ÔĽŅ
  • Administrator

Wer nutzt ein Smartphone?

Benutzeravatar

Themenstarter
Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 2993
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ‚ôā (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Wer nutzt ein Smartphone?

#41

Beitragvon Sponskonaut » Sa 2. Aug 2014, 11:05


Coraline hat geschrieben:Das mit Smartphone mit oder ohne Vertrag ist echt so ne Sache.
Wenn man das Geld angespart hat, w√ľrd ich doch dazu raten es so zu kaufen, aber klar, so
eine Ratenzahlung kann schon praktisch sein. Im Endeffekt zahlt man da wohl stets mehr.

Wie gesagt, ich w√ľrde das eigentlich nicht mehr machen. Mein Nexus 5 hat 350‚ā¨ gekostet, was f√ľr einen direkten Kauf noch im Rahmen ist. Aber generell w√ľrde ich mir kein Smartphone mehr kaufen, das in der Preisklasse des iPhones liegt. Meine neue Schmerzgrenze sind jetzt 200‚ā¨ oder allerh√∂chstens 250‚ā¨. Allzu viel erwarte ich von einem Smartphone gar nicht. Ich will damit telefonieren, Nachrichten schreiben, schnell mal ins Netz gehen, es als Navi benutzen, und wenn ich mal im W-Lan bin, auch mal ein paar Videos gucken. Das war's dann aber auch schon.

Sollte mein Nexus 5 mal seinen Geist aufgeben, wird es wohl wieder ein Android-Ger√§t werden, wobei ich dann sicherlich auch wieder auf "Vanilla Android" setzen werde, also das "pure" Android von Google, √ľber das kein anderer Hersteller seine Nutzer-Oberfl√§che gezogen hat. Hatte vor dem Kauf des Nexus z.B. mit dem "Moto G" gelieb√§ugelt, was f√ľr mich ein absolut solides Ger√§t ist und einen Stra√üenpreis von unter 200‚ā¨ hat. Dass es dann doch das Nexus geworden ist, lag eher an meiner Frau, die meinte, ich solle mir doch "gleich was Besseres" kaufen. [zwinker]


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Themenstarter
Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 2993
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ‚ôā (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Wer nutzt ein Smartphone?

#42

Beitragvon Sponskonaut » Mo 17. Nov 2014, 10:51

So, nach gut einem Jahr kann ich guten Gewissens sagen, dass ich mit meinem Nexus 5 immer noch sehr zufrieden bin. Größere Aussetzer hatte das Gerät nie, und an Android habe ich mich schon sehr gewöhnt. Das heißt, ich bin eigentlich recht schnell damit klargekommen.

Was ich aber (im Vergleich zu anderen) gemerkt habe, ist, wie "moderat" meine Smartphone-Nutzung dann doch ausf√§llt. W√§hrend andere unterwegs sonstwas mit ihrem Ger√§t machen, beschr√§nkt es sich bei mir vornehmlich auf Kommunikation und Navigation. Unterhaltungs-Elektronik ist das Smartphone bei mir nie geworden - weswegen mein popeliger Tarif wohl auch absolut ausreichend ist. Ich schaue mobil eigentlich keine Videos, und spielen m√∂chte ich auf dem Ger√§t auch nicht. Selbst Musik h√∂re ich nur sehr selten darauf. Wenn √ľberhaupt, dann nur, wenn ich im Urlaub bin, und im Alltag h√∂re ich eigentlich ausschlie√ülich im Autoradio (per USB-Stick) meine Mucke. Auf dem Nexus h√∂re ich h√∂chstens mal abends zum Einschlafen ein H√∂rbuch oder Musik. Kommt aber auch eher selten vor.

Mittlerweile w√§re mir auch das System egal. Ob nun iOS, Android oder Windows Phone ist mir ziemlich gleichg√ľltig. Ersteres w√ľrde ich mir aber wegen der hohen Anschaffungskosten ohnehin nicht mehr zulegen. Mit Android fahre ich derzeit ganz gut, wobei ich mittlerweile sagen w√ľrde, dass es bei mir auch ein WP tun w√ľrde. Wichtig sind mir da eigentlich nur WhatsApp, die Kicker-App und ein gescheites Navi. Was Letzteres angeht, sind ja die NOKIA Lumias mit "Here" bestens aufgestellt. W√§re f√ľr mich fast schon ein Kaufgrund. Aber gut, die Lumia-Reihe gibt es ja nun nicht mehr von NOKIA, weil Microsoft das Ganze gekauft hat. Aber die eigenen MS-Ger√§te wurden ja schon angek√ľndigt.

Jedenfalls w√ľrde ich in Zukunft sehr genau auf den Preis achten. [zwinker]


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Zur√ľck zu ‚ÄěTechnik & Multimedia‚Äú

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast