einige BĂĽcher und ein Computer angetan.
"Hmm, ich glaube diesen Computer ersteigere ich mir, er ist zwar schon älter, ist aber eine seltene Marke und reicht für mich allemal als Zweit-PC aus!"
Er besichtet auch noch eine Sammlung von Dinosaurierfiguren und ein signiertes Basketballtrikot eines Profispielers.
John will auch in den Keller, allerdings ist diese TĂĽr abgeschlossen.

Er liest in einem Buch von Stephen Hawking, als ein zusammengefaltetes Blatt Papier aus diesem Buch fällt. John fällt es allerdings nicht auf und dieses Blatt Papier bleibt auf dem Boden liegen.
Es enthält die Pläne für den Bau eines Anti-Schwerkraftgerätes...

John sieht sich noch in anderen Räumen um...


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Themenstarter
wusch
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 160
Registriert: Di 19. Apr 2011, 08:23
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Stefan Wolf

Re: [Spiel-Thread] Das Sliders Forenrollenspiel

#4

Beitragvon wusch » Do 24. Nov 2011, 10:08

Der Leiter der Auktion, ein Mann der von der Bank bestellt worden war hatte soeben nocheinmal den Beginn der Auktion, nämlich um 14 Uhr, also in gut 50 Minuten, bekannt gegeben. Er macht noch einmal einen Rundgang um zu überprüfen ob alle Gegenstände auf ihrem Platz sind und zudem die ihnen zugewiesene Nummer samt des Startgebotes trugen.

Ein letztes mal betrat er den Keller, er konnte immer nur wieder über das staunen was der junge man dem dies hier gehört hatte, hier getan hatte. Auch wenn er kein bisschen von höherer Physik verstand, sah er doch wohl das hier ein echtes Genie am Werk gewesen sein musste. "Tja, was wohl aus ihm geworden wäre wenn er nicht vom einen Tag auf den anderen Spurlos verschwunden wäre?" fragte er sich selbst und schaute noch einmal auf seine Armbanduhr, noch 35. "Verflucht! Und ich war noch noch nicht im 1. Stock!" murmelte er, verärgert über seine eigene Trödelei.



Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4536
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [Spiel-Thread] Das Sliders Forenrollenspiel

#5

Beitragvon Alexslider » Do 24. Nov 2011, 19:31

Auch Lucas hat sich inzwischen zur Auktion begeben. Doch er hat kaum noch Zeit sich umzusehen, da er seinen Bus verpasst hatte und so auf ein Taxi ausweichen musste. Zehn Minuten vor 14 Uhr betritt er das Haus, trägt sich in die Teilnehmerliste ein und achtet vorallem darauf die heiß-ersehnten Pläne der Antischwerkraft-Maschiene begutachten zu können. Doch nichts in der Art kann er in der kurzen Zeit vor der Auktion finden.

"Vielleicht könnte ich den Computer da drüben abstauben. Der dürfte ja die einen oder anderen Daten über Quinns Arbeiten enthalten. Hmm... hey da gehts ja auch noch in einen Keller...". Lucas klinkt die Türklinke nach unten und muss feststellen, dass sie abgeschlossen ist.

Lucas begegnet dem Auktionsleiter und fragt ob er auch einen kurzen Blick in den Keller werfen könnte. Doch dieser meint, dass der Keller erst zu einem späteren Zeitpunkt aufgeschlossen wird... Mit dieser Antwort gab sich Lucas erstmal zufrieden ging noch ein paar Momente vor der Auktion weiter durch das Haus.


Bild

Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: [Spiel-Thread] Das Sliders Forenrollenspiel

#6

Beitragvon MartyMcFly » Do 24. Nov 2011, 21:58

John kommt von den Räumen des 1. Stocks herunterspaziert, doch bevor die Auktion beginnt, möchte er nochmal zum riesigen Bücherregal, er sieht viele interessante Bücher:

"Da hat wohl jemand sehr starkes Interesse an Physik und Mathematik gehabt"...denkt sich John.
Er erblickt ein Stück Papier, dass am Boden -teilweise unter das Regal gerutscht war und sieht sich das mal näher an. Es lässt sich desöfteren auseinanderfalten.
"Was zum Geier?" John scheint Skizzen und Theorien fĂĽr den Bau irgendeiner Art Maschine zu sehen.
"Gravitationsgleichungen, Anti-Schwerkraft-Theorie, was sind Gravimetrische Verzerrungen??" murmelt er.

Er ist sich nicht sicher was er da sieht, "da hätte ich wohl Physik studieren sollen, um das genauer zu verstehen..." sagt John vor sich hin.
Aber wie es sich für einen Wissenschaftsjournalisten gehört, möchte er der Sache nachgehen.

"Was verbirgt sich sonst noch alles in diesem Haus? Befindet sich vielleicht noch etwas Aufregendes im Keller? Da bin ich sehr gespannt!", macht sich John seine Gedanken.
Er möchte jemanden finden, der mit diesen Plänen mehr anfangen kann und fragt mehrere Leute - die gerade im Haus sind - was die davon halten. Er spricht drei Leute an, doch keiner weiss was damit anzufangen oder interessieren sich nicht dafür.

Als nächstes läuft ihm noch jemand über den Weg:

[John spricht Lucas an:]
"Hi! Darf ich stören? Ich habe etwas Außergewöhnliches gefunden, kannst du dir das mal ansehen?
Ich bin ĂĽbrigens John, John McCormick..."


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4536
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [Spiel-Thread] Das Sliders Forenrollenspiel

#7

Beitragvon Alexslider » Sa 26. Nov 2011, 18:30

Lucas dreht sich um und sieht John McCormick mit einem halb zusammengefalteten Bogen Papier in der Hand. "Hallo, ich bin Lucas Marks. Lass mich mal schauen...

Lucas kann seinen Augen nicht trauen und blickt tatsächlich auf den Plan der Pläne. Den Plan wofür er überhaupt auf diese Auktion gekommen ist. Zwar ist Lucas nun innerlich ganz aufgewühlt, führt sein Gespräch mit John aber ganz unbeeindruckt weiter. Nun hofft er, dass John Nichts damit anfangen kann. "Hmm..., sieht nach irgendwelchen technischen Zeichnungen aus. Wo hast du die denn her?"


Bild

Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: [Spiel-Thread] Das Sliders Forenrollenspiel

#8

Beitragvon MartyMcFly » Sa 26. Nov 2011, 18:44

"Diese Pläne habe ich bei den ganzen Büchern hier gefunden, bei den meisten davon geht es um Physik und spezielle Physik..., gut möglich, dass hier früher ein Genie gewohnt hat!
Also kennts du dich damit aus?"


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4536
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [Spiel-Thread] Das Sliders Forenrollenspiel

#9

Beitragvon Alexslider » Sa 26. Nov 2011, 22:21

"Ja, ein wenig dürfte ich vielleicht davon verstehen. Der mal hier gewohnt hat war Physikstudent an der Universität. Ich hab ihn ab und an auf dem Kampus gesehen. Was genau machst du mit diesen Plänen jetzt? Wieder zu den Büchern stecken?"


Bild

Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: [Spiel-Thread] Das Sliders Forenrollenspiel

#10

Beitragvon MartyMcFly » Sa 26. Nov 2011, 23:10

"Ah alles klar! Oh du bist also Student.
Kannst du mir einen Gefallen tun?
Ich ĂĽbergebe dir dieses Papier, wenn du herausfinden kannst, um was es sich hierbei handelt,
auch wenn es nur irgendwelches sinnloses Gekritzel ist, allerdings habe ich ein anderes GefĂĽhl bei dieser Sache. Ich bin ĂĽbrigens Wissenschaftsjournalist.
Würdest du das machen und mich gegebenfalls unter 555-8472 anrufen, wenn du näheres weisst?

Das bleibt unter uns, okay?"


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4536
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [Spiel-Thread] Das Sliders Forenrollenspiel

#11

Beitragvon Alexslider » So 27. Nov 2011, 11:42

Lucas hätte sich nicht erträumen lassen so einfach an die Pläne zu kommen. Jetzt hofft er natürlich, dass diese auch so aufschlussreich sind und überhaupt was taugen. Immerhin hat er nur bruchstückhaft aufgeschnappt, wass Quinn Mallory so auf dem Kampus erzählt hat. "Ja klar, ich könnte versuchen aus diesem Plänen schlau zuwerden. Schaut auf den ersten Blick aus als handeln die Pläne von irgendeiner Art Maschiene. Jetzt aber schnell weg mit dem Papieren, nicht dass der Auktionleiter das vielleicht noch sieht."

John übergibt die Pläne Lucas und dieser versteckt sie in seiner Jacken-Brusttasche und ist so glücklich wie ein Kind zu Weihnachten. Nun hofft er seine Formeln vervollständigen zu können. Doch nun wird die Auktion bald beginnen... wer weiß was Lucas sonst noch Interessantes zu Gesicht bekommt oder gar ersteigert.


Bild

Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: [Spiel-Thread] Das Sliders Forenrollenspiel

#12

Beitragvon MartyMcFly » So 27. Nov 2011, 15:03

John hat kaum noch Interesse an der Auktion selbst, ihm interessiert viel mehr an was dieser Student Mallory gearbeitet hat. Er bleibt allerdings noch bei der Auktion da er jetzt noch gerne wissen möchte, was sich im Keller verbirgt.


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: [Spiel-Thread] Das Sliders Forenrollenspiel

#13

Beitragvon MartyMcFly » So 4. Dez 2011, 02:09

Es ist noch kein Auktionsleiter in Sicht, der Auktionsbeginn scheint sich zu verzögern?, fragt sich John nachdenklich.

In diesem Augenblick bekommt John einen Anruf auf seinem Handy.
John: Hallo?
Anrufer: Hi, hier ist Meredith, am besten du kommst schleunigst her, in deine Wohnung Johnny!
John: Warum, ist was passiert?
Anrufer: Komm einfach her, schnell!!

John eilt aus dem Haus der Mallorys und flitzt mit seinem E-Bike davon.
Er musste ja nicht unbedingt bei der Auktion bleiben, er kann sich ja in den nächsten Tagen bei Lucas informieren, ob er etwas interessantes verpasst hat.
Da John allerdings vergessen hat sich die Nummer auch von Lucas geben zu lassen, muss er ihn selbst in den nächsten Tagen an der Uni ausfindig machen.

John ist bei seiner Wohnung angekommen. Er sieht seine Schwester Meredith an der TĂĽr stehen.
Er kann seinen Augen nicht trauen! Seine WohnungstĂĽr wurde aufgebrochen und die Wohnung sieht aus wie auf einem Schlachtfeld.
John: Oh mein Gott!
Meredith: ...als ob jemand etwas bestimmtes gesucht hat John...kannst du mir das erklären?
John sitzt einige Momente nur starr da.
John: Naja, möglicherweise...

John erklärt Meredith, dass es vermutlich um seinen letzten Artikel geht, den er geschrieben hat.
Dieser wurde im Science Observer veröffentlicht und handelt von der These, das Wesen aus einer fernen Welt vor 5000 Jahren auf die Erde kamen, den Ägyptern zum Bau der Pyramiden verhalfen und seitdem auf der Erde leben, unter uns leben - als Menschen getarnt.
John: Und darin habe ich auch berichtet, ein altes Pergament untermauere diese Theorie, vermutlich glaubt jemand das dieses in meinem Besitz ist.

Meredith: Verrückt! Na da hast du dir wieder etwas eingebrockt! Es gibt genug Leute, die das glauben und einer davon, könnte diesen Saustall angerichtet haben.
Wolltest du nur Aufmerksamkeit erlangen oder hast du...hast du etwa wirklich diesen Beweis??
Einen Augenblick Stille herrscht im Raum.
John: Kein Kommentar....und ĂĽberhaupt bin ich zurzeit einer anderen Sache auf der Spur!
Meredith: Kein Kommentar?...?....und welcher anderen Sache?
John: Das ist noch geheim...ich muss jetzt wieder los, das räume ich später auf!
Meredith: Das war ja klar!


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Themenstarter
wusch
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 160
Registriert: Di 19. Apr 2011, 08:23
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Stefan Wolf

Re: [Spiel-Thread] Das Sliders Forenrollenspiel

#14

Beitragvon wusch » Fr 16. Dez 2011, 17:12

Leicht überhastet kam der Auktionsleiter in den Raum, in dem die Auktion stattfinden sollte. "Entschuldigen sie das ich sie warten lassen musste, aber ich musste noch einige wichtige geschäftliche Dinge klären die sich auf diese Auktion hier beziehen aber nun können wir beginnen." sagte er in einem entschuldigendem Tonfall und holte die Liste mit den Angebotenen Gegenständen aus seiner Aktentasche.
"Gut, dann beginnen wir mit diesem..."
Geraume Zeit später kamen sie bei einem Bündel wissenschaftlicher Unterlagen an und kaum hatte der Auktionsleiter ausgesprochen erhob sich jemand und gab sein Gebot ab. "Gut, 300, Bietet jemand mehr?"



Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: [Spiel-Thread] Das Sliders Forenrollenspiel

#15

Beitragvon MartyMcFly » So 18. Dez 2011, 23:09

John kehrt doch zu Mallorys Haus zurück, obwohl die Auktion schon längst vorbei sein müsste, kommt er inmitten der laufenden Versteigerung an.
"Vielleicht komme ich doch noch rechtzeitig."

Ungeduldige Personen ranken sich um jeden Auktionsgegenstand, es geht wild zu. "Scheint als ob die Teilnehmer die Auktion rasch hinter sich bringen wollen, kein Wunder, denn sie mussten wohl lange warten", denkt sich John.
Er muss allerdings noch dringend auf die Toilette.

Kurz nachdem er zurückkommt, hört er den Auktionsleiter sagen:
"...und zum Dritten, fĂĽr 500 wechselt diese tolle Couch den Besitzer an diese junge Dame"
"Mist! Die Couch kann ich mir abschmieren", ärgert sich John.

Danach kommt ein BĂĽndel mit wissenschaftlichen Unterlagen dran.
"Was soll's, diese Papiere versuche ich zu ersteigern, vielleicht bieten diese noch mehr Infos und Einblicke in das Leben des Studenten Mallory..."
John gibt sein Gebot ab: "Ich bitte 350 fĂĽr diese Unterlagen!"
John schieĂźt bei dieser Gelegenheit gleich eine Frage an den Auktionsleiter nach:
"Stehen eigentlich die Gegenstände im Keller auch noch auf der Liste für die heutige Versteigerung?"


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Themenstarter
wusch
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 160
Registriert: Di 19. Apr 2011, 08:23
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Stefan Wolf

Re: [Spiel-Thread] Das Sliders Forenrollenspiel

#16

Beitragvon wusch » Mo 19. Dez 2011, 08:16

Derjenige der zuerst geboten hat reagiert sofort: "400!"
Der Auktionator nimmt dies zur Kenntnis und reagiert daraufhin auf die Frage: "Ja, alles aus dem Keller steht zum Verkauf, nur leider muss ich ihnen mitteilen das die universität sich leider bereits einen Teil der Gegenstände gesichert hat."



Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: [Spiel-Thread] Das Sliders Forenrollenspiel

#17

Beitragvon MartyMcFly » Di 20. Dez 2011, 00:30

450 kann John leider nicht bieten, das ist in seinem Budget leider nicht drinnen.
"Dann krallt sich hald wieder die Universität oder jemand anders diese Papiere." denkt sich John.

Obwohl nach diesen Papieren fĂĽr ihn vermutlich keine interessanten Exponate mehr warten, beschliesst er der Auktion noch bis zum Ende beizuwohnen.


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4536
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [Spiel-Thread] Das Sliders Forenrollenspiel

#18

Beitragvon Alexslider » Do 22. Dez 2011, 19:28

Da für Lucas nicht viel Interessantes bei der Auktion ist, hält er sich bisher zurück. Aber bei den Schriftstücken versucht er sein Glück. Wer weiß, vielleicht werden seine Pläne, die John gefunden hatte noch durch weitere ergänzt... "Ich biete für die Papiere 500."


Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
wusch
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 160
Registriert: Di 19. Apr 2011, 08:23
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Stefan Wolf

Re: [Spiel-Thread] Das Sliders Forenrollenspiel

#19

Beitragvon wusch » So 15. Jan 2012, 19:15

Ein paar abwartende Sekunden lang gab es nichts als Schweigen, doch schlieĂźlich begann der Auktionsleiter: Zum 1., zum 2., zum 3., verkauft an den Herren dort drĂĽben! sagte der Auktionsleiter laut und deutlich und beendete dann mit einer kurzen Ansprache die Aktion, dies war das letzte zu versteigernde StĂĽck gewesen.



Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4536
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [Spiel-Thread] Das Sliders Forenrollenspiel

#20

Beitragvon Alexslider » So 15. Jan 2012, 21:28

"Jawoll... zwar sind die 500 schon recht viel, aber mal sehen was diese SchriftstĂĽcke zu bieten haben und ihr Geld wert sind.", dachte sich Lucas und nimmt sie gegen die 500 Scheinschen entgegen.


Bild

Zurück zu „[ARCHIV] EPISODE 1 | Neue Dimensionen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast