• Administrator

HD+

Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4476
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

HD+

#1

Beitragvon Alexslider » Do 2. Jun 2016, 18:09

Ich war lange am überlegen ob ich mir mal ein HD+ (HD plus) Modul mit entsprechender Karte besorge. Heute habe ich es nun mal gewagt und gleich bei meinem Technisat DigiCorder HD S3 installiert. Soweit funktioniert alles und ich kann nun die Privatsender wie RTL, Sat1, ProSieben und Co ansehen. Doch im Nachhinein, was ich nicht gewusst habe, sind damit doch recht viele Einschränkungen verbunden.

Mit den SD-Sendern kann man mit einem Twin-Tuner zwei Sender gleichzeitig nutzen. Also einen ansehen und den anderen aufzeichnen. Mit HD+ geht das schon mal nicht. Da kann man nur einen Sender schauen und keinen weiteren aufnehmen.

Dann gibt es bei den SAT.1-Sendern die Einschränkung, dass man eine Sendung, die man gerade aufzeichnet, nicht abschließend speichern kann. Man kann lediglich Timeshift nutzen. Ferner haben Sender die Möglichkeit, eine Vorspul-Funktion zu schalten, die einem das Überspringen der Werbung verbietet. Außerdem kann man bei den RTL-Sendern zwar die Sendungen auf der Festplatte abspeichern aber nicht auf den PC oder eine DVD überspielen. Gelesen habe ich auch, dass es den Sendern möglich ist, eine Sendung nur zeitbegrenzt auf der Festplatte zu speichern und so nach einer gewissen Zeit die Sendung dann automatischen gelöscht werden kann.

Kurz um... HD-Qualität ist zwar gewährleistet aber die negativen Aspekte überwiegen. Wenn man bedenkt, dass man für die ganze Sache extra bezahlt (und nicht gerade wenig), ist das eigentlich eine große Schweinerei für den Endverbraucher. Man kann somit noch nicht mal Nachts eine Sendung programmieren. Wenn man sich die Sendung ansehen möchte, sieht man nur den schwarzen Mann bei Nacht. Nämlich nix!

Also überlegt euch zwei Mal ob ihr HD+ nutzen möchtet. Für diejenigen die nur TV schauen und nicht aufnehmen, ist es okay. Aber jemand der seine Lieblingssendungen mitschneiden möchte ein No-Go. Also muss ich meine Serien, Filme oder was auch immer weiterhin mit den SD-Sendern programmieren.


Bild

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 2995
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: HD+

#2

Beitragvon Sponskonaut » Do 2. Jun 2016, 19:26

Okay, das mit den Aufnahme-Einschränkungen wusste ich tatsächlich nicht. Danke für die Info!

Ich hatte in den ersten 12 Monaten meines 24-monatigen Sky-Pakets HD+ kostenlos mit dabei und hatte die privaten Sender auch im Receiver in die Favoriten gesetzt. Allerdings habe ich da mal wieder festgestellt, dass ich wesentlich mehr die Ă–ffentlichen gucke, die ja fast alle ohnehin in HD ĂĽbertragen werden.

Aber davon mal abgesehen, hatte ich bei meinem anderen HUMAX-Receiver (den ich auch wieder benutzen werde, wenn Ende des Jahres das SKY-Abo ausläuft) den Eindruck, als ob das Gerät die SD-Sender wesentlich ansehnlicher hochskaliert als das SKY-Teil. Das ist dann auch noch so ein Grund, weshalb ich mir das kostenpflichtige HD+ nicht zulegen werde.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4476
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: HD+

#3

Beitragvon Alexslider » Sa 3. Dez 2016, 14:54

Mein HD+ läuft heute oder morgen aus. Ich werde es erstmal nicht verlängern. Wie oben schon erwähnt, überwiegen die Nachteile in Bezug auf die Aufzeichnung dann doch. Es ist schade, dass man die Sender der RTL-Gruppe nur per Time-Shift aufnehmen und nicht dauerhaft abspeichern kann. Da muss dann dann ohnehin die SD-Sender aufnehmen. Hinzu kommt die Tatsache mit dem Überspielen auf den PC. Das wegen dem Schutzmechanismus schlicht und einfach nicht funktioniert.


Bild

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 2995
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: HD+

#4

Beitragvon Sponskonaut » Sa 3. Dez 2016, 14:59

Da hast du absolut Recht!

Ich hatte da für mich auch keine Vorteile erkennen können, zumal ich die Privaten sowieso kaum geguckt habe. Mir reicht es völlig aus, die ÖR in HD zu haben. Die haben ja in den letzten Jahren vermehrt auf HD umgestellt, nachdem ARD und ZDF damit angefangen hatten. Und wenn ich was aufnehme, dann in der Regel ohnehin von den ÖR. Wobei das mittlerweile auch nicht mehr viel Sinn macht, weil man das meiste auch aus den Mediatheken runterladen kann. Aber das Thema hatte ich an anderer Stelle ja schon angeschnitten.

Ich aber sowieso gerade dabei, alles an Verträgen zu kündigen, was ich nicht unbedingt brauche. TV reicht mir über Sat vollkommen aus, alles andere geht übers Netz.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Zurück zu „Technik & Multimedia“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast