ÔĽŅ
  • Administrator

Wie definiert Ihr Freundschaft?

Benutzeravatar

Themenstarter
Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3064
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ‚ôā (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Wie definiert Ihr Freundschaft?

#1

Beitragvon Sponskonaut » Di 22. Feb 2011, 00:45

√úber diese Frage habe ich mir seit letztem Wochenende Gedanken gemacht, weil es daf√ľr einen speziellen Anlass gab, von dem ich hier mal erz√§hlen m√∂chte:

Am Wochenende hat einer meiner besten Freunde im kleinen Kreise Geburtstag gefeiert, und ich konnte leider nicht dabei sein, da ich momentan ziemlich erk√§ltet bin und die Woche auch mal Fieber hatte. Meine Freundin ist aber hin, hat auch f√ľr die Party Essen gekocht. Im Prinzip war also mein engster Freundeskreis versammelt, u.a. anderem auch ein P√§rchen. Ihnkenne ich noch aus Realschulzeiten, habe ihn zum Zivildienst quasi wiedergetroffen, und seitdem hatten wir sporadisch immer mal wieder √ľber l√§ngere Zeitr√§ume Kontakt, der zwischendurch immer mal wieder abgebrochen ist. Selbiger war auch damals mit dem "Geburtstagskind" sehr gut befreundet, und die beiden gingen auch in dieselbe Klasse. Allerdings hatte es sich bei den beiden auch immer weiter auseinandergelebt, da dieser besagte Kumpel (das muss man so sagen) ein recht oberfl√§chlicher Zeitgenosse ist, immer darauf bedacht ist, dass er stylish durch die Gegend l√§uft, und eben einer ist, dem sein Image wichtiger ist als alles andere. Auf die Idee, mal auf die Meinung anderer Leute zu schei****, kommt der Kerl gar nicht. Dazu kommt noch, dass er einer ist, der sehr gerne im Mittelpunkt steht und quatschen kann ohne Ende - meistens Zeug ohne jegliche Substanz.

Er h√∂rt sich halt gerne reden, bricht oft in Superlativen aus, ist ein K√∂nig der Sch√∂nmalerei, und √ľberhaupt leben er und seine Freundin so in ihrer eigenen Welt, in der nur sie Recht haben und alle anderen im Unrecht sind. Dazu spielen sie sich gerne als "Beziehungsexperten" auf und halten ihre Fahne in den Wind, von wegen, dass die Beziehung immer zuerst kommt und alles andere hinten anstehen muss. Dazu muss gesagt werden, dass beide aus ziemlich zerr√ľtteten Familienverh√§ltnissen kommen. Sie hat schon seit Ewigkeiten keinen Kontakt mehr zu ihrer Mutter, weil die wohl schon in ihrer Kindheit und Jugendheit soviele Fehler gemacht h√§tte usw. Ihre Mutter hat schon √∂fter versucht, Kontakt mit ihr aufzunehmen, was von ihr aber immer ignoriert wird. Ebenso liegt sie st√§ndig im Clinch mit seinem Bruder, weil der wohl irgendwann mal irgendwas gesagt hat - von Vergebung keine Spur. Soll hei√üen: Beide sind dazu noch mehr als nachtragend, was sich auch 2008 bei unserem Umzug gezeigt hat, als wir uns angeblich nicht bei den beiden gemeldet hatten - was de facto nicht wahr ist. Nur haben es die zwei gleich wieder pers√∂nlich genommen, und anstatt mal einen Ton zu sagen, nur beleidigtes Schweigen.

Jedenfalls hat eben dieser "Freund" am vergangenen Samstag mal wieder gezeigt, dass er anscheinend viel zu feige ist, jemandem seine Meinung mal ins Gesicht zu sagen. So wurde von seiner Seite aus also fr√∂hlich √ľber mich abgel√§stert - es ging mal wieder um das Lieblingsthema des P√§rchens, Jobs und Jobsuche -, und mir wurde eben unterstellt, dass ich meine Freundin nur ausnutzen w√ľrde, zuhause nur die F√ľ√üe hochlege und diesen oder jenen Job ohnehin nicht lange machen w√ľrde. Gerade bei letzterem Vorwurf bin ich ziemlich w√ľtend geworden, weil es um einen Job ging, den ich gerne gemacht h√§tte, weil ich dann sogar Kollege von meinem Bruder gewesen w√§re und mich die Materie interessiert. Nur wollten die mich halt nicht. Jedenfalls waren das alles Vorw√ľrfe, die er noch nie hier bei uns zuhause am Tisch ge√§u√üert hat, wenn ich dabei war.

Auf jeden Fall wurde ihm dann von mehreren Anwesenden mal gesagt, dass er solche Sachen doch gef√§lligst mir pers√∂nlich sagen solle. Na ja, und nachdem meine Freundin mir das sp√§t nachts erz√§hlt hatte, als sie nach Hause kam, hab ich ziemlich w√ľtend eine entsprechende Statusmeldung auf Facebook verfasst, die an niemanden pers√∂nlich gerichtet war, sondern einfach nur lautete, dass man doch bitte mal den Mund halte, sofern man sich nicht in meiner Lage befinde.

Konsequenz daraus war, dass besagter "Kumpel" schnurstracks seinen Account gelöscht hat. Und so wie ich ihn kennen, genau aus dem Grund, weil er bloß einer persönlichen Konfrontation aus dem Weg gehen möchte... Seitdem hab ich weder von ihm noch von seiner Freundin was gehört, und so, wie ich die beiden kenne, werden sie auch diese Angelegenheit wieder so auslegen, dass sie keinerlei Schuld trifft...

---

Jetzt bin ich am √úberlegen, ob ich da noch irgendwie t√§tig werden soll oder die Sache auf sich beruhen lasse. Auf der einen Seite √§rgert es mich ja schon, auf der anderen Seite habe ich momentan auch andere Sorgen, als meine Kraft f√ľr solchen Quatsch zu ver(sch)wenden. Im "Normalfall" sollte es so laufen, dass der Kontakt einschl√§ft, und man sich irgendwann wiedersieht. Auf letzteres habe ich aber definitv keinen Bock mehr, weil sich mal wieder glanzvoll gezeigt hat, dass nie eine wirkliche Freundschaft bestanden hat und ich ihn bestenfalls als "Kumpel" bezeichnen w√ľrde.

Deswegen meine Fragen: Was w√ľrdet ihr tun? Und wie definiert Ihr Freundschaft?


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Gregor
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 195
Registriert: Do 21. Jan 2010, 20:02

Re: Wie definiert Ihr Freundschaft?

#2

Beitragvon Gregor » Mi 23. Feb 2011, 19:06

Erstmal tut mir das leid, dass dein fr√ľherer Freund so sch*** zu dir ist, obwohl du ihm nichts getan hast. Ich kenne das selber wie es ist Freunde zu verlieren und man wei√ü nichtmal warum. Ich hatte damals einen Internetfreund den ich in einem Dragonball Forum kennengelernte habe wie gerade Dragonball Z zum ersten mal im deutschsprachigen fernsehen gelaufen ist (2001/02). Mir verstanden uns sehr gut und machten uns eine sch√∂ne Zeit auch wenn es nur im Internet war. Dann hatte ich mal 15 Monate kein Internet und als ich das erste mal wieder Internet zuhause hatte wollte ich meine alten Kontakte wieder aufbauen. Jo ich sah ihm wieder und es ging 1 Jahr gut. Aufeinmal wurde er so komisch und sagte ich schreibe nur sch*** obwohl ich wie immer geschrieben habe und ich ihm normale Sachen gefragt habe wie schaust du dir Dragonball GT an wenns kommt usw. . Jo dann eskalierte die Situation und es kam zum Bruch der Freundschaft und er sagte so Sachen ich w√§re zur√ľckgeblieben, dumm, ich war damals nur dein Freund weil ich noch 13 war beim Anfang der Freundschaft usw. . Ich wollte die Freundschaft um jeden Preis retten und habe andere Internetfreunde da reingezogen und sie hatten mit ihm gesprochen -> ohne Erfolg. Jo das ende vom Lied, er hat mich im icq gebannt. Anderer Fall. Ich habe ein M√§dchen durch einen anderen Internetfreund kennengelernt als er Werbung f√ľr mein Animeprojekt gemacht hatte. Ich und sie verstanden uns sehr gut und ich stellte sie gleich als Supermoderatorin im Forum ein und waren einfach unzertrennlich. So ein M√§dchen habe ich noch nie kennengelernt. Sie war keine die Oberfl√§chlich ist und nur auf fortgehen, saufen usw. aus ist wie viele M√§dels. Ich dachte mir das ist meine Frau der Zukunft. Tjo denkste. Sie war in einem Internet und war zwei Jahre!! off weil sie kein Internet dort hatte. Wie ich Matura/Abitur gemacht habe kam sie wieder on und sie hat es auch was ich aber nicht so glaube weil sie will obwohl sie Abitur hat die Berufsschule machen als Vorbereitung f√ľrs Studium!!!!!!!. Also da gibts 100x bessere Vorbereitungen die auch Sinn machen. Jo die Freude dass sie wieder da war hielt nur kurz. Nach einer Woche kam dann der Schlag ins Gesicht. Hier k√∂nnt ihr den Verlauf lesen.

Gregor 15.09.2010 18:06

sers
Gregor 15.09.2010 18:06

da?^^
448-862-542 15.09.2010 18:14

we have to talk
Gregor 15.09.2010 18:14

?
448-862-542 15.09.2010 18:15

ich sags klar raus, auch wenns weh tut
448-862-542 15.09.2010 18:15

ich will icht mit dir zusammen sein....in Zukunft
Gregor 15.09.2010 18:16

wieso was hab ich falsch gemacht?
448-862-542 15.09.2010 18:16

du bist wie du bist...
448-862-542 15.09.2010 18:17

du hast also nicht wirklich was falsch gemacht
448-862-542 15.09.2010 18:17

es ist nur leider eine tatsache, dass du außer dir selbst nur wenig um dich herum war nimmst
448-862-542 15.09.2010 18:17

und das ist ein gro√ües Problem f√ľr mich
Gregor 15.09.2010 18:18

ich hab doch seit du zur√ľck bist garnicht mehr gejammert und hab mit dir viel geredet wenn du da warst
448-862-542 15.09.2010 18:19

es ist gut....
448-862-542 15.09.2010 18:19

es gibt nunmal Dinge die man selbst √ľber sich selbst nich sieht
448-862-542 15.09.2010 18:19

oder auch nicht sehen will...
Gregor 15.09.2010 18:20

ich verstehs nur nicht weil ich bin es eigentlich langsam angegangen seit deine blinkenzeit vorbei war
448-862-542 15.09.2010 18:20

ich werde älter, Gregor
448-862-542 15.09.2010 18:21

und weiß, wann ich meine Grenzen an Toleranz erreiche...
Gregor 15.09.2010 18:21

hab ich mit dir zu wenig geredet oder was meinste mit dass ich nix um mich herum wahr nehme?
448-862-542 15.09.2010 18:21

und du weißt nicht, wie ...entschuldige, dass ich es so hart sagen muss....egozentrisch du regelmäßig bist...
448-862-542 15.09.2010 18:22

und ich will idch nicht dazu zwingen dich mit aller Macht zu drehen und zu verbiegen
Gregor 15.09.2010 18:22

aber ich weiß doch garnicht was ich falsch gemacht habe. ich hab mit dir ganz normal geredet die ganze zeit
448-862-542 15.09.2010 18:22

es ist eine bl√∂de Tatsache, aber so wie die Dinge stehen, w√ľrden wir in einem gro√üen Haufen Sch*** enden, wenn wir es versuchen w√ľrden
448-862-542 15.09.2010 18:23

es tut mir leid
Gregor 15.09.2010 18:24

warum? wegen der entfernung?, wegen dem altersunterschied?, weil meine berufliche laufbahn nicht so sauber ist?, weil deine eltern was dagegen haben? ich versteh noch immer nicht was ich falsch gemacht habe...
448-862-542 15.09.2010 18:25

weil du mich nervst...
448-862-542 15.09.2010 18:26

mit deiner art √ľber dich selbst zu reden mit mir als dein danebenstehender Zuh√∂rer...
Gregor 15.09.2010 18:27

ja aber ich hab dich doch garnicht genervt weil ich nicht viel mit dir geschrieben habe
448-862-542 15.09.2010 18:28

eher andersrum
448-862-542 15.09.2010 18:28

weil ich nich geantwortet habe
Gregor 15.09.2010 18:29

ja bei mir wird im icq immer ein zettel oder ein roter punkt angezeigt drum frag ich immer ob du da bist
448-862-542 15.09.2010 18:29

was denkst du?
448-862-542 15.09.2010 18:30

nat√ľrlich bin ich da...aber vll wollte ich auch einfach nicht mit dir reden, weil ich genau wusste worauf das f√ľr mich wieder hinauslaufen w√ľrde
Gregor 15.09.2010 18:31

sry das tut mir leid weil ich dachte immer du bist afk
448-862-542 15.09.2010 18:32

was entschuldigst du dich bitte daf√ľr...
448-862-542 15.09.2010 18:32

das war meine entscheidung nich dein fehler...meine g√ľte
Gregor 15.09.2010 18:34

komm wir hatten doch soviel spa√ü vor 2 jahren. ich hab das respektiert dass du mal zeit brauchst dich im internet wieder zurechtzufinden. fr√ľher warst immer so trauig wie es um 21 uhr aus war. jetzt haben wir soviel zeit und ich wusste nicht dass du dich bel√§stigt f√ľhlst wenn ich wissen will ob du da bist.
448-862-542 15.09.2010 18:35

damals war es gegen ende genauso...
Gregor 15.09.2010 18:36

naja am ende hattest du wegen der schule keine zeit mehr also hast mir jedenfalls so gesagt
448-862-542 15.09.2010 18:36

du hast dich √ľber bald drei jahre kein bisschen gebssert
448-862-542 15.09.2010 18:36

du bist kein bisschen erwachsen geworden...
448-862-542 15.09.2010 18:36

gar nix hat sich bei dir geändert...
Gregor 15.09.2010 18:37

doch ich hab das jetzt gecheckt dass du kein seelischer m√ľlleimer bist und auch zuneigung brauchst
Gregor 15.09.2010 18:37

weil ich damals soviel √ľber meinen stiefvater und meine schule gejammert habe
Gregor 15.09.2010 18:38

und ich hab auch gecheckt dass du dich mit manchen sachen genervt f√ľhltest
448-862-542 15.09.2010 18:43

weißt du...es wird in deinem FAll immer so sein, dass du irgendwann wieder anfängst dich nur auszuheulen, dass bist nunmal du
448-862-542 15.09.2010 18:43

au√üerdem ist es ziemlich beleidigend dass du erst jetzt feststellst, dass ich nich dein "seelischer M√ľlleimer"bin
Gregor 15.09.2010 18:44

das stellte ich schon viel fr√ľher fest aber ich konnte es dir nicht sagen weil du nie on warst aber hab mir schon viele gedanken gemacht seit du weg warst
Gregor 15.09.2010 18:46

aber ich heul mich nicht an dir aus das versprech ich dir
448-862-542 15.09.2010 18:47

und was n√ľtzt mir das?
448-862-542 15.09.2010 18:50

ich sag es nocheinmal mit aller Klarheit
448-862-542 15.09.2010 18:50

ich will nicht mit dir zusammensein in zukunft
448-862-542 15.09.2010 18:50

du bist wer du bist
448-862-542 15.09.2010 18:50

und ich bin wer ich bin
448-862-542 15.09.2010 18:50

und so wird es wol immer bleiben
448-862-542 15.09.2010 18:51

was bedeuted, dass ich hier und jetzt schluss mache
448-862-542 15.09.2010 18:51

ich weiß dass es weh tut
448-862-542 15.09.2010 18:51

und ich weiß dass ich hier grade ziemlich fies bin
448-862-542 15.09.2010 18:51

und es tut mir auch ehrlich leid
448-862-542 15.09.2010 18:51

aber das nochmehr hinzuziehen w√ľrde nur noch schlimmer enden...
Gregor 05.10.2010 17:56

sers
Gregor 05.10.2010 17:56

da?
Gregor 05.10.2010 17:57

bitte antworte. ich möchte nur noch paar sachen mit dir klären

Gibt noch mehr aber egal. Ihr habt schon einen Eindruck.



Was ich mir denke ist, dass die Zeit daran schuld ist. Jeder ver√§ndert sich mit der Zeit in eine andere Richtung und ich seh es wie in der Chemie. √Ąndern sich zwei Stoffe pl√∂tzlich um k√∂nnen sich diese noch mehr anfreunden oder es kommt zur Explosion. Hei√üt aber nicht dass keine Freundschaft lange sein kann. Habe einen Internetfreund schon seit 10 Jahren und viele seit 6 Jahren und es l√§uft bisher ohne Probleme.



Benutzeravatar

Themenstarter
Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3064
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ‚ôā (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Wie definiert Ihr Freundschaft?

#3

Beitragvon Sponskonaut » Do 24. Feb 2011, 00:39


Gregor hat geschrieben:Was ich mir denke ist, dass die Zeit daran schuld ist. Jeder ver√§ndert sich mit der Zeit in eine andere Richtung und ich seh es wie in der Chemie. √Ąndern sich zwei Stoffe pl√∂tzlich um k√∂nnen sich diese noch mehr anfreunden oder es kommt zur Explosion.

Ja, ich denke mal, dass das gerade in einem bestimmten Alter noch der Fall ist, wenn man sich charakterlich und menschlich noch entwickelt. Da entwickeln sich oft auch die Interessen in v√∂llig verschiedene Richtungen. Das habe ich z.B. bei meinem besten Freund beobachtet. Der ist in meinem Alter, also Mitte 30, und ein absoluter Exzessiv-Zocker von einem (eigentlich ziemlich langewiligem) Browser-Game. In seinem "Clan" - bzw. hei√üt das in diesem Spiel wohl anders - waren zwei Leute, mit denen er am meisten Kontakt hatte. Ein Kerl, der gute 10 Jahre j√ľnger ist, dann noch ein M√§del, dass noch mal ein St√ľck j√ľnger ist. Sie zockt das Spiel √ľberhaupt nicht mehr, er ebenfalls nicht, allerdings besteht zu ihm noch guter Kontakt (ich kenne ihn auch, ist ein supernetter Kerl).

Wie auch immer, was die Angelegenheit mit meinem "Kumpel" angeht, ist das Thema f√ľr mich gegessen, weil ich auch keine Lust habe, mich noch ewig damit rumzu√§rgern. Sollte er sich noch mal melden, werde ich ihm die Meinung sagen und auch noch mal klarstellen, dass kein weiterer Kontakt mehr gew√ľnscht ist.

Ich kann auch, ganz ohne Gram, sagen, dass die Chemie zwischen uns nie wirklich 100%ig gestimmt hat, eben weil er so auf sich selbst fixiert ist. Und dass er ziemlich selbstverliebt ist, ist auch die Meinung von vielen anderen Leuten aus meinem Freundeskreis.

Aber das gr√∂√üte Indiz daf√ľr, dass zu jemandem keine richtige Freundschaft besteht, ist f√ľr mich, wenn man auf denjenigen nicht immer Bock und Nerv hat. Wenn derjenige z.B. anruft oder vor der T√ľr steht und man denkt: "Och n√∂, nicht schon wieder der!" Bei richtigen Freunden gibt es dieses Ph√§nomen gar nicht. Jedenfalls habe ich das so bei mir beobachtet. Na ja, und Leute, die mir den guten Freund vorspielen und hinter meinem R√ľcken erst ihre wirkliche Meinung sagen, die sind f√ľr eine Freundschaft ohnehin nicht geeignet.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Gregor
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 195
Registriert: Do 21. Jan 2010, 20:02

Re: Wie definiert Ihr Freundschaft?

#4

Beitragvon Gregor » Do 8. Sep 2011, 23:39

So nun hab ich mit der Eyke endlich abgeschlossen. Ein Streit erster G√ľte. Lest selber lol

Gregor 02.03.2011 17:43
ich denke du hast in den zwei jahren einen freund kennengelernt oder deine eltern erlauben dir nicht mit mir zusammen zu sein oder du hast dich in eine völlig andere richtung verändern. anders kann ichs mir nicht vorstellen nach 2 jahren abwesenheit nach nichtmal einer woche icq kontakt mit mir schluss zu machen
448-862-542 02.03.2011 17:44
ich habe schoneinmal ein großes dickes fettes nein geliefert...das wird doch wohl reichen um einen punkt zu machen...
und jetzt hör sofort auf damit
freundschaft ok...alles andere NEIN!!!!!!!
Gregor 02.03.2011 17:46
welche freundschaft lol? was machst du noch mit mir. du bist nicht besser wie moe oder bad ass. warum möchtest du mir den grund nicht nennen?
Gregor 03.03.2011 20:40
achja und nochwas
Gregor 03.03.2011 20:41
ich habe schon ein neues mädel in aussicht
448-862-542 03.03.2011 20:41
was werd ich wieder as moe beschimpft?
na dann viel spaß
Gregor 06.09.2011 00:30
merkt man ja sehr viel von der freundschaft. ein halbes jahr und du warst kein einziges mal online. aber wei√üte mit deinem korb hast du mir auch einen gefallen getan. du k√∂nntest jetzt 10 jahre offline sein und ich w√ľrde dich nichtmal eine sekunde mehr vermissen im gegensatz zu den zwei jahren davor

Aktuelle Meldungen
Gregor 22:22
sers
hast du gelesen was ich dir vorgestern geschrieben habe?
448-862-542 23:06
da is nix...Oo
Gregor 23:06
Gregor 06.09.2011 00:30
merkt man ja sehr viel von der freundschaft. ein halbes jahr und du warst kein einziges mal online. aber wei√üte mit deinem korb hast du mir auch einen gefallen getan. du k√∂nntest jetzt 10 jahre offline sein und ich w√ľrde dich nichtmal eine sekunde mehr vermissen im gegensatz zu den zwei jahren davor
448-862-542 23:07

448-862-542 23:08
mein comp war tot...egal...ich lass mich nich ständig von die anmachen...mach deinen sch*** alleine und lass mich in ruhe!
Gregor 23:08
ja bann mich doch. ich habe eh schon mit dir vor einem jahr abgeschlossen. viel spaß mit deinem freund
448-862-542 23:10
...freund?...wer?...mein Kopfkissen? don't make any stupid assumptions about something you can't possibly know!
Gregor 23:11
wir hätten eine schöne zukunft gehabt. weißte du warst eine frau, die anders als die meisten waren und nie ans fortgehen usw. dachten. ich dachte das wird sicher etwas weil ich auch nicht so wie viele andere männer bin aber naja schade eigentlich
Gregor 23:13
ich wei√ü ja bis heute den wahren grund noch nicht aber mir ist es egal. ich habe jetzt damit abgeschlossen au√üer du willst es wirklich versuchen dann bin ich wieder offen f√ľr alles
den wahren grund der trennung
448-862-542 23:14
du BIST wie andere Kerle deines Schlages...weinerlich, nervtötend, unrealistisch und obendrein hast du kein Interesse an anderen sondern nur an deiner eigenen selbstverursachten Misere und prijizierst deinen ganzen sch*** auf andere!
und WIR WAREN NIEMALS ZUSAMMEN
Gregor 23:15
das hörte sich vor drei jahren anders an
448-862-542 23:15
Gott...ich kenn nich mal dein Gesicht...geschweige denn du ernsthaft meins...was f√ľr Ideen kommst ud bittesch√∂n...werd erwachsen
Gregor 23:15
aha jetzt gibt es andere ausreden ich bin weinerisch, nervtöten, unrealistisch. aha
ich habe paar fotos von dir damals bekommen
und was ich weiß habe ich auch dir welche von mir geschickt
448-862-542 23:16
und du bis vieles mehr...mein lieber...aber grundsätzlich nur negativ...und DAS ist eigentlich schon ne Leistung
Gregor 23:17
wenn du nach einer woche nach 2 jahren daher kommst und mir ins gesicht sagst du willst mit mir nicht zusammen sein ohne den wahren grund zu nennen wie kann ich von meiner negativen aura abkommen?
musst mir mal sagen
448-862-542 23:17
Oo...simpel schlicht und ergreifend weil du an akutem..ach nein...chronschem Realitätsverlust leidest?
448-862-542 23:18
ich hab dir den Grund genannt... klar un deutlich
Gregor 23:18
ja genau den grund den moe und bad ass auch nannte
damals
448-862-542 23:18
aber gut...von jemandem, der mit Kritik an seiner Person nich umgehen kann, sollte man nichts anderes erwarten...
Gregor 23:19
wenn ich wirklich nervt√∂tend und zur√ľckgeblieben w√§re wieso habe ich nur 3 freunde verloren (inkl. dir) und nicht alle meine kontakte?
dann w√ľrde mich jeder weg haben wollen
ich kenne einen inet freund seit bald 11 jahre
er hatte NIE erwähnt dass ich nerve. nichtmal wie ich noch ein kind war
448-862-542 23:19
vielleicht solltest du deinen computer wegschmeißen und mal ernsthaft versuchen ein Soialleben aufzubauen...und nicht auf gesichtslose Internetbekanntschaften warten, nur um ihnen mit deiner ach so dollen leidensgeschichte auf den Kranz zu gehen
Gregor 23:20
ich habe rl freunde aber egal
die zeit mit meinem stiefvater meinst du?
448-862-542 23:20
es gibt genug leute mit Problemen, mich eingeschlossen, da brauchts nich noch den titel seelische M√ľlldeponie
und weißt noch was?
Gregor 23:21
hab ich mich damals nicht entschuldigt daf√ľr?
448-862-542 23:21
hast du?
hielt nich lange vor
schnurz...
Gregor 23:21
wie du nach den zwei jahren wieder gekommen bist war mein stiefvater bereits fast ein halbes jahr weg
Gregor 23:22
und in der woche habe ich dir √ľberhaupt nichts getan
ich habe nichtmal viel mit dir geschrieben
habe alle verläufe meinen freunden gezeigt
jeder sagt das war fast nichts
448-862-542 23:22
das schlimmste problem, was ich hab, ich bin nich mehr nen pubertierendes Jungweib, sondern ne erwachsene Frau...als solche will ich nen GESPR√ĄCHSPARTNER, not a little whimsical
Gregor 23:23
aber
denglisch reden
sehr erwachsen
448-862-542 23:23
und zwar einen, der mit mir einem niveau kommunizieren kann
Gregor 23:23
haha wenn wir dabei schonmal sind. zeig mir mal dein abitur. ich glaub dirs bis heute noch nicht und meine mutter auch nicht
Gregor 23:24
ich kann dir mein abitur zeigen
448-862-542 23:24
und diese Fähigkeit hast du definitiv nicht
Gregor 23:24
bin jetzt nicht arrogant wenn du das glaubst
aber als dumm lass ich mich nicht hinstempeln
448-862-542 23:24
ich habe mein abi mit 2,9 sauber abgeschnitten...habe ein jahr ausbildung hintermir und werde in zwei jahren mein studienplatz un Halle antreten...
Gregor 23:25
und was ist bitte unter deinem niveau?
448-862-542 23:25
anschie√üend werde ich als apothekerin praktisch ausgebilget und dann in einer krankenhausapotheke f√ľr min 10 Jahre arbeiten...unterwegs einen Mann kennenlernen, mit dem ich gl√ľcklich werden kann
Gregor 23:25
mir tuts immer mehr weh, dass ich dich als smod eingestellt habe
448-862-542 23:25
ein familie gr√ľnden...kinder kriegen...
448-862-542 23:26
irgendwann eine eigene apotheke haben
Gregor 23:26
wusstest du, dass das z-f team eigentlich keine beförderungen wollte
448-862-542 23:26
und wenn ich in rente gegangen bin, werde ich irgendwohin auswandern, wo es schön ist
Gregor 23:26
aber ich trottel habe dich dir zu liebe zum smod befördert
448-862-542 23:26
und DU bist nicht teil dieses lbens
Gregor 23:27
und du bei mir auch nicht?
christoph √ľbrigens mag dich auch nicht mehr
448-862-542 23:27
mal davon abgesehen...versuchst du grad, mich zu beleidigen auf so peinliche, dumme und kindische art und weise?
Gregor 23:27
christoph = destiny den kennste ja noch oder?
448-862-542 23:28
ich wahr jahre nicht auf dieser seite...wat interessiert mich mein modstatus
Gregor 23:28
toll wie du dein leben verbringen willst. glaubst du ich werde keine freundin finden und eine familie gr√ľnden?
448-862-542 23:28
und destiny hat nicht viel mit mir kommuniziert, es sei denn, um mich auf irgendwelche seiten zu holen
Gregor 23:29
destiny fand es aufjedenfall unter aller sau wie du mich bei deiner "r√ľckkehr" behandelt hast
448-862-542 23:29
wei√üt du, ob du deine familientr√§ume erf√ľllst oder nicht, geh√∂rt zu den vielen dingen, die nichts mit mir zu tun haben


448-862-542 ist Erreichbar

448-862-542 23:31
ich w√ľnsche eine gute nacht auf nimmerwiedersehen...und vergiss nicht, mich aus deiner liste zu l√∂schen...
Gregor 23:31
und glaubst du wirklich beruflich lächelst du herab zu mir?
448-862-542 23:31
sehr verbunden und besten dank
Gregor 23:31
ja bann mich doch dr√ľck den roten knopf tu es endlich
448-862-542 23:31
ah...warte...die frage muss ja noch beantworten
Gregor 23:32
wir werden sehen wer zuletzt lacht
das war mein letztes wort
mal schauen wer schneller bannt
448-862-542 23:32
WAS DU MIT DEINEM LEBEN MACHST INTERESSIERT MICH NEN SCHEIßDRECK...ergo lächel ich auch nich auf dich runter....bye
Gregor 23:33
soll ich dir moes kontaktdaten geben?
dann haste ja dein familiengl√ľck
cu
Gregor 23:34
bzw auf nimmer wiedersehen



Benutzeravatar

Themenstarter
Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3064
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ‚ôā (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Wie definiert Ihr Freundschaft?

#5

Beitragvon Sponskonaut » So 19. Feb 2012, 19:03

Dann grabe ich den Thread mal wieder aus...

Meine Frau ist, was sie mir aber nicht verraten hatte, dem besagten P√§rchen k√ľrzlich begegnet. Und wie ich es mir schon gedacht habe, haben es sich die beiden nat√ľrlich so ausgelegt, dass sie im Recht sind und ich viel offener und direkter h√§tte sein sollen. Dabei war er es, der in meiner Abwesenheit √ľber mich "abgeledert" hat... :roll:

Jedenfalls best√§rkt mich das noch in meiner Ansicht, dass diese "Freundschaft" f√ľr den Ar*** ist.

Yo, soviel zu diesem kleinen Update. ;]


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Themenstarter
Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3064
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ‚ôā (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Wie definiert Ihr Freundschaft?

#6

Beitragvon Sponskonaut » Sa 8. Sep 2012, 01:59

So, dann grabe ich diesen Thread mal wieder aus, weil es was Aktuelles dazu gibt.

Wie es der Teufel so wollte, bin ich heute beim Einkaufen dem besagten P√§rchen √ľber den Weg gelaufen. Es war jetzt nichts Feindschaftliches zu sp√ľren, und ich habe ihm (ich war heute ein bisschen in Harmonie-Stimmung) gleich mal gesagt, dass er die Sache einfach vergessen soll. Er hat dann nur mal dumm gegrinst, und damit war die Sache erledigt. Ich habe mich dann mit beiden im Prinzip ganz normal unterhalten, und wir haben uns (wie damals auch) mit Umarmung verabschiedet.

Aber auch wenn da eigentlich nichts mehr zwischen uns steht, werde ich sicherlich nicht aktiv versuchen, diese ehemalige Freundschaft wieder aufleben zu lassen. Schon in diesem kurzen Gespr√§ch habe ich mal wieder gemerkt, wie sehr wir doch in verschiedenen Welten leben und wie sehr mich vor allem sein Charakter nervt. Er ist einfach einer, der sich gerne reden h√∂rt und ebenso gern im Mittelpunkt steht. Daran hat sich nichts ge√§ndert. Wieso sollte es auch? Sie ist zwar menschlich um einiges angenehmer, aber die beiden haben so ihre ganz eigenen Philosophien zu allen m√∂glichen Fragen des Lebens - und ecken damit eigentlich √ľberall an. Und √ľberhaupt sind sie eigentlich immer der Meinung, im Recht zu sein.

Deswegen habe ich sie auch, als wir uns verabschiedet haben, weder dazu aufgefordert sich mal zu melden, noch habe ich versprochen, was von mir h√∂ren zu lassen. Sollten die beiden mal auf einen Kaffee vorbeikommen, werde ich ihnen sicherlich nicht die T√ľr vor der Nase zuschlagen, aber ich lege nach wie vor keinen gesteigerten Wert mehr auf ihre Gesellschaft. Ganz einfach aus dem Grund, weil man bei den beiden nicht sicher sein kann, ob sie das, was sie sagen, auch ehrlich meinen, oder ob sie in Wahrheit eine ganz andere Meinung haben, die sie dann bei anderen Leuten kundtun. Im Klartext: hinter'm R√ľcken l√§stern.

Wie auch immer, das wollte ich nur mal loswerden, weil es mich heute ein bisschen beschäftigt hat. ;]


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ‚ôā (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: Wie definiert Ihr Freundschaft?

#7

Beitragvon MartyMcFly » Sa 11. Apr 2015, 20:57

Ein Freund ist jemand, der dich so mag, wie du bist und dich nicht nach Geld, Berufstand oder sonst irgendwas "beurteilt", sondern nach dem Herzen, als Mensch dich sieht und mit allen Eigenschaften, ob gut oder weniger gut, akzeptiert.


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Viktualia
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 574
Registriert: Mi 2. Sep 2009, 20:08
Geschlecht: ‚ôÄ (Frau)
RPG-Charakter: Elisabeth Stanfield

Re: Wie definiert Ihr Freundschaft?

#8

Beitragvon Viktualia » Do 28. Mai 2015, 18:16


MartyMcFly hat geschrieben:Ein Freund ist jemand, der dich so mag, wie du bist und dich nicht nach Geld, Berufstand oder sonst irgendwas "beurteilt", sondern nach dem Herzen, als Mensch dich sieht und mit allen Eigenschaften, ob gut oder weniger gut, akzeptiert.

Absolut richtig. Und es kommt gar nicht die Frage oder √ľberhaupt der Gedanke auf, wer meldet sich wann...l√§uft einfach. [yeshappy]



Benutzeravatar

Themenstarter
Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3064
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ‚ôā (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Wie definiert Ihr Freundschaft?

#9

Beitragvon Sponskonaut » Do 16. Jul 2015, 00:46


Viktualia hat geschrieben:Und es kommt gar nicht die Frage oder √ľberhaupt der Gedanke auf, wer meldet sich wann...l√§uft einfach. [yeshappy]

Oder, was auch sehr bezeichnend ist, dass man gar keine Lust hat ans Telefon zu gehen, wenn der- oder diejenige anruft.

Bei besagtem Pärchen war es oftmals auch so, dass ich manchmal gar keine Lust auf die beiden hatte. Das lag aber vor allem daran, dass beide so ihre eigenen Philosophien haben und sich prinzipiell erstmal immer im Recht sehen.

Ist mir aber mittlerweile auch egal, weil sich der Kontakt sowieso im Sande verlaufen hat, worum ich nicht mal böse bin. Eher im Gegenteil. Ich bin froh, dass die beiden nicht mehr zu unserem Freundeskreis gehören - die Chemie hat einfach nicht gestimmt.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Zur√ľck zu ‚ÄěOff-Topic‚Äú

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast