• Administrator

[EPISODE 1] Sliders - Neue Dimensionen

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4508
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [SPIEL] Sliders - Neue Dimensionen

#61

Beitragvon Alexslider » Sa 26. Mai 2012, 11:44

Parallele-Erde:
MartyMcFly hat geschrieben: Bevor Lucas und John ihn noch näher fragen können ist Gesto bereits verschwunden.
John zu Lucas: "Was hältst du davon?...."

Lucas zu John: Man, diese Version des Professors ist aber ganz schön durch den Wind. Ich frage mich, wie du ,was hier nur vorgefallen sein könnte. Wieso sollte die Regierung hier alles in Schutt und Asche legen. An was hat dieser Gesto nur gearbeitet, dass er "verbannt" wurde. Ich hoffe wir treffen noch mal auf ihn, damit er uns mehr dazu sagen kann.

In diesem Moment hört Lucas ein leises Rufen aus der Ferne: Hey John, hörst du das? Ich glaube das klingt wie unsere Namen? Ob wir in dieser Welt wohl auch eine Rolle spielen? Ich denke wir sollten uns erstmal verdeckt halten, bevor wir zurückrufen.

So laufen die beiden um die TrĂĽmmer um herauszufinden, wer sie da ruft...


Bild

Benutzeravatar

Daniel-Wells
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 362
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 13:32
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Daniel Wells
Wohnort: Barsinghausen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [SPIEL] Sliders - Neue Dimensionen

#62

Beitragvon Daniel-Wells » Sa 26. Mai 2012, 23:12

Ich hoffe mal das Ich Lucas und John auf dieser Erde befinden. Ich rufe weiter Ihre Namen John, Lucas seit Ihr hier.

Ich frage mich fortwährend was hier auf dieser Erde mit dem Campus passiert ist? Hoffentlich finde ich jemanden der mir die Situation erklären kann.

Mir bereitet dieser Platz ein echtes unbehagen in der Magengegend. Ich rufe wieder nach John und Lucas. Falls ihr hier seit gebt mir bitte ein Zeichen.


Warum jemandem etwas beibringen. Ein einsamer Impuls der Freude. (William Butler-Yates)

Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1663
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: [SPIEL] Sliders - Neue Dimensionen

#63

Beitragvon MartyMcFly » So 27. Mai 2012, 13:16

John und Lucas kommen den Rufen näher.
Hinter einem zerstörten Kiosk kommt jemand hervor...
John: "Da! Lucas, da ist jemand. Moment, ist das nicht...ja, von der Universität!"

Prof. Wells geht auf Lucas und John zu.


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Daniel-Wells
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 362
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 13:32
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Daniel Wells
Wohnort: Barsinghausen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [SPIEL] Sliders - Neue Dimensionen

#64

Beitragvon Daniel-Wells » So 27. Mai 2012, 14:08

John Lucas oh man bin ich froh das ich euch hier gefunden habe. Leider hat es Professor Gesto nicht geschafft. Er m uss wohl auf einer anderen Erde gelandet sein. Aber erzählt doch mal was ist hier passiert? Und wieso sieht der Campus hier so verwüstet aus?


Warum jemandem etwas beibringen. Ein einsamer Impuls der Freude. (William Butler-Yates)

Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1663
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: [SPIEL] Sliders - Neue Dimensionen

#65

Beitragvon MartyMcFly » So 27. Mai 2012, 17:57

John: "Oh nein, Prof. Gesto...ich hoffe es geht ihm gut, aber schön das Sie es zu uns geschafft haben! Hat Prof. Gesto den zweiten Timer zumindest mit sich genommen?"
"Nun, dann sind jetzt wir wohl auf uns allein gestellt!"
"Prof. Wells, sie sind also in allem eingeweiht?", fragt John nachdenklich.
"Ich muss auch mitteilen, dass unser Timer vermutlich beim Sprung durch das Wurmloch etwas abgekriegt hat, dass heißt wir können nicht garantieren, dass wir es zurück auf unsere Erde schaffen!"

"Was hier passiert ist, wissen wir auch noch nicht genau, aber die Regierung scheint wohl etwas damit zu tun zu haben!"


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Daniel-Wells
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 362
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 13:32
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Daniel Wells
Wohnort: Barsinghausen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [SPIEL] Sliders - Neue Dimensionen

#66

Beitragvon Daniel-Wells » So 27. Mai 2012, 18:57

Ja John ich wurde von Prof. Gesto eingeweiht was Ihr Experiment angeht. Ja der Prof. hat den zweiten Timer bei sich. Ich hoffe mal das wir Ihn auch wiederfinden. Inwiefern hat denn der Timer was abgekommen? So wie das gesamte Gelände aussieht muss es wohl was schreckliches passiert sein.

Wie lange bleiben wir denn hier auf dieser Erde John?


Warum jemandem etwas beibringen. Ein einsamer Impuls der Freude. (William Butler-Yates)

Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1663
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: [SPIEL] Sliders - Neue Dimensionen

#67

Beitragvon MartyMcFly » So 27. Mai 2012, 19:07

John: "Lucas und ich haben einen Ruck während wir hier hergereist sind, gespürt. Wir vermuten, dass die Stromzufuhr etwas damit zu tun gehabt hatte?
Jedenfalls wurde die voreingestellte Programmierung ĂĽberschrieben und der Countdown hat sich verstellt. Deshalb sind wir nicht gerade groĂźen Mutes, dass uns der Timer wieder nachhause bringt.
Lucas kann dies vielleicht besser erklären.
Lucas hat den Timer, es mĂĽssten noch einige Stunden sein, die wir hier verbringen mĂĽssen. "


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4508
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [SPIEL] Sliders - Neue Dimensionen

#68

Beitragvon Alexslider » So 27. Mai 2012, 19:24

Lucas: "Nun, der Timer riecht etwas angekokelt. Ich konnte noch kein Werkzeug finden um mal hinein zusehen. Ich vermute das eine Überspannung stattgefunden hat und so der ein oder andere Draht durchgeschmort ist. Kurz nach der Ankunft hat der Timer fast 30 Stunden angezeigt. Danach gingen die Lichter aus. Wir sind nun knapp 2½ Stunden hier. Also wenn wir nicht irgendwas finden um den Timer in den nächsten 27 Stunden zu reparieren, werden wir wohl 29,7 Jahre Zeit haben um ihn Ganz zu machen und dann weiter zu reisen..."

"Also, wie geht's jetzt weiter?!"


Nächster Slide:
BildBildBildBildBildBildBildBildBild


Bild

Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1663
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: [SPIEL] Sliders - Neue Dimensionen

#69

Beitragvon MartyMcFly » So 27. Mai 2012, 19:42

"Ich meine, wir sollt...."
In dem Moment fallen John zerfetzte Teile einer Zeitung auf, die vom Kiosk auf dem Boden liegen. Auf einem verdreckten Papierfetzen fällt ihm etwas auf, er liest 'Sie kommen!'. Das macht ihn aufmerksam.

Es handelt sich um eine Regionalzeitung, die letzte gedruckte Ausgabe (von vor 5 Jahren).
Jeder hebt Teile der Zeitung auf. Lucas, John und Prof. Wells versuchen das Puzzle zu lösen. Sie können nur jeweils Teile davon entziffern.


Auf John's Teil kann er folgendes entziffern:
'Die Regierung hat entschieden!
Es ist nicht mehr aufzuhalten!
Sie werden morgen diesen Stadtteil niederrennen und alles vernichten!
Begeben Sie sich in Sicherheit! FlĂĽchten Sie!
Die Verantwortlichen des Experiments werden zurĂĽckgelassen und dieser Bezirk vom Rest der Welt abgeschottet!'

Desweiteren kann er noch entziffern: 'Universitätsprojekt gescheitert!'
'Dimensions-Technologie wurde unwiederbringlich zerstört!'


John: "Ich fass es nicht!!! Ist auf euren Fetzen, auch was interessantes zu lesen?"

"Ich hab da eine Idee, im Keller der Universität gibt es doch eine Werkstatt, oder Professor?
Vielleicht ist diese hier auch noch erhalten oder finden doch noch irgendein Ăśberbleibsel dieser "Dimensions-Technologie", die uns vielleicht weiterhilft.
Oder wir finden zumindest Werkzeug, oder Lucas?"


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Daniel-Wells
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 362
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 13:32
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Daniel Wells
Wohnort: Barsinghausen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [SPIEL] Sliders - Neue Dimensionen

#70

Beitragvon Daniel-Wells » Mo 28. Mai 2012, 03:15

Du könntest recht haben John, wenn diese Universität der Universität in unserer Welt auch nur annähernd gleich müssten wir eigentlich im Keller der Uni ein Labor vorfinden. Hoffen wir mal das wir dort auch teile finden um unseren Timer zu reparieren, weil ganz ehrlich ich will hier nicht 29,7 Jahre rumsitzen.

Also lasst uns langsam los gehen und schauen ob wir im Keller ein Labor vorfinden.


Warum jemandem etwas beibringen. Ein einsamer Impuls der Freude. (William Butler-Yates)

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4508
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [SPIEL] Sliders - Neue Dimensionen

#71

Beitragvon Alexslider » Mo 28. Mai 2012, 11:06

Auch Lucas hat ein Zeitungsfetzen aufgehoben, der allerdings von einer anderen, englisch-sprachigen Zeitung stammt. Er kann nur die Schlagzeile lesen. Der Rest der Zeitung fehlt und ist abgebrannt:

Bild

"Ich glaub es einfach nicht. Was hat die Regierung oder vielmehr die Verantwortlichen hier nur um himmelswillen getan? Was ist nur so schiefgegangen, dass man die Bevölkerung in die Flucht zwingt."

"Ich denke wir sollten tatsächlich mal in die Uni gehen. Vielleicht finden wir da weitere Anhaltspunkte. Ich hoffe ja nicht, dass die von einer anderen Erde irgendein Virus, Bakterium, gefährliches Tier oder sonstwas mitgebracht haben... ja ich weiß meine Phantasie geht wieder mit mir durch. Aber das ganze ist schon sehr Rätselhaft wenn wir hier nur Zeitungsfetzen finden und einen Professor der völlig durch den Wind ist und abhaut. Also lasst uns vorsichtig zum Labor gehen."


Bild

Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1663
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: [SPIEL] Sliders - Neue Dimensionen

#72

Beitragvon MartyMcFly » Mo 28. Mai 2012, 12:40

John: "Lucas, das kann alles möglich sein, aber ich hoffe nicht dass sich das bewahrheitet....". Das erinnert mich irgendwie an den Film '12 Monkeys'...
"Oh, jetzt lasst uns aber zurĂĽck zur Uni gehen..."

Für John wird das ganze hier immer unheimlicher und er bekommt es schön langsam mit der Angst zu tun.

John geht mit Lucas und Prof. Wells zurĂĽck zur Uni. Es ist garnicht so leicht durch die ganzen TrĂĽmmer zu gelangen. Mal ist es ein Hindernislauf, ein anders Mal Bergsteigen.

Bei der Uni angekommen suchen sie einen Weg in den Keller...doch das ist garnicht so einfach...


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Daniel-Wells
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 362
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 13:32
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Daniel Wells
Wohnort: Barsinghausen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [SPIEL] Sliders - Neue Dimensionen

#73

Beitragvon Daniel-Wells » Mo 28. Mai 2012, 14:57

Ich denke mal das hier eine Art von Explosion stattgefunden hat, jedenfalls lassen einige Trümmerteile darauf schließen. Aber ich kenne nichts was eine derart grosse und vorallem verheerende Kraft hätte. Wie es mir scheint befanden sich zum Zeitpunkt der Explosion noch Menschen in dem Gebäude. Denn ich bin gerade über eine Leiche gestolpert.


Warum jemandem etwas beibringen. Ein einsamer Impuls der Freude. (William Butler-Yates)

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4508
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [SPIEL] Sliders - Neue Dimensionen

#74

Beitragvon Alexslider » Sa 2. Jun 2012, 17:58

Lucas zu Prof. Wells: "Oh man, ich hab noch nie eine Leiche gesehen. Ich hoffe der Tod kam schnell und er oder sie musste nicht leiden."

Am Uni-Campus versuchen die drei nun einen Weg hinein zufinden. Doch keine Chance: "Hier ist ja alles völlig verwildert und zugewachsen. Der Gärtner schien ja voll auf Rosen gestanden zu haben. Jedenfalls sind die Dornen sehr spitz und schmerzhaft, wie ich gerade festgestellt habe. Wir sollten was suchen um hier durchzukommen."

John, Prof. Wells und Lucas suchen etwas um die Pflanzen zu beseitigen um ins Gebäude zu gelangen. Dann kommen sie um eine Hausecke und Lucas erblickt den am meisten zerstörten Teil des Gebäudes an dem eine Explosion ihren Ursprung gehabt haben muss. Zwar ist auch hier einiges an Unkraut gewachsen, doch aus irgendeinem Grund haben hier keine Rosen überlebt...

"Hey Leute, dort drüben scheinen keine dieser doofen Rosen zu wachsen. Und so wie das aussieht fand dort eine der Hautpexplosionen statt. Da könnten wir doch hinein?

Lucas nähert sich der Stelle und fühlt sich etwas unwohl: "Hey, was riecht hier so seltsam?"


Bild

Benutzeravatar

Daniel-Wells
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 362
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 13:32
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Daniel Wells
Wohnort: Barsinghausen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [SPIEL] Sliders - Neue Dimensionen

#75

Beitragvon Daniel-Wells » Sa 2. Jun 2012, 19:38

Jetzt wo du es sagst Lucas rieche ich auch etwas. Es riecht ziemlich beißend fast schon ätzend. Wir sollten lieber schnell zusehen das wir ins innere des Campus-Gebäudes kommen. Wer weiss was wir hier gerade einatmen, aber dem Geruch zufolge scheint es nichts gutes zu sein. Ich hoffe Ihr seht das genauso?


Warum jemandem etwas beibringen. Ein einsamer Impuls der Freude. (William Butler-Yates)

Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1663
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: [SPIEL] Sliders - Neue Dimensionen

#76

Beitragvon MartyMcFly » Mo 4. Jun 2012, 18:41

"Leute, dieser Geruch scheint metallisch zu sein! Wir sollten am besten nicht sehr lange hier verweilen! Durch die ganze Zerstörung des Mauerwerks könnten giftige Gase aus dem Untergrund entwichen sein und wir wissen nicht wie hoch die Strahlung ist. Hier wo diese große Explosion stattfand, gab es die größte Zerstörung und somit könnte die Strahlung hier am größten sein.
Wir dĂĽrfen nicht vergessen, das ist vermutlich auch schon ganze 5 Jahre her, eine lange Zeit in dieser viel Gas entweichen kann...

Ich schlage vor, wir sehen uns hier in diesem Raum nur ganz kurz um, ob wir etwas brauchbares finden und gehen dann rasch weiter..."


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Daniel-Wells
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 362
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 13:32
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Daniel Wells
Wohnort: Barsinghausen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [SPIEL] Sliders - Neue Dimensionen

#77

Beitragvon Daniel-Wells » Mo 4. Jun 2012, 20:44

Ich auch so. Lasst uns schnell sehen ob wir was etwas brauchbares finden und dann schnell rein ins Unigebäude und nachschauen ob es hier auch eine Dimensions-Maschine gibt. Was meint Ihr? Leute ich habe das was gefunden. Es handelt sich um ein Notizzettel sieht nach der Handschrift von Prof. Gesto aus.


Warum jemandem etwas beibringen. Ein einsamer Impuls der Freude. (William Butler-Yates)

Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1663
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: [SPIEL] Sliders - Neue Dimensionen

#78

Beitragvon MartyMcFly » Di 5. Jun 2012, 17:32

"Sie haben ein scharfes Auge Professor Wells!,
ist das wirklich die Handschrift Prof. Gestos?"


Auf dem Notizzettel steht: Gefahr! An diesem Punkt gibt es keinen Weg zurĂĽck! Und eine Zahlenkombination
Bild

"Was bedeutet diese Zahlenkombination? und was meint er mit "an diesem Punkt gibt es keinen Weg zurĂĽck"?
Moment mal, könnten dies nicht Zahlenkoordinaten für einen andere Welt sein? Diese sind doch 12-stellig oder Lucas, Professor?"


"Vielleicht wollte Professor Gesto vor dieser[558-498-305-903] Welt warnen, vielleicht wurde er von der Regierung nur benĂĽtzt um eine Dimensions-Maschine zu entwickeln?
Und jetzt wurden er und seine Mitarbeiter in der Ă–ffentlichkeit als Verantwortlichen hingestellt und wurden verbannt, damit die Regierung eine weiĂźe Weste hat!???
Das sind nur Vermutungen von mir. Was denkt ihr?"


"Aber warum, stellts sich hier die Frage, was wollte die Regierung unbedingt von dieserWelt? Von dem Prof. Gesto vermutlich vergeblich gewarnt hat?"

"Irgendetwas muss schief gegangen sein, haben die wirklich etwas von dieser Erde mitgebracht, gar ein Virus oder etwas anderes gefährliches, vielleicht hast du recht Lucas! Nicht umsonst ist der Prof. Gesto dieser Welt einfach so weggelaufen!?
ooO

'Ein weiterer Grund Angst zu haben', denkt sich John.

"Es muss einen Grund geben warum dieser Stadtteil abgeschottet wurde, und wir wissen ja auch das die Regierung verantwortlich dafĂĽr war, dass hier fast alles in Schutt und Asche liegt!

Aber ob auch diese Explosionen hier im Gebäude von der Regierung verursacht wurden, wage ich zu beweifeln, dass muss was größeres gewesen sein..."


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Daniel-Wells
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 362
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 13:32
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Daniel Wells
Wohnort: Barsinghausen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [SPIEL] Sliders - Neue Dimensionen

#79

Beitragvon Daniel-Wells » Di 5. Jun 2012, 18:11

Also ich denke wir wollten dies als Warnung betrachten. Wer weiss was du das erwarten wĂĽrde? Also wir sollten den Zettel mitnehmen und falls wir den Prof. Gesto dieser Welt vielleicht wiederfinden Ihn fragen was mit der Warnung gemeint ist.


Warum jemandem etwas beibringen. Ein einsamer Impuls der Freude. (William Butler-Yates)

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4508
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [SPIEL] Sliders - Neue Dimensionen

#80

Beitragvon Alexslider » Di 5. Jun 2012, 19:37

"Ja, diese Kombination aus Zahlen stellt tatsächlich eine Dimensionskoordinate dar. Professor Gesto und ich haben verschiedene Koordinaten bei unseren Berrechnungen zum Bau des Timers besprochen. Es ist unmöglich zu sagen wo diese hinführen. So einfach eingeben in den Timer, halte ich in anbedracht der Umstände vorerst für zu gefährlich. Wir müssten den Professor Gesto dieser Welt irgendwie finden und fragen was es damit auf sich hat."

"Lasst uns jetzt aber fix ins Gebäude gehen. Wir wissen nicht was hier für Strahlung oder Gift in der Luft liegt. Vielleicht finden wir dort noch weitere Unterlagen."


Somit begeben sich die drei ins Gebäude. Nach einigen Hindernissen, die die Explosion hinterlassen hat. Stehen sie im zertrümmerten Hauptgang der Uni. Am Ende des Flures sehen sie eine Treppe, die wohl zum Labor führen müsste.

"Oh man, hier stinkt es ja immer intensiver nach diesem metallischen Zeugs. Ich hab mal gehört, dass sich Blei nach einer Radonbestrahlung als Staubfilm auf Gegenständen absetzt und das ist natürlich hochgradig giftig. Wir sollten vielleicht auch nach Schutzkleidung Ausschau halten. Ach... hey dort schimmern doch so gelbe Anzüge. Wunderbar und auch gleich mit Schutzmaske.

Die drei ziehen die Anzüge an und laufen in den Laborkeller, der auch völlig durch die Explosion zerstört ist...


Bild

Zurück zu „[ARCHIV] EPISODE 1 | Neue Dimensionen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast