• Administrator

Mozilla Firefox

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4490
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Happy Birthday, Firefox!

#41

Beitragvon Alexslider » Fr 14. Feb 2014, 22:22

Noch was zum Chrome-Browser: Chrome-Erweiterungen: Google kündigt gravierende Einschränkungen an
http://www.ifun.de/?p=54931


Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3011
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Happy Birthday, Firefox!

#42

Beitragvon Sponskonaut » Sa 15. Feb 2014, 06:41


Alexslider hat geschrieben:Noch was zum Chrome-Browser: Chrome-Erweiterungen: Google kündigt gravierende Einschränkungen an
http://www.ifun.de/?p=54931

Na ja, ist prinzipiell nichts anderes als das, was Apple schon seit jeher mit seinem App-Store macht: Sofern man keinen iOS-Jailbreak hat, kann man aus Fremdquellen keine Erweiterungen installieren. Finde ich absolut okay und tangiert mich ĂĽberhaupt nicht, weil ich ohnehin nur Add-Ons aus dem Chrome Web Store installiert habe. Bei Erweiterungen von Drittanbietern sollte man generell vorsichtig sein, auch beim FF.

Was Chrome jedenfalls besser umsetzt als der Firefox, ist bspw. die Systemauslastung. Chrome ist beim Start wesentlich flotter als der Fuchs, der erstmal den Ram vollschaufelt, bevor er sich öffnet. Das fällt mir nicht nur auf leistungsschwächeren Netbooks, sondern mittlerweile auch auf Desktops auf. Hatte eigentlich die Hoffnung, dass Mozilla da nachbessert, ist bislang aber nicht passiert. Davon mal abgesehen, dass Chrome auch im laufenden Betrieb flotter unterwegs ist.

Der nächste Punkt wäre die Synchronisierung zwischen der mobilen und der Desktop-Version. Unter Chrome kein Problem, da muss man einfach nur mit seinem Google-Konto angemeldet sein, und die Synchro klappt. Beim FF ein einziges Trauerspiel... Ich habe es tatsächlich erst einmal geschafft, Firefox zwischen Smartphone und Notebook auf den gleichen Stand zu bringen. Das ganze System ist mit etlichen Code-Eingaben und dergleichen so umständlich gehandhabt, dass es vorne und hinten nicht richtg funktioniert.

Das Einzige, was ich ansatzweise vermisse, ist die Erweiterung "Tab Mix Plus", mit der man das Tab-Verhalten bis ins Kleinste konfigurieren kann. Aber es ist auch kein groĂźes Problem, zum Ă–ffnen eines neuen Tabs mal die Alt-Taste gedrĂĽckt zu halten. So kenne ich das noch vom Safari aus meiner Mac-Zeit, von daher war es auch keine groĂźe Umstellung.

Nee, ich finde, Google mit seinem Browser einiges richtiger, und generell kommt mir Chrome wesentlich agiler vor, als der mittlerweile recht behäbige Fuchs.

P.S.: Noch eine kurze Klugsch******* zum verlinkten Artikel: Da wird auch der Fehler gemacht, Add-Ons und Plug-Ins in einen Topf zu werfen. Add-Ons bzw. Erweiterungen erweitern den Browser um neue Funktionen, während Plug-Ins eher Sachen wie der Adobe Flashplayer oder Java sind. [zwinker]


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Daniel-Wells
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 362
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 13:32
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Daniel Wells
Wohnort: Barsinghausen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Happy Birthday, Firefox!

#43

Beitragvon Daniel-Wells » Sa 15. Feb 2014, 13:22

Nennt mich Firefox Junkie... ich nutze IHnen sowohl auf dem Lappi als auch auf meinen Handy


Warum jemandem etwas beibringen. Ein einsamer Impuls der Freude. (William Butler-Yates)

Benutzeravatar

Themenstarter
Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3011
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Happy Birthday, Firefox!

#44

Beitragvon Sponskonaut » Do 20. Feb 2014, 07:41


Daniel-Wells hat geschrieben:Nennt mich Firefox Junkie... ich nutze IHnen sowohl auf dem Lappi als auch auf meinen Handy

Ich war ja auch immer ein "Mozilla-Verfechter" und habe den Broser schon benutzt, als er wirklich noch Mozilla hieß, und es gab für mich auch lange keine adäquate Alternative. Aber mittlerweile ist mir der Fuchs zu schwerfällig und Ressourcen fressend geworden , weswegen ich ja nun komplett bei Chrome gelandet bin. Prinzipiell bin ich aber auch ein User, der eigentlich gerne an liebgewonnener Software festhält.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4490
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Happy Birthday, Firefox!

#45

Beitragvon Alexslider » Mi 30. Apr 2014, 22:57

Die Version 29 kann runtergeladen werden. Damit ändert sich nun auch die bereits angekündigte Menüleiste ein wenig. Ich finde es gewöhnungsbedürftig nun den Aktualisieren-Button rechts in der Adressleiste zu klicken. Ich hatte den immer links neben dem Haus und den Zurück/Vor-Buttons. Kann man den denn nicht irgendwie umswitchen? Irgendwie klappt das nicht.


Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3011
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Happy Birthday, Firefox!

#46

Beitragvon Sponskonaut » Do 1. Mai 2014, 02:20


Alexslider hat geschrieben:Kann man den denn nicht irgendwie umswitchen? Irgendwie klappt das nicht.

Meinst du, die Symbole zu verschieben? Das geht doch immer noch, wenn man einen Rechtsklick irgendwo in die Leiste macht und dann auf "Anpassen" geht. Dann lassen sich die Bedien-Elemente beliebig verschieben.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4490
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Happy Birthday, Firefox!

#47

Beitragvon Alexslider » Do 1. Mai 2014, 07:44

Ja, das geht schon. Nur eben nicht mit dem "neu laden"-Symbol. Hab's mehrmals versucht. Auch das "Hauptmenu", was nun ganz rechts ist, kann nicht versetzt werden.

Hast du schon auf die 29 geupdatet? Sponskonaut? Oder bin ich nur zu dusselig. o-o


Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3011
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Happy Birthday, Firefox!

#48

Beitragvon Sponskonaut » Do 1. Mai 2014, 10:34


Alexslider hat geschrieben:Ja, das geht schon. Nur eben nicht mit dem "neu laden"-Symbol. Hab's mehrmals versucht. Auch das "Hauptmenu", was nun ganz rechts ist, kann nicht versetzt werden.

Ach, du meinst den Button in der Adressleiste? Den kann man natĂĽrlich nicht verschieben. Alternativ gibt es den Button noch als Add-On und heiĂźt "Stop-or-Reload Button". Allerdings ist diese Erweiterung (noch?) nicht mit FF 29 kompatibel. Kann jetzt auch nicht sagen, ob die Entwickler noch daran arbeiten.

Hast du schon auf die 29 geupdatet? Sponskonaut? Oder bin ich nur zu dusselig. o-o

Ja, habe das Update schon gemacht, nutze den Browser allerdings sowieso nicht mehr, sondern Chrome. Den Fuchs gibt es bei mir eigentlich nur noch, damit ich damit mal hin und wieder Web-Seiten checken kann, die ich gemacht habe.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Themenstarter
Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3011
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Happy Birthday, Firefox!

#49

Beitragvon Sponskonaut » Di 20. Mai 2014, 10:53

Mal eine kleine Info an alle, die Firefox in der aktuellen Version (29.0.1) nutzen:

Anscheinend gibt es momentan Probleme mit dem Add-On "Adblock Plus". Hatte auf dem Rechner meiner Frau festgestellt, dass viele Seiten nicht korrekt angezeigt werden (keine richtige Darstellung, sondern nur Text), solange die Erweiterung aktiviert ist. Deaktiviert man "Adblock Plus" werden alle Seiten wieder korrekt angezeigt.

Nach einigem Probieren, habe ich nun das Add-On "Adblock Edge" installiert, und die Probleme sind verschwunden. Zur Info: "Adblock Edge" ist ein Ableger (Fork) vom eigentlichen "Adblock Plus" und nutzt auch die gleiche Filterliste (EasyList). Allerdings braucht man bei dieser Erweiterung nicht erst die Funktion "Unaufdringliche Werbung zulassen" zu deaktivieren - eine Funktion, fĂĽr die die Macher von "Adblock Plus" schon Schelte haben einstecken mĂĽssen, weil herauskam, dass sie mit einigen Werbetreibenden "unter einer Decke stecken". Vielleicht hat der eine oder andere das vor einiger Zeit mal mitbekommen, ging relativ groĂź durch die Medien.

Jedenfalls tut "Adblock Edge" seinen Dienst problemlos. [daumen]


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4490
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Happy Birthday, Firefox!

#50

Beitragvon Alexslider » Mi 21. Mai 2014, 19:19

Ich kann aktuelle keine Probleme feststellen. Alles wird korrekt dargestellt. Zu Adblock Edge/Plus hab ich noch folgendes gesehen:



Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3011
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Happy Birthday, Firefox!

#51

Beitragvon Sponskonaut » Do 22. Mai 2014, 10:27

Danke für das Video, wobei der Fuchs auch ohne "Adblock" ziemlich behäbig geworden ist. Den Speicherhunger hat Mozilla immer noch nicht wirklich in den Griff gekriegt, da verhält sich Chrome wesentlich genügsamer. FF-Abstürze standen auf dem Rechner meiner Frau mittlerweile auch an der Tagesordnung, anscheinend deswegen, weil das "Handling" von Flash und Java auch nicht grundlegend verbessert wurde.

Gestern habe ich meiner Frau den schlanken und flotten Chrome installiert, mit dem sie mehr als zufrieden ist. [yeshappy]


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4490
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Happy Birthday, Firefox!

#52

Beitragvon Alexslider » Sa 24. Mai 2014, 15:11

Was sagst du zu dieser Methode:


Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3011
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Happy Birthday, Firefox!

#53

Beitragvon Sponskonaut » Do 18. Dez 2014, 13:07

Gestern hatte ich mal wieder Lust und Laune, Firefox wieder eine Chance zu geben, habe es dann nach kurzer Zeit aber wieder bleiben lassen.

Der Fuchs ist dann doch um einiges behäbiger als Chrome, und außerdem habe ich bemerkt, dass ich die Funktionalität (vor allem mittels Add-Ons) des Firefox in diesem Maße gar nicht mehr brauche. Chrome habe ihc mir mit wenigen Handgriffen schon so konfiguriert, dass er für mich der Browser erster Wahl ist. In meinem tägöichen Surf-Verhalten vermisse ich tatsächlich nichts, der Google-Browser wirkt nach wie vor sehr agil.

Ich denke jedenfalls, dass ich sobald nicht wieder auf ein anderes Programm wechseln werde.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4490
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Happy Birthday, Firefox!

#54

Beitragvon Alexslider » Mi 31. Dez 2014, 14:33

Ich glaube ich werde den Chrome jetzt auch mal mehr in Betrieb nehmen. Gerade ruckelt der Firefox mal wieder mehr denn je... Bei Chrome laufen dieselben Seiten flĂĽssig.


Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3011
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Happy Birthday, Firefox!

#55

Beitragvon Sponskonaut » Mi 31. Dez 2014, 18:08

Also, ich merke das (und das bei einer 50000er-Leitung) sogar beim Seitenaufbau und beim Scrollen. Da verhält sich Chrome wesentlich agiler.

Wie gesagt, ich habe den Fuchs noch vor Versionsnummer 1 schon in Verwendung gehabt, aber mit der Zeit haben wir uns auseinandergelebt... [zwinker] Ich war da auch sehr ĂĽberzeugt, schon allein wegen der Anpassbarkeit, aber mittlerweile habe ich Chrome soweit, dass er sogar noch besser zu meiner individuellen Nutzung passt.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Themenstarter
Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3011
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Mozilla Firefox

#56

Beitragvon Sponskonaut » Mi 25. Feb 2015, 12:01

nachdem ich die Tage mal mein System ein bisschen aufgeräumt und davon gelesen habe, dass eine neue Firefox-Version veröffentlicht wurde, habe ich mir gedacht, ich gebe dem Browser mal wieder eine Chance. [yeshappy]

Habe jetzt also Version 36 am laufen und gerade mit allen möglichen Add-Ons, die ich vorher auch immer verwendet hatte, wieder eingerichtet. Bislang bin ich doch recht begeistert, und vor allem habe ich den subjektiven Eindruck, dass das Ganze wieder ein wenig flotter läuft. Dass Videos oder dergleichen ruckeln würden, konnte ich bislang nicht feststellen.

Was mir immer noch sehr gut gefällt, ist zum einen, dass URL-Leiste und Suchleiste getrennt voneinander sind - weiß auch nicht, warum mir das besser gefällt. Sehr angenehm - ein Feature, das ich beim Chrome immer ein bisschen vermisst habe - finde ich, dass man die Adressleiste so konfigurieren kann, dass man nur die eigenen Lesezeichen dort zur Auswahl bekommt und Suchvorschläge oder Verlauf deaktivieren kann. Ich hatte immer den Eindruck, dass das den Zugriff auf die Favoriten erheblich beschleunigt.

Ein paar Probleme hatte ich in letzter Zeit auch mit dem mitgelieferten (Pepper)-Flash-Player in Chrome. Auch das Deaktivieren des Plug-Ins und das Aktivieren des Standalone-Flash-Players haben da leider keine Abhilfe gebracht. Im FF habe ich diese Probleme bislang nicht. [hmm]

Parallel habe ich mir unter Android bzw. Cyanogenmod auch den "Firefox für Android" installiert. Der lief eigentlich in den letzten Version immer ziemlich unzuverlässig, aber auch hier scheint Mozilla an der Stabilität geschraubt zu haben - während Chrome und andere Browser gefühlt nachgelassen haben. Und ich habe da schon einige durch... Schön ist außerdem, dass es für den mobilen Fuchs auch "Adblock Plus" gibt. [yeshappy]

---

Nun ja, vielleicht ist es gar nicht so verkehrt, wieder zu switchen und auf ein Projekt wie Mozilla zu setzen. Einen treffenden Artikel gibt es dazu hier zu lesen.

Sich dazu noch ein bisschen von Google und seinen Diensten zu lösen, kann auch nicht wirklich verkehrt sein. [hmm]

Ich werde jedenfalls diese Kombi aus mobilem und "stationärem" Firefox jetzt mal ausgiebig testen und schauen, wie ich damit klarkomme. Als FF-Fan "der ersten Stunde" wäre es natürlich schön, wenn der Browser qualitativ wieder zulegen würde. [yeshappy]


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4490
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Mozilla Firefox

#57

Beitragvon Alexslider » Mi 25. Feb 2015, 14:18

Gerade habe ich die neue Version installiert. Man hat die Suche auf der rechten Seite verändert. Also das Drop-Down-Menü. Na mal sehen... muss man sich auch erstmal etwas dran gewöhnen. Vorher konnte man ja seinen Standard direkt auswählen und schnell mal switschen. Jetzt geht das wohl nur noch in den Einstellungen.


Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3011
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Mozilla Firefox

#58

Beitragvon Sponskonaut » Do 26. Feb 2015, 01:38


Alexslider hat geschrieben:Vorher konnte man ja seinen Standard direkt auswählen und schnell mal switschen. Jetzt geht das wohl nur noch in den Einstellungen.

Aber du kannst doch einen Suchbegriff eingeben und danach auf die jeweilige Suchmaschine klicken. In diesem Drop-Down-Menü werden doch alle definierten Suchmaschinen angezeigt. Da muss man (nachdem man einen Suchbegriff eingegeben hat) einfach auf die jeweilige Suche klicken, damit diese dann auch geöffnet wird.

Finde ich so sogar noch praktischer, weil die Standard-Suchmaschine nicht gleich komplett verstellt wird.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4490
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Mozilla Firefox

#59

Beitragvon Alexslider » Do 26. Feb 2015, 07:57

Ja. Ich weiĂź. Aber das ist sicher mal wieder nur eine Gewohnheitssache. Ă„hnlich wie zuvor beim umgezogenen Reloadbutton. |:|


Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3011
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Mozilla Firefox

#60

Beitragvon Sponskonaut » Do 26. Feb 2015, 10:21


Alexslider hat geschrieben:Ja. Ich weiĂź. Aber das ist sicher mal wieder nur eine Gewohnheitssache.

Ja, das stimmt. Wobei ich sagen muss, dass sich die "grundsätzliche" Bedienung vom Firefox nicht allzu sehr geändert hat. Finde es z.B. schon bemerkenswert, dass Mozilla immer noch auf die separate Suchleiste setzt, während alle anderen nur noch diese kombinierte Leiste benutzen.

Ich für meinen Teil kann sagen, dass ich die Bedienung des Fuchses schon sehr verinnerlicht habe. Ich merke auch gerade wieder, wie angenehm es ist (im Gegensatz zu Chrome), das Tab-Verhalten mit "Tab Mix Plus" so individuell anpassen zu können. Zwar hatte ich mich auch schon mehr oder weniger daran gewöhnt, aber in Chrome musste man z.B. immer darauf achten, die Alt-Taste beim Linksklick gedrückt zu halten, um damit einen neuen Tab zu öffnen. Das fällt beim FF komplett weg, wenn man TMP nutzt.

Ă„hnlich wie zuvor beim umgezogenen Reloadbutton. |:|

Fand ich anfangs auch etwas merkwĂĽrdig, weswegen ich mir den Reload-Button per Add-On nachgerĂĽstet hatte. Aber ich mache das Neuladen, wenn ich es denn mal brauche, eigentlich nur noch mit Strg+R. [zwinker] Geht einfach schneller.

Ich bin momentan jedenfalls nach wie vor begeistert, dass der Fuchs wieder in die Gänge kommt. [yeshappy] Vor allem, weil hauptsächlich "unter der Haube" geschraubt wurde. Hier lässt sich nachlesen, was alles verbessert wurde.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Zurück zu „Technik & Multimedia“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast