• Administrator

Plauderecke - Ein Thread, viele Themen

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3025
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Plauderecke - Ein Thread, viele Themen

#821

Beitragvon Sponskonaut » So 25. Okt 2015, 03:20


Lupos hat geschrieben:wo ist Sponsko denn eigentlich abgeblieben ???

Keine Angst, ich bin noch am Leben! [zwinker]

Aber Alexslider hat da schon das Richtige gesagt: Ich habe es jetzt tatsächlich (und ich muss auch sagen, endlich) irgendwie geschafft, die Prioritäten in meinem Leben neu zu setzen. Deswegen steht das Forenleben auch nicht mehr so sehr im Vordergrund. [zwinker] So geballt aktiv wie damals, werde ich in Zukunft sicherlich nicht mehr sein, so sehr ich das Forum auch mag. Aber ich glaube, dieser Schritt war lange überfällig.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Lupos
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 1291
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 12:49
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Giovanni Gesto
Wohnort: Bremerhaven

Re: Plauderecke - Ein Thread, viele Themen

#822

Beitragvon Lupos » Fr 6. Nov 2015, 19:01

Seit einer Woche und mehr ...kein Posting ...ob das alles so richtig war [blablabla]


wo kämen wir denn da hin ? wenn jeder sagen würde , wo kämen wir denn da hin und niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4508
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Plauderecke - Ein Thread, viele Themen

#823

Beitragvon Alexslider » Sa 7. Nov 2015, 16:40

Liegt bei mir wohl daran, dass ich unter der Woche recht wenig am PC bin. Wenn ich 8 Stunden auf Arbeit am Computer sitze hab ich nach Feierabend kaum noch die Ambition was zu machen. |:|


Bild

Benutzeravatar

Lupos
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 1291
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 12:49
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Giovanni Gesto
Wohnort: Bremerhaven

Re: Plauderecke - Ein Thread, viele Themen

#824

Beitragvon Lupos » So 8. Nov 2015, 02:18

ich meinte das ja im allgemeinen so...war schon mal mehr loĂź...
wir hätten das mal alles so lassen sollen , wie es war


wo kämen wir denn da hin ? wenn jeder sagen würde , wo kämen wir denn da hin und niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge

Benutzeravatar

Themenstarter
MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1663
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: Plauderecke - Ein Thread, viele Themen

#825

Beitragvon MartyMcFly » So 8. Nov 2015, 14:43


Lupos hat geschrieben:ich meinte das ja im allgemeinen so...war schon mal mehr loĂź...
wir hätten das mal alles so lassen sollen , wie es war

Wieso? Im Sliders Talk Center wären auch nicht mehr oder weniger Posts als jetzt. Außerdem haben wir bzw. Alexslider noch nicht mit der Werbung für das neue Forum begonnen.
Man spürt hald, wenn Vielposter wie Sponsko nicht mehr soviele Beiträge schreiben wie früher.

Ich hatte auch kaum Zeit bzw. Lust. Das hat auch mit dem ungewöhnlich schönen und meist warmen Wetter zu tun, das derzeit herrscht.


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3025
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Plauderecke - Ein Thread, viele Themen

#826

Beitragvon Sponskonaut » Do 12. Nov 2015, 18:00


MartyMcFly hat geschrieben:
Lupos hat geschrieben:ich meinte das ja im allgemeinen so...war schon mal mehr loĂź...
wir hätten das mal alles so lassen sollen , wie es war

Wieso? Im Sliders Talk Center wären auch nicht mehr oder weniger Posts als jetzt. Außerdem haben wir bzw. Alexslider noch nicht mit der Werbung für das neue Forum begonnen.

Richtig. Zumal ein Forum, das wirklich nur eine spezielle Serie zum Thema hat, ohnehin spätestens dann einpacken kann, wenn eben diese Serie bei der Allgemeinheit erstmal in Vergessenheit geraten ist. Da wir hier ja jetzt breiter aufgestellt sind, was das angeht, besteht wenigstens die Möglichkeit, dass irgendwann mal wieder mehr los ist.

Man spürt hald, wenn Vielposter wie Sponsko nicht mehr soviele Beiträge schreiben wie früher.

Danke! Ich habe mich heute auch mal bemĂĽht, wieder ein bisschen mehr Leben reinzubringen, aber als "exzessiver Forianer" kommt man auch gerne mal an seine eigenen Grenzen. Und darĂĽber hinaus hat man natĂĽrlich auch noch andere Dinge im Leben zu tun... [zwinker]

Aber das Grundproblem beim Betreiben eines Forums bleibt nach wie vor, dass diese Plattformen in der heutigen Zeit mehr oder weniger ausgedient haben. Aber um nicht wieder negative Stimmung aufkommen zu lassen, und weil wir diese Problematik auch schon zu Genüge durchgekaut haben, höre ich damit mal lieber auf. [zwinker]


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Themenstarter
MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1663
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: Plauderecke - Ein Thread, viele Themen

#827

Beitragvon MartyMcFly » Do 12. Nov 2015, 18:48

Sponsko bringt wieder Leben in die Bude, lol, so schnell geht das, hehe ;) [daumen]

Sponskonaut hat geschrieben: Aber das Grundproblem beim Betreiben eines Forums bleibt nach wie vor, dass diese Plattformen in der heutigen Zeit mehr oder weniger ausgedient haben. [zwinker]

Wohl wahr. Wohlan, machen wir das beste draus.


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Lupos
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 1291
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 12:49
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Giovanni Gesto
Wohnort: Bremerhaven

Re: Plauderecke - Ein Thread, viele Themen

#828

Beitragvon Lupos » Do 12. Nov 2015, 19:17

Ich will mich ja nicht wieder in die Nesseln setzen....aber irgendwie scheint man mir jedes Posting ĂĽbel zu nehmen

mag sein das ich mich nicht korrekt ausdrĂĽcke..aber mein Problem ist ganz einfach ...
hier wurde so viel umgemodelt ..Ihr konntet euch vor Aktivität gar nicht selber genug beweihreuchern ...habe ich mal was gesagt , was sehr selten warv...wurde das einfach ignoriert

und nun komme ich als normales Mitglied ....und jeder weiĂź das ich null Ahnung von PC habe ..ich konnte gar nicht mitreden

.....nachdem alles umgebaut war ...tat sich trozdem nichts , keiner von euch hat sich lange nicht gemeldet ... ergo für mich hätte auch so bleiben können,,

so sehe ich das , als normales Mitglied

Bitte nicht wieder falsch verstehen


wo kämen wir denn da hin ? wenn jeder sagen würde , wo kämen wir denn da hin und niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3025
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Plauderecke - Ein Thread, viele Themen

#829

Beitragvon Sponskonaut » Do 12. Nov 2015, 19:29

Es ist ja auch völlig legitim, dass jeder hier seine Meinung und Ansichten äußern darf. Aber dass wir uns "selbstbeweihräuchert" hätten, finde ich schon ziemlich übertrieben und ist wirklich keine nette Formulierung. Wir haben hier lediglich Ideen ausgetauscht und diese dann bestmöglich umgesetzt - und man kann definitiv nicht sagen, dass das Ergebnis grottenschlecht wäre. In Superlativen sind wir aber niemals ausgebrochen.

Noch mal: Diese "Umstrukturierung" ist eine Chance, neue Mitglieder anzulocken. Es war nie davon die Rede, dass es zwangsläufig klappen oder gar etliche User ins Forum schwemmen würde. Aber davon mal abgesehen, ist diese Veränderung auch noch nicht so lange her, und man muss das Ganze auch erstmal promoten. Wenn du in der Hinsicht noch gute Ideen hast - immer her damit!

Fakt ist aber, dass sich das alte Forum (mit diesem einen speziellen Thema) schlicht "totgelaufen" hat. Auch wenn es hart klingt und überspitzt formuliert ist: Sliders interessiert heute keine Sau mehr! Jetzt haben wir zumindest eine Basis, auf die sich vielfältiger aufbauen lässt, weil sie einfach eine breitere "Kundschaft" anspricht. Und gerade als Forum kann man es sich heute nicht mehr erlauben, nur einen elitären Zirkel abzubilden. Aber wie gesagt, das ist wieder das alte Thema... [zwinker]


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Themenstarter
MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1663
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: Plauderecke - Ein Thread, viele Themen

#830

Beitragvon MartyMcFly » Do 12. Nov 2015, 19:50


Lupos hat geschrieben:Ich will mich ja nicht wieder in die Nesseln setzen....aber irgendwie scheint man mir jedes Posting ĂĽbel zu nehmen

mag sein das ich mich nicht korrekt ausdrĂĽcke..aber mein Problem ist ganz einfach ...
hier wurde so viel umgemodelt ..Ihr konntet euch vor Aktivität gar nicht selber genug beweihreuchern ...habe ich mal was gesagt , was sehr selten warv...wurde das einfach ignoriert

und nun komme ich als normales Mitglied ....und jeder weiĂź das ich null Ahnung von PC habe ..ich konnte gar nicht mitreden

.....nachdem alles umgebaut war ...tat sich trozdem nichts , keiner von euch hat sich lange nicht gemeldet ... ergo für mich hätte auch so bleiben können,,

so sehe ich das , als normales Mitglied

Bitte nicht wieder falsch verstehen

Ich glaube nicht, dass dich jemand oder deine Postings ignoriert hat.

Stimmt schon, dass wenn sich garnichts ändert, man theoretisch alles belassen hätte können. Aber so hat man zumindest die Chance, dass der eine oder andere sich hierherverirrt. Außerdem wurde noch keinerlei "Werbung" rausgeschickt, wenn das geschieht, sehen wir weiter.

Was besagten "Relaunch" betrifft, so denke ich, dass das im November noch offiziell wird. Es mĂĽssen noch ein paar wichtige Kleinigkeiten erledigt werden...


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3025
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Plauderecke - Ein Thread, viele Themen

#831

Beitragvon Sponskonaut » Fr 13. Nov 2015, 11:16


Lupos hat geschrieben:Ich will mich ja nicht wieder in die Nesseln setzen....aber irgendwie scheint man mir jedes Posting ĂĽbel zu nehmen

Da du mir nicht egal bist und ich dir auch nicht alles ĂĽbelnehme, was du schreibst, sondern dich verstehen und dir helfen will, will ich einfach noch mal nachhaken. [zwinker]

...habe ich mal was gesagt , was sehr selten warv...wurde das einfach ignoriert

Das Problem war eigentlich das, dass du viel zu spät was gesagt hast. Hättest du mal eher was gesagt, hätten wir deine Zweifel und "Ängste" wesentlich früher zerstreuen können. Dass du ignoriert worden wärst, stimmt doch so gar nicht. WIr haben hier doch immer versucht, dir zu helfen, wenn mal Fragen aufkamen. Von daher finde ich diesen Vorwurf ein bisschen aus der Luft gegriffen.

und nun komme ich als normales Mitglied ....und jeder weiĂź das ich null Ahnung von PC habe ..ich konnte gar nicht mitreden

War denn unser Austausch so fachspezifisch, dass du gar nichts verstanden hättest? Wie gesagt, du hättest da viel früher mal was sagen müssen. Bei allen Vorwürfen, die du uns (sicherlich nicht aus böser Absicht) hier an den Kopf wirfst, musst du das aber auch mal zugeben.

.....nachdem alles umgebaut war ...tat sich trozdem nichts , keiner von euch hat sich lange nicht gemeldet ...



Ich kann jetzt nur für mich sprechen, aber dass ich mich lange nicht gemeldet habe, hatte rein private Gründe und hat sich mit dem Umbau einfach überschnitten. Und was hättest du denn von uns erwartet? Dass die "üblichen Verdächtigen" hier permanent für Inhalte sorgen, während sich die anderen gemütlich zurücklehnen? So funktioniert ein Forum nun mal nicht, und wie gesagt, die User, die normalerweise sehr viel schreiben und aktiv sind, kommen irgendwann auch mal an ihre Grenzen.

ergo für mich hätte auch so bleiben können,,

Wie gesagt, den Umbau haben wir ja nicht in erster Linie für uns gemacht oder um uns mit unseren Ideen "auszutoben", sondern hat eben den Hintergrund, neue User anzuziehen, damit wieder mehr Leben in die Bude kommt. Im alten Forum war auch nicht mehr oder weniger los. Das ist wahrscheinlich nur dein subjektives Empfinden, das auch noch dadurch geprägt ist, dass du der Umstrukturierung grundsätzlich negativ gegenüberstehst.

Ich will mich ja jetzt nicht selbst über den grünen Klee loben, aber deine Beobachtung, es wäre seitdem noch weniger los, lässt sich zu einem großen Teil sicherlich darauf zurückführen, dass ich mich in letzter Zeit weitgehend zurückgezogen hatte. Aber hab bitte auch Verständnis dafür, dass man irgenwann auch keinen Bock mehr hat, ständig für lesbare Inhalte zu sorgen, wenn die Resonanz mehr als zu wünschen übrig lässt. Mich freut es ja, wenn andere meine "Ergüsse" gerne lesen, aber wenn sich keine Sau an diesen Postings beteiligt oder nur nichtssagende Dreizeiler kommen, macht es eben auch keinen Sinn...

so sehe ich das , als normales Mitglied



Bitte hör doch endlich damit auf, derart zu differenzieren! Mag sein, dass sich (im Schnitt) die meisten hier ganz gut mit dem ganzen PC-Kram auskennen - aber vor der Thematik und dem Sinn eines Forums macht das überhaupt keinen Unterschied, weil wir kein Technik-Forum sind, sondern eins, das sich mit Serien und Filmen befasst.

Ich kann aber noch nicht ganz nachvollziehen, was dein Problem ist. Ich vermute einfach mal, dass es schlicht die Tatsache ist, dass hier umgebaut wurde und dass du einfach diese Angst vor technischen Veränderungen mitbringst, die ich auch bei meinen Kunden oft beobachte. Aber halten wir doch mal fest, was sich hier verändert hat - und was sich für dich als "normaler" User ändert:

Ja, wir sind thematisch nun breiter aufgestellt und von diesem Sliders-Fokus weg. Das hat den Vorteil, dass wir nicht nur einen bestimmten User-Kreis ansprechen, der ohnehin schon so gut wie ausgestorben ist, sondern die Chance besteht, dass hier wieder mehr User aufschlagen. Dass das in der heutigen Zeit nicht innerhalb von Wochen oder gar Monaten passiert, versteht sich von selbst. Trotzdem kannst du hier problemlos weiterhin zu Sliders schreiben.

Was hat sich "technisch" verändert?

Nun ja, die Unterforen sind nun anders sortiert, was ja (bei dem veränderten thematischen Fokus) auch sein musste. Aber wenn ich so aufs Forum gucke, dann sind da alle Kategorien sauber und unmissverständlich angelegt, sodass man nicht lange suchen muss. Sollte also eigentlich auch kein Problem darstellen, oder?

Und den Beitrags-Editor hat Alex nun auch so angepasst, dass er wesentlich besser nutzbar ist. Youtube-Videos und Links sind nun viel leichter in ein Posting einzubinden, sodass man sich gar nicht mehr mit den "Codes" auseinandersetzen muss. FĂĽr jede Funktion gibt es nun einen Button, in dessen MenĂĽ man nur noch die entsprechende Web-Adresse aus der Adressleiste des Browsers reinkopieren muss. War vorher ja auch ein bisschen anders.

Ja, das Forum hat sich verändert: thematisch, optisch und ein Stück weit auch technisch. Na und? Nichts und niemand hindert dich daran, dich weiterhin zu Sliders oder eben auch anderen Serien und Filmen zu äußern. Also, wo ist (anscheinend jetzt immer noch) dein Problem?

---

Ich will das jetzt noch mal deutlich formulieren: Was mich an deinen Postings stört, ist zum einen, dass da vieles extrem nach Vorwürfen klingt - was hier keiner auch nur ansatzweise verdient hat! Und soweit ich das einschätzen kann, besitzt du beileibe genügend Reife und Intelligenz, um zu verstehen und einschätzen zu können, wie deine Sätze hier ankommen. Der Ton macht die Musik, sage ich jetzt mal so salopp.

Und zum anderen stört es mich, dass du es ständig so darstellst, als ob das Forum irgendwie von Grundauf bedienerunfreundlich geworden wäre, was einfach nicht der Fall ist, weil es (eher noch im Gegenteil) nun noch einfacher geworden ist, eigene Beiträge zu editieren. Trotzdem haben wir immer wieder versucht, dir bei technischen Fragen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen - und das wahrscheinlich mehr und geduldiger als in anderen Foren. Du glaubst nicht, wie oft ich schon lesen musste "Dann google doch!"...

Korrigiere mich, wenn ich da falsch liege, aber deine "Kritik" klingt eher nach gekränktem Ego ("Ich konnte gar nicht mitreden, kenne mich mit PCs nicht aus...") und der Angst vor technischen Veränderungen. Was Letzteres angeht, ist es aber nun mal so, dass sich die Welt weiterdreht und es, wenn man PCs benutzt und im Internet unterwegs ist, erfordert, dass man ein Mindestmaß an Interesse an den Tag legt und sich mit diesen "Technologien" ein bisschen befasst. Aber hier im Forum, wie auch anderswo, gilt mittlerweile die Devise, dass die technischen, tiefergehenden Hintergründe für den Endanwender nicht wirklich von Bedeutung sind, wenn das Produkt uneingeschränkt und intuitiv nutzbar ist - und das ist hier im Forum definitiv der Fall.

Deswegen noch mal meine Frage: Was ist das Problem?

Oder mal anders gefragt: Nehmen wir mal an, wir wĂĽrden das Forum komplett in den "Ursprungszustand" zurĂĽckversetzen. Warum wĂĽrdest du das als besser empfinden?


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Viktualia
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 574
Registriert: Mi 2. Sep 2009, 20:08
Geschlecht: ♀ (Frau)
RPG-Charakter: Elisabeth Stanfield

Re: Plauderecke - Ein Thread, viele Themen

#832

Beitragvon Viktualia » Sa 14. Nov 2015, 21:41

Hui Sponsko, da hast du dir echt Zeit genommen eine so umfangreiche Antwort zu geben. Und wie ich finde auch objektiv. [daumen]
WĂĽnschenswert, dass es auch richtig aufgefasst wird.

Mit den Veränderungen hier auf dem Board hab ich auch noch meine "Schwierigkeiten". Ich bin weder ein IT-Profi noch ein kompletter PC-Idiot. Denke mal guter Durchschnitt. Es liegt - jedenfalls von mir aus gesehen - nur an die Gewöhnung. Das dauert eine kleine Zeit, aber dann ist das auch abgegessen. Und ja, ich trauere auch manchmal alten Dingen hinterher. Aber Veränderungen haben auch etwas gutes. Und das werde ich bestimmt noch entdecken. Muss halt nur mal wieder öfter kommen. <:[]



Benutzeravatar

Themenstarter
MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1663
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: Plauderecke - Ein Thread, viele Themen

#833

Beitragvon MartyMcFly » So 29. Nov 2015, 15:51

The GEEK is on, oder besser gesagt, on work...viel neues und altes gibts in nächster Zeit oder gibts schon...

Bald wird dieser Bereich geschlossen...denn der Nachfolger hat schon eröffnet!
Offizielle Eröffnungsfeier gibts aber erst irgendwann Anfang Dezember!

Grafikmeister Alexslider, bestärkt den einen oder anderen neuen Thread mal mit einer schönen Grafik, wenns mal möglich ist ;)


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast