• Administrator

Facebook kauft Whatsapp

Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4474
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Facebook kauft Whatsapp

#1

Beitragvon Alexslider » Do 20. Feb 2014, 18:07

Was sagt ihr zur Übernahme von Whatsapp durch Facebook? Mir selbst ist es erstmal egal. Da ich bei beiden Anbietern meine Daten hinterlegt habe. Aber ich denke für die Leute die Facebook abgeneigt sind, aber Whatsapp stets genutzt haben, ist es schon mist. Vorallem bezogen auf die Daten. Damit hat Facebook ja nun auch Telefonnummern, Adressen etc pp von allen die Whatsapp je verwendet haben und Facebook immer gemieden haben. Von der Seite ist es eigentlich ein Verstoß gegen den Datenschutz. Denn die Kunden hätten zumindest im Vorraus informiert werden müssen.

http://www.giga.de/downloads/whatsapp-f ... antworten/

Aber sicher gibt das dann auch neue Vorteile aber auch Nachteile fĂĽr die Whatsapp nutzer. Nachteil: Es KĂ–NNTE Werbung geschalten werden. Vorteil: Es dĂĽrften neue Sicherheitsprotokolle seitens Facebook in WA eingebaut werden. Denn WA galt ja stets als relativ unsicher was VerschlĂĽsselung angeht.


Bild

Benutzeravatar

Daniel-Wells
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 362
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 13:32
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Daniel Wells
Wohnort: Barsinghausen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Facebook kauft Whatsapp

#2

Beitragvon Daniel-Wells » Do 20. Feb 2014, 18:31

Hi

so ich nutzte auch täglich beides finde es eigentlich ganz OK, aber Zuckerbergs Hintergedanken bei wird mir irgendwie nicht so ganz klar was er damit bezwecken wenn der vor hat die ganze Welt zu vernetzen.

Im schlimmsten Fall haben wir dann sowas in Terminator... [keks] [keks] [keks] [keks]


Warum jemandem etwas beibringen. Ein einsamer Impuls der Freude. (William Butler-Yates)

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 2992
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Facebook kauft Whatsapp

#3

Beitragvon Sponskonaut » Do 20. Feb 2014, 19:17


Daniel-Wells hat geschrieben:... so ich nutzte auch täglich beides finde es eigentlich ganz OK, aber Zuckerbergs Hintergedanken bei wird mir irgendwie nicht so ganz klar was er damit bezwecken wenn der vor hat die ganze Welt zu vernetzen.

Ach, die ganze Vernetzungs-Schoße ist ja auch nur vordergründiges Geschwätz... Und was den Datenschutz angeht, gebe sich beide nicht viel.

Zum einen wird es Zuckerberg um die große Nutzerschaft von WhatsApp gehen, und zum anderen hat man sich dann noch einen Konkurrenten einverleibt. Und vorläufig soll ja auch erstmal alles beim Alten bleiben, wenn man den Aussagen glauben darf. Es werden also nach wie vor zwei verschiedene Dienste sein. Wobei ich dieselbe Vermutung habe wie Alex. Gut möglich, dass man auch in WhatsApp irgendwie diese unsäglichen "sponsored Ads" einbaut... [überreagtion]

Wie auch immer, die Leute, mit denen ich regelmäßig chatte, sind (auf mein Anraten hin) schon weitgehend auf Samsungs "ChatOn" umgestiegen, der genau dasselbe kann wie WhatsApp. Und das Schöne ist, dass man den Messenger auch schön online mit dem Browser am Rechner aufrufen kann, man also sozusagen auch eine Desktop-Version hat - was ganz sinnvoll ist, wenn man ohnehin die meiste Zeit am Rechner sitzt.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4474
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Facebook kauft Whatsapp

#4

Beitragvon Alexslider » Do 20. Feb 2014, 20:25

ChatOn hatte ich auch schon auf dem Smartphone. Der Nachteil ist, dass es eben kaum jemand anderes genutzt hat. Daher hab Ichs wieder gelöscht und bin bei whatsapp gelandet.


Bild

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 2992
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Facebook kauft Whatsapp

#5

Beitragvon Sponskonaut » Fr 30. Mai 2014, 19:09


Alexslider hat geschrieben:ChatOn hatte ich auch schon auf dem Smartphone. Der Nachteil ist, dass es eben kaum jemand anderes genutzt hat. Daher hab Ichs wieder gelöscht und bin bei whatsapp gelandet.

Ja, von ChatOn bin ich auch wieder weg, was aber eher den Grund hatte, dass es nicht mehr richtig funktionierte. Nachrichten kamen verzögert an, teilweise erst nach Stunden. Gut fand ich zwar, dass man den Messenger bequem über den Browser nutzen kann, wenn man sowieso am Rechner sitzt, aber eigentlich habe ich es in dieser Form kaum genutzt.

Dass die meisten aber weiterhin nur WhatsApp nutzen, ist aber auch so ein Faktor. Kaum einer lässt sich zu einem Umstieg bewegen.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Zurück zu „Technik & Multimedia“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast