• Administrator

[FAQ] Fragen, Antworten & Diskussion zu EPISODE 1

Benutzeravatar

Lupos
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 1291
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 12:49
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Giovanni Gesto
Wohnort: Bremerhaven

Re: [FAQ] Fragen, Antworten & Diskussion zum Forenrollenspie

#181

Beitragvon Lupos » Mi 25. Apr 2012, 13:48

so wie ich das verstanden habe sind die anderen geslidet nur ich( Prof. Gesto ) und noch einer sind in der realen Welt...richtig so?

das heiĂźt wir mĂĽssten zĂĽgig hinterher Sliden ??? :fratze (die smilis sind geil


wo kämen wir denn da hin ? wenn jeder sagen würde , wo kämen wir denn da hin und niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge

Benutzeravatar

Daniel-Wells
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 362
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 13:32
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Daniel Wells
Wohnort: Barsinghausen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [FAQ] Fragen, Antworten & Diskussion zum Forenrollenspie

#182

Beitragvon Daniel-Wells » Mi 25. Apr 2012, 14:22

Stimmt Dr. Gesto ist nicht mitgeslidet und er hat seinen Kollegen Dr. Wells (meine Wenigkeit) getroffen, und ist nun Ihm alles zu erklären. Damit wir flott hinterher sliden können.


Warum jemandem etwas beibringen. Ein einsamer Impuls der Freude. (William Butler-Yates)

Benutzeravatar

Lupos
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 1291
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 12:49
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Giovanni Gesto
Wohnort: Bremerhaven

Re: [FAQ] Fragen, Antworten & Diskussion zum Forenrollenspie

#183

Beitragvon Lupos » Mi 25. Apr 2012, 18:02

ok... :elektro


wo kämen wir denn da hin ? wenn jeder sagen würde , wo kämen wir denn da hin und niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge

Benutzeravatar

Themenstarter
wusch
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 160
Registriert: Di 19. Apr 2011, 08:23
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Stefan Wolf

Re: [FAQ] Fragen, Antworten & Diskussion zum Forenrollenspie

#184

Beitragvon wusch » Sa 28. Apr 2012, 12:47

So da bin ich wieder, viel zu tun gehabt die Woche.
Und es ist toll das Lupos wieder da ist. :)



Benutzeravatar

Daniel-Wells
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 362
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 13:32
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Daniel Wells
Wohnort: Barsinghausen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [FAQ] Fragen, Antworten & Diskussion zum Forenrollenspie

#185

Beitragvon Daniel-Wells » Sa 28. Apr 2012, 15:06

Hoffen wir mal das es bald weiter geht... ?


Warum jemandem etwas beibringen. Ein einsamer Impuls der Freude. (William Butler-Yates)

Benutzeravatar

Daniel-Wells
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 362
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 13:32
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Daniel Wells
Wohnort: Barsinghausen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [FAQ] Fragen, Antworten & Diskussion zum Forenrollenspie

#186

Beitragvon Daniel-Wells » Mo 30. Apr 2012, 13:28

Irgendwie scheinen wir in einer kreativen Sackgasse zustecken.. Da es ja nicht weiter geht.. Schade

:( :( :( :( :( :(


Warum jemandem etwas beibringen. Ein einsamer Impuls der Freude. (William Butler-Yates)

Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1663
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: [FAQ] Fragen, Antworten & Diskussion zum Forenrollenspie

#187

Beitragvon MartyMcFly » Mo 30. Apr 2012, 15:33


Daniel-Wells hat geschrieben:Irgendwie scheinen wir in einer kreativen Sackgasse zustecken.. Da es ja nicht weiter geht.. Schade

:( :( :( :( :( :(

Yes.
@wusch: Falls du möchtest - ich glaub zwar nicht, aber fragen kostet nix - dann würde ich mich gerne als Aushilfe anbieten, damit die Spieler hier auch was zu tun haben, wenn du mal länger nichts schreiben kannst ;]
Ich würde es eh so schreiben, damit nichts grobes in der Geschichte passiert (das gehört alles dir), aber die Spieler könnte ich "beschäftigen" und objektiv bleibe ich auch, keine Sorge!

Deal [keks]
or no Deal? :vogel

:mrgreen:

offtopic:
Hat's bei euch in Deutschland eigentlich auch so eine Hitze?? puuuhhh Wahnsinnn [hä]


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4508
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [FAQ] Fragen, Antworten & Diskussion zum Forenrollenspie

#188

Beitragvon Alexslider » Mi 2. Mai 2012, 19:24

@Lupos: dein Einsatz :fratze
@Marty: ja, und wie... hier ist eine - Achtung jetzt kommts - MONSTERBRUT :ha


Bild

Benutzeravatar

Lupos
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 1291
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 12:49
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Giovanni Gesto
Wohnort: Bremerhaven

Re: [FAQ] Fragen, Antworten & Diskussion zum Forenrollenspie

#189

Beitragvon Lupos » Do 3. Mai 2012, 14:13

Moin Leute

ich habe irgendwie komplett den Anschluss verpasst :/ und finde mich da nicht rein <:[]
wir sollten auch mal die Begrifflichkeiten fĂĽr die Erden definieren
Earth Prime ?was ist das ?
Andere Erde ? wie nun


wo kämen wir denn da hin ? wenn jeder sagen würde , wo kämen wir denn da hin und niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge

Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1663
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: [FAQ] Fragen, Antworten & Diskussion zum Forenrollenspie

#190

Beitragvon MartyMcFly » Do 3. Mai 2012, 15:39

Genau deswegen wäre ich für 2 Threads für mehr Übersichtlichkeit und Klarheit, wie schon mal erwähnt. Das wär ja kein großes Ding.
Alles was auf Earth Prime geschehen ist/geschieht in einen Thread
und in den anderen Thread alles was auf der parallen Erde geschieht.

Hi Lupos,

Erklärung:

Unter Earth Prime versteht man unsere Heimaterde und was dort eben gerade geschieht.

Die "Alternativ-Erde/Andere Erde/Parallelwelt", das ist die erste Parallel-Erde auf die Lucas und John gereist sind und sich dort gerade befinden.
Ich plädiere dafür, dass wir uns auf den Begriff Parallel-Erde einigen.
Da wir noch nicht genau wissen, was auf dieser Parallel-Erde eigentlich geschehen ist, haben wir noch keinen "Namen" dafür. Aber diese Erde zu bennen wäre sinnvoll, da wir (hoffentlich) auch noch auf andere (verschiedene) Erden reisen werden.

Die Rolle des Professor Gesto von Earth Prime hat wusch ĂĽbernommen, als du @Lupos nicht hier warst.
Ich schlage vor du ĂĽbernimmst jetzt einfach den Professor Gesto der Heimaterde und versuchst weiterzuspielen. Du mĂĽsstest jetzt auf die Frage von Prof. Wells antworten.

Oder vielleicht kann ich etwas schreiben, um das ein bisschen zu ĂĽberspringen - oder wusch macht das...
Der Plan sollte sein, das Professor Wells und Professor Gesto die Maschine wieder reaktiveren und mit dem zweiten Timer zur parallelen Erde (zu Lucas und John) nachsliden.

Und auf der Parallel-Erde sind Lucas und John ja auf den anderen Prof. Gesto von dort gestoßen - ich denke diesen soll weiterhin wusch spielen, denn wir wissen ja nicht was uns der "Parallel-Gesto" alles über diese Parallel-Erde erzählt...

Interessant wäre es schon diese beiden Storylines (Earth Prime und Parallel-Erde) noch weiter zu führen, aber vielleicht wäre es besser beides einfach wieder rasch zusammenzuführen....

Damit Lucas, John, Prof. Gesto, Prof. Wells zusammen durch die Welten sliden....und mit einem Timer - der uns wieder jederzeit nachhause bringen könnte? - wenn wir wollten?...gute frage [bedröppelt]

Wenn noch was unklar ist. Ich helfe gerne weiter :II


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1663
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: [FAQ] Fragen, Antworten & Diskussion zum Forenrollenspie

#191

Beitragvon MartyMcFly » Fr 4. Mai 2012, 14:05

So Jungens....Zeit für einen „Zeitsprung“??
Hier eine Variante zum ZusammenfĂĽhren aller Charaktere auf die Parallel-Erde.
Macht es Sinn, das zu machen? Vielleicht ja, vielleicht nein, dass darf wusch entscheiden :mrgreen:
@Lupos: Dann bist du aber schon auch wieder voll dabei, oder?

Professor Gesto erklärt Professor Wells, um was es sich bei der sogenannten „Einstein-Rosen-Podalsky Brücke“ genau handelt. Prof. Gesto zeigt ihm die Maschine im Labor, die er mit Lucas und John gebaut hatte.
Er unterstĂĽtzt ihm dabei, die Maschine wieder zu reaktivieren.
Es stellt sich heraus, dass auch einige Leitungen durchgeschmort waren. Diesen Schaden können sie reparieren. Zusätzlich bauen sie eine Sicherung ein, dass den Energielevel kontrolliert und somit eine weitere überraschende Abschaltung der Stromzufuhr verhindert.
Tatsächlich gelingt es den Beiden die Maschine wieder zu starten.
Professor Gesto und Professor Wells sind hocherfreut. Prof. Wells will sich diese einmalige Chance nicht entgehen lassen und sie springen zusammen in das Wurmloch.
Sie landen in derselben Welt, in der Lucas und John sich befinden. Prof. Gesto scheint die richtigen Berechnungen durchgefĂĽhrt zu haben.
Nach kurzer Zeit können die zwei Professoren Lucas und John bereits erblicken...
...und Prof. Gesto kann es kaum glauben, als er sein anderes Ich begegnet...

Jetzt stellt sich nur die Frage, ob Professor Gesto in dem Trubel auch daran gedacht hat, den zweiten Timer so zu programmieren, dass er alle wieder nachhause bringen kann?
Das stellt sich bald heraus...



BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Daniel-Wells
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 362
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 13:32
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Daniel Wells
Wohnort: Barsinghausen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [FAQ] Fragen, Antworten & Diskussion zum Forenrollenspie

#192

Beitragvon Daniel-Wells » Sa 5. Mai 2012, 13:33


MartyMcFly hat geschrieben:So Jungens....Zeit für einen „Zeitsprung“??
Hier eine Variante zum ZusammenfĂĽhren aller Charaktere auf die Parallel-Erde.
Macht es Sinn, das zu machen? Vielleicht ja, vielleicht nein, dass darf wusch entscheiden :mrgreen:
@Lupos: Dann bist du aber schon auch wieder voll dabei, oder?

Professor Gesto erklärt Professor Wells, um was es sich bei der sogenannten „Einstein-Rosen-Podalsky Brücke“ genau handelt. Prof. Gesto zeigt ihm die Maschine im Labor, die er mit Lucas und John gebaut hatte.
Er unterstĂĽtzt ihm dabei, die Maschine wieder zu reaktivieren.
Es stellt sich heraus, dass auch einige Leitungen durchgeschmort waren. Diesen Schaden können sie reparieren. Zusätzlich bauen sie eine Sicherung ein, dass den Energielevel kontrolliert und somit eine weitere überraschende Abschaltung der Stromzufuhr verhindert.
Tatsächlich gelingt es den Beiden die Maschine wieder zu starten.
Professor Gesto und Professor Wells sind hocherfreut. Prof. Wells will sich diese einmalige Chance nicht entgehen lassen und sie springen zusammen in das Wurmloch.
Sie landen in derselben Welt, in der Lucas und John sich befinden. Prof. Gesto scheint die richtigen Berechnungen durchgefĂĽhrt zu haben.
Nach kurzer Zeit können die zwei Professoren Lucas und John bereits erblicken...
...und Prof. Gesto kann es kaum glauben, als er sein anderes Ich begegnet...

Jetzt stellt sich nur die Frage, ob Professor Gesto in dem Trubel auch daran gedacht hat, den zweiten Timer so zu programmieren, dass er alle wieder nachhausebringen kann?
Das stellt sich bald heraus...


Diese Zusammenfassung ist sehr gut gemacht @ Lupos... Genau würde dann aber die Threads aufteilen. Also wenn 2 Beiträge (Earth Prime) Alternativ Erde.. Wird es für Jede Alternative Erde einen eigenen Thread geben oder lasse wir es bei 2 Threads?


Warum jemandem etwas beibringen. Ein einsamer Impuls der Freude. (William Butler-Yates)

Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1663
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: [FAQ] Fragen, Antworten & Diskussion zum Forenrollenspie

#193

Beitragvon MartyMcFly » Mi 9. Mai 2012, 19:19

wer wurde diesmal vom Klostrudel aufgesaugt?...böses klo :mrgreen:


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Daniel-Wells
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 362
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 13:32
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Daniel Wells
Wohnort: Barsinghausen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [FAQ] Fragen, Antworten & Diskussion zum Forenrollenspie

#194

Beitragvon Daniel-Wells » Sa 12. Mai 2012, 18:01

Hi

Ich hoffe mal das es bald weiter geht im RPG... Stecken schon lange in einer kreativen Pause...


Warum jemandem etwas beibringen. Ein einsamer Impuls der Freude. (William Butler-Yates)

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4508
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [FAQ] Fragen, Antworten & Diskussion zum Forenrollenspie

#195

Beitragvon Alexslider » So 13. Mai 2012, 17:10

Ja, Luuuuuuuuupoooos komm' zurĂĽck :)


Bild

Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1663
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: [FAQ] Fragen, Antworten & Diskussion zum Forenrollenspie

#196

Beitragvon MartyMcFly » Mi 16. Mai 2012, 13:51

Schade, dass das Projekt Rollenspiel nicht so läuft wie eigentlich gedacht (?)...
Vielleicht ĂĽberdenken wir mal wirklich das Konzept und die Spielregeln.

Ich habe unseren Spielleiter mal eine E-Mail geschrieben, wie es weitergehen soll.

Ich selbst würde das Rollenspiel anders aufziehen, aber das Spiel ist wuschs' Baby und auch Idee, weil ohne ihn wäre hier vermutlich überhaupt kein Rollenspiel. Daher gehört ihm natürlich das erste Wort [keks]

Ich finde so machts keinen SpaĂź, aber es geht ja um nix :II


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Daniel-Wells
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 362
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 13:32
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Daniel Wells
Wohnort: Barsinghausen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [FAQ] Fragen, Antworten & Diskussion zum Forenrollenspie

#197

Beitragvon Daniel-Wells » Mi 16. Mai 2012, 13:58

Leider habe ich auch in meinem Star Trek RPG mit fast dem gleichen Problem zu Kämpfen.. Ich finde es schade das sich keiner findet der weiter macht.

@ Marty wie wĂĽrdest du denn das ganze evtl. aufziehen


Warum jemandem etwas beibringen. Ein einsamer Impuls der Freude. (William Butler-Yates)

Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1663
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: [FAQ] Fragen, Antworten & Diskussion zum Forenrollenspie

#198

Beitragvon MartyMcFly » Mi 16. Mai 2012, 16:57


Daniel-Wells hat geschrieben:Ich finde es schade das sich keiner findet der weiter macht.

@ Marty wie wĂĽrdest du denn das ganze evtl. aufziehen

Okay ein Konzept? Hier ist mein laaaaanges :mrgreen: Konzept (jaja schon wieder) zu lesen (ohne Gewähr):
(wichtig ist das, was beim Spielleiter steht)
Konzept Foren RPG Sliders: ND Reloaded:


Mehr Macht den Spielern und mehr Macht dem Spielleiter
Wie das Aussehen soll? Ich hab mir das so gedacht:

Mehr Macht den Spielern...
Mehr Freiheiten, Kreativität und Unabhängigkeit
Jeder Spieler hat natürlich weiterhin seinen eigenen Charakter. Schreibt weiterhin aus der Sicht seines Charakters. Darf aber natürlich nicht andere Charakter lenken oder mit ihm gravierendes anstellen. Sonst wäre es ja kein Rollenspiel. Er darf aber mehr erzählen. Darf in die Geschichte mehr eingreifen.
Also zum Beispiel...
Man kommt auf eine neue Welt und vieles ist noch ein Rätsel. Wenn jemand eine Idee zu dieser Welt hat, so kann er es gleich in seinem Beitrag mit einfließen lassen, es entdecken, oder es anreißen, was es sein könnte, einen Hinweis geben. Bzw. dann mit seinen Spielern zusammen entdecken. Er darf daher entscheidene Ereignisse mit hervorrufen.
Die Spieler können sich selbst die Welt entstehen lassen.
Der Spieler (bzw. ein Spieler alleine) darf natürlich nicht die ganze Geschichte selbst erzählen (jetzt übertrieben gesagt) und darf auch nicht den nächsten Slide ausführen. Die Geschichte muss in jedem Fall logisch bleiben.
Egal ob jetzt ein Spieler oder der Spielleiter zum Beispiel schreibt(ĂĽbertrieben):
"Was fĂĽr ein Sauwetter, hier regnets und stĂĽrmt es aber gewaltig!".
So darf der nächste, wenn er darauf antwortet nicht schreiben: "So ein schöner Sommertag heute"

Ein plötzliche 180° Wende der Handlung muss auch durchdacht sein oder am besten kurz im FAQ Thread besprochen werden. (Wenn es ein zu harter Schnitt sein sollte, mit dem vielleicht ein oder mehrere Spieler nicht einverstanden ist/sind)

Mehr Macht dem Spielleiter...
Der Spielleiter darf auch weiterhin - falls nötig - falls er will - die Welt bestimmen, Grundlegendes in der Handlung vorschreiben, muss aber nicht. Der Spieler sollte sich darauf halbwegs danach richten, daher es muss aber jedenfalls logisch bleiben. Wie erwähnt, darf ja der Spieler eigene entscheidende Ereignisse mit hineinfliessen lassen. Den Slidevorgang und die Bestimmung des Countdowns ist aber dem Spielleiter zu überlassen.
Was dem Spielleiter hauptsächlich zum Spielleiter - mit mehr Macht - macht und was die eigentliche Änderung sein sollte:
Die Geschichte wird nach rund 1 Woche fortgesetzt und zwar, wenn
-derjenige der als nächstes offensichtlich dran ist, sich nicht meldet, weder im FAQ Thread noch im Spiel Thread.
Dann darf in diesem Fall der Spielleiter (nach rund 1 Woche Wartezeit) die Handlung fortsetzen, auch wenn es diesen Charakter in der Handlung betrifft und somit darf der Spielleiter diesen Charakter in den nächsten Beitrag mitnehmen und "übernehmen", sodass die Handlung für andere Spieler weitergehen kann.
Und so weiter...
Ausnahmen natürlich - wenn wie gesagt, der Spieler unbedingt den nächsten Beitrag selbst schreiben will , aber er weiss, dass er bis zu diesen und jenem Datum nichts schreiben kann, dann sei ihm das gewährt. Wenn man das vorher weiss, wie lange ein Spieler "ausfällt", dann passt das ja und sich auf den auch verlassen kann.
Daher: Abstinenzen, von dem man vorher weiĂź, das sie ĂĽber eine Woche dauern, im FAQ Thread in jedem Fall ankĂĽndigen ;)

Problem gelöst, keine laaaangen Wartezeiten mehr, für niemanden. Ich finde das machte vieles unattraktiv.
Das, das Spiel ĂĽber Wochen hin wieder stockt ist daher sogut wie ausgeschlossen.

Voraussetzung dafür ist, das der Spielleiter zumindest einmal in der Woche in das Forum schauen kann, oder sich vorher "entschuldigt", wenn er weiß, dass er länger nicht hier sein kann. Das gilt für den Spielleiter genauso wie für die Spieler.

Dann weiĂź jeder, wie er dran ist.

That's it.
Marty



BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4508
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [FAQ] Fragen, Antworten & Diskussion zum Forenrollenspie

#199

Beitragvon Alexslider » Mi 16. Mai 2012, 18:29

In Fazebukk würde ich jetzt ein "Gefällt mir" geben. Also ich wäre dafür.


Bild

Benutzeravatar

Daniel-Wells
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 362
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 13:32
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Daniel Wells
Wohnort: Barsinghausen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [FAQ] Fragen, Antworten & Diskussion zum Forenrollenspie

#200

Beitragvon Daniel-Wells » Mi 16. Mai 2012, 19:21

also ich habe mir gerade deinen Beitrag Slidertechnisch ins Gehirn gebrannt.. Finde persönlich Idee sehr gut wie du es aufziehen willst. Oder wie es ein Spitzohr mit Namen Spock ausdrücken würde

FASZINIEREND [bigbiggrins]


Warum jemandem etwas beibringen. Ein einsamer Impuls der Freude. (William Butler-Yates)

Zurück zu „[ARCHIV] EPISODE 1 | Neue Dimensionen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast