• Administrator

Neues STC? Wie wärs? - Konzept für das "Serien Talk Center"

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3065
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Neues STC? Wie wärs? - Konzept für das "Serien Talk Center"

#41

Beitragvon Sponskonaut » So 16. Aug 2015, 00:01


Lupos hat geschrieben:wieso kann ich meinen alten Rang nicht behalten ??
was soll der Geek blödsinn eigentlich ?? das ist doch kein Rang das ist unsinn

Das ist kein Blödsinn, sondern eine konsequente Änderung. Macht ja wenig Sinn, die alten Ränge, die eindeutig Sliders spezifisch sind, zu behalten, wenn das hier ein allgemeines Serien-Forum wird. Und dass diese Änderung nötig ist, haben wir ja schon in aller Ausführlichkeit festgestellt.

Fakt ist nun mal, dass hier ziemlich "tote Hose" herrscht, hier muss mal richtig Leben rein, da sich - ich formuliere das jetzt einfach mal so deutlich - für Sliders keine Sau mehr interessiert. Ist nun mal eben so und dem Alter der Serie geschuldet.

Was hier gebraucht wird, sind gehaltvolle und am besten ausführliche Postings, die zum Diskutieren anregen. NUr von Smalltalk-Threads kann ein Forum auf Dauer nicht leben, oder? Ich sehe diese Veränderung jedenfalls nicht als notwendiges Übel, sondern als Chance, eine wirkliche Community ins Leben zu rufen, die nicht nur aus drei, vier Leuten besteht.

Aber das hatten wir ja alles in diesem Thread schon ausführlich erörert.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4538
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Neues STC? Wie wärs? - Konzept für das "Serien Talk Center"

#42

Beitragvon Alexslider » So 16. Aug 2015, 15:58

So ist es. Lies dir am besten den kompletten Beitrag hier noch mal durch. Für die Ränge an sich können wir auch gern noch andere Namen/Titel vergeben. Ich habe sie jetzt erstmal so erstellt, wie sie gerade sind.

"Hinter den Kulissen" hat sich auch einiges getan. So habe ich nur die Vollversion der Boardsoftware geholt, diese bringt auch gegenüber der vorheringen Version einige verbesserte Einstellungsmöglichkeiten mit sich. Sowie die zuvor erwähnte Teaser-Box auf der Startseite. Da sind aktuell nur Demobilder zusehen (Vorschau). Desweiteren habe ich nun die Genres im Serienunterforum erstellt und die Threads entsprechend verschoben. Bitte schaut mal ob alles so okay ist. Wie gesagt, mit Genreeinteilung tu ich mich etwas schwer, da einige Serien in mehrere Genres eingeteilt werden können.

Hier nun wieder ein kleines Zwischenupdate:

Zwischenupdate

Done:
  • Name gefunden (Seriengeeks)
  • Logoentwurf gestaltet (Font heißt Nektarin)
  • Instagram-Account eingerichtet
  • Boardstyle gefunden (Subway)
  • Facebook-Seite erstellt
  • URL (http://www.seriengeeks.de) bestellt, eingerichtet und ist online!!
  • Boardstyle als "Vollversion" gekauft (20$ per Paypal) und etwas angepasst
  • Rangbezeichnungen und Rangabzeichen angepasst
  • Serienunterforum: Genres erstellt
  • Begonnen Board-Struktur um zu organisieren: Vorwiegend Serien in Genres einsortiert
To do:
  • Boardstyle weiter anpassen (u.a. Serienheader einfügen)
  • Board-Struktur weiter umorganisieren und Beiträge aufräumen/zusammenfassen
  • Twitter-Account (umbenennen von @STCTalkCenter in @seriengeeks sobald das neue Forum soweit fertig ist)
  • Facebook-Admins ernennen - für das Posten im Namen der Seite
  • Google+-Seite (umbenennen der schon bestehenden "Talk Center"-Seite)
  • YouTube-Account einrichten. Muss ja nicht unbedingt etwas hochgeladen werden, dient nur als kleine Werbeplattform


Bild

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3065
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Neues STC? Wie wärs? - Konzept für das "Serien Talk Center"

#43

Beitragvon Sponskonaut » So 16. Aug 2015, 16:42

Dann schon mal danke für die Arbeit, die du dir machst! [yeshappy]

Ich hoffe sehr, dass das Ganze nicht nur Arbeit für dich, sondern auch in deinem Sinne ist! Kann nur immer wieder meinen Hut davor ziehen, wenn sich jemand "ehrenamtlich" so einsetzt! [daumen] Aber genau das ist es, was ich immer mit "offenem Netz" meine: Eine Community, die sich selbst organisiert, unabhängig ist, und nicht unter der Schirmherrschaft eines "Großen" steht. [yeshappy]

Noch mal: Großen Respekt & vielen Dank für deinen Einsatz! Ich hoffe sehr, dass ich mit meinen Beiträgen wenigstens ein bisschen was zurückgeben kann!


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3065
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Neues STC? Wie wärs? - Konzept für das "Serien Talk Center"

#44

Beitragvon Sponskonaut » So 16. Aug 2015, 18:23

@Alex

Wenn es okay für dich wäre, dann könnte die Sport-Sparte doch auch zu den "Fernseh-Geeks", oder? Ich glaube ja fast schon, dass da eigentlich nur noch die Threads bleiben müssen, in denen es auch um Sport im TV geht. Vielmehr ist ja dort ohnehin nicht los.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4538
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Neues STC? Wie wärs? - Konzept für das "Serien Talk Center"

#45

Beitragvon Alexslider » So 16. Aug 2015, 18:50


Sponskonaut hat geschrieben:Wenn es okay für dich wäre, dann könnte die Sport-Sparte doch auch zu den "Fernseh-Geeks", oder? Ich glaube ja fast schon, dass da eigentlich nur noch die Threads bleiben müssen, in denen es auch um Sport im TV geht. Vielmehr ist ja dort ohnehin nicht los.

Ich habe jetzt erstmal nur grob alles verschoben. Den Feinschliff können wir später noch in Angriff nehmen. Was dir und natürlich den anderen noch auffällt, einfach hier niederschreiben. Dann nehm ich das zur Kenntniss und kümmere mich zur gegebenen Zeit darum.
[victory]

Den Sliders-Bereich habe ich, wie den Star Trek und Stargate-Bereich auch, mit in den Serienbereich (Genre: Sci-Fi & Mystery) integriert. Vielleicht baue ich da noch solche quardratischen Bilder mit ein. Mal sehen...

Wie ist das bei den Filmen? Wollen wir da auch in Genres einteilen? Simultan den Serien?


Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: Neues STC? Wie wärs? - Konzept für das "Serien Talk Center"

#46

Beitragvon MartyMcFly » Di 18. Aug 2015, 21:41

@Lupos:
Ja, die ganze Umstellung ist eigentlich etwas was wir machen müssen, wenn wir wollen, dass die Community ein bisschen wächst. Wäre doch schön. Sonst bleiben wir ja alle so, wie wir immer waren. Du selbst hast ja hier im Thread gesagt:
Lupos hat geschrieben:Das muß ich mir nochmals in ruhe durchlesen [teehee]
schlecht ist die Idee schon mal nicht , denn die Vergangenheit hat gezeigt das alle Registrierungen nach mir nicht aktiv geblieben sind und neue User habe ich bis jetzt auch nicht wahrgenommen...also hat dein Gedanke was für sich...
?

Ich finde als Stammuser ist es grundsätzlich egal wie ein Forum heißt, darauf schaut man nach einer Weile sowieso nicht mehr, finde ich jedenfalls. Aber für neue Leute und für "außen" ist es wichtig. Am wichtigsten im Forum sind für mich die User, der Umgang und natürlich der Inhalt. Also "es lebe das Forum, be part of it" ;) Wie gesagt, war oder bin auch von dem "Geek" Wort persönlich nicht so sehr angetan, aber auch nur weil mir einfach das Wort ansich nicht so gefällt, aber das ist egal, es geht um das, was es aussagen soll.

Und wenn sich -sagen wir in einem Jahr- trotzdem nicht viel mehr hier getan hat als sonst, dann können wir wenigstens sagen, wir haben es probiert. Also, ich hoffe mal nicht, dass wegen meines Anstoßes mit der Idee eines neuen Serienforum, es jemand gibt, der deswegen hier abhaut oder -schlimmer noch- sich nicht mehr zugehörig fühlt, ne, das hoffe ich nicht.
Aber ich denke oder hoffe, dass die Arbeit und Mühe hier von Alexslider das ganze Forum umzustellen auch belohnt wird.
Vielleicht wäre es da zwischenzeitlich auch gut, im Logo oben eine kleine Info zu platzieren, dass wir früher das Sliders Talk Center (oder zumindest das Kürzel STC) waren und jetzt "seriengeeks" heißen. Denn wenn doch mal wieder alte User reinschauen, glauben vielleicht manche, sie sind falsch hier, weil sich ja auch die Url geändert hat.

Erstmal thanks für die ganze Arbeit Alexslider! ;)
Das was ich bisher sehe, finde ich schon mal ganz gut. Gleich mal zu den Grundfarben des Forums. Könntest du vielleicht mal einen Blauton probieren, anstatt des derzeitigen Grautons? Ich weiß nicht, ob das grau-weiß-schwarze die beste Variante ist, es ist nicht übel, aber vielleicht finden wir doch eine Farbe? Das kurzeitige (dunkel-)grün, dass du hattest war zwar nicht so gut wie die jetztige Grauvariante, aber irgendwie finde ich, dass das Forum eine bestimmte Grundfarbe bekommen sollte und kein reines schwarz-grau-weiß, aber ich kann mich auch täuschen.
Weiters finde ich, dass die derzeitige weiße Hintergrundfarbe etwas zu sehr "sticht" (und da nützt mir die Helligkeit runterzufahren auch nicht ;)) vielleicht könnte man das in einen ganz leichten Grauton verschieben, finde ich jedenfalls.

In Filmgeeks wäre es sicher auch gut in Genres einzuteilen, aber diese nicht so groß platzieren wie bei "Seriengeeks", es genügt, dass dann in den "Unterforen:" einzureihen, also da wo jetzt auch "Zurück in die Zukunft (Back to the Future)" und "Filme mit den Sliders-Hauptdarstellern" steht, sonst wird die Hauptseite erst richtig wieder so eine lange Wurscht.

Asap gibts dann einige Meinungen zu den Feineinstellungen des Forums von mir, beispielsweise schon mal die Frage, ob es möglich ist, ein Unterforum, wenn es geöffnet wird also zB viewforum.php?f=122 eine eigene andere Hintergrundfarbe zu verpassen? Bzw. Hintergrundbild? Oder auch im Sliders Unterforum: viewforum.php?f=41 Oder wäre vielleicht dort wo der Name steht, also zB "Sliders" oder "Rollenspiel" ein Hintergrundbild möglich, weil dort ein aufällig großer weißer Balken platziert ist? Nun denn, wenn es nicht schon genug wäre, dann frage ich auch noch, ob vielleicht sogar der obere Bereich mit dem Seriengeeks Logo ein individuelles Aussehen bekommen kann für das jeweilige Unterforum?? Bei "Sliders" wäre das eben cool eine individuelle Seite zu haben. Die Umsetzung ist natürlich ne Menge Arbeit, aber vielleicht kannst du es ausprobieren, ob es technisch möglich wäre.

Was das Rollenspiel betrifft, wäre mir das derzeit viel zu versteckt, klar gehört es zu Sliders und ich bezweifle auch, dass je ein anderes Rollenspiel als von Sliders hier geben wird, aber über die Platzierung müssen wir nochmal diskutieren ;)


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4538
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Neues STC? Wie wärs? - Konzept für das "Serien Talk Center"

#47

Beitragvon Alexslider » Mi 19. Aug 2015, 19:46


MartyMcFly hat geschrieben:Vielleicht wäre es da zwischenzeitlich auch gut, im Logo oben eine kleine Info zu platzieren, dass wir früher das Sliders Talk Center (oder zumindest das Kürzel STC) waren und jetzt "seriengeeks" heißen. Denn wenn doch mal wieder alte User reinschauen, glauben vielleicht manche, sie sind falsch hier, weil sich ja auch die Url geändert hat.

Das hatte ich auch schon im Sinn und wird auch passieren, sobald alles final online geht. Das jetztige Logo ist erstmal nur zum Test / zur Demo eingebaut.

Erstmal thanks für die ganze Arbeit Alexslider! ;)

Ich danke euch!! Auch dafür, dass ihr solange dabei seid! [daumen]

Das was ich bisher sehe, finde ich schon mal ganz gut. Gleich mal zu den Grundfarben des Forums. Könntest du vielleicht mal einen Blauton probieren, anstatt des derzeitigen Grautons? Ich weiß nicht, ob das grau-weiß-schwarze die beste Variante ist, es ist nicht übel, aber vielleicht finden wir doch eine Farbe? Das kurzeitige (dunkel-)grün, dass du hattest war zwar nicht so gut wie die jetztige Grauvariante, aber irgendwie finde ich, dass das Forum eine bestimmte Grundfarbe bekommen sollte und kein reines schwarz-grau-weiß, aber ich kann mich auch täuschen.

Mit den Farben war ich auch noch nicht zufrieden und hab nur mal so ein wenige ausprobiert. Ich habe jetzt mal zwei blaue/türkise Farben genommen. Einmal #10686c und dann #009ca3 Ich denke das wirk ganz gut. Ansonsten schlagt mir mal ein paar Farben zu Probe vor.

Weiters finde ich, dass die derzeitige weiße Hintergrundfarbe etwas zu sehr "sticht" (und da nützt mir die Helligkeit runterzufahren auch nicht ;)) vielleicht könnte man das in einen ganz leichten Grauton verschieben, finde ich jedenfalls.

Da muss ich mal schauen wo ich das ändern kann. Manchmal sind die ganze CSS-Files sehr verwirrend und man muss oft probieren und ändern bis man das gewünschte Resultat sieht.

In Filmgeeks wäre es sicher auch gut in Genres einzuteilen, aber diese nicht so groß platzieren wie bei "Seriengeeks", es genügt, dass dann in den "Unterforen:" einzureihen, also da wo jetzt auch "Zurück in die Zukunft (Back to the Future)" und "Filme mit den Sliders-Hauptdarstellern" steht, sonst wird die Hauptseite erst richtig wieder so eine lange Wurscht.

Okay, ist notiert.

Asap gibts dann einige Meinungen zu den Feineinstellungen des Forums von mir, beispielsweise schon mal die Frage, ob es möglich ist, ein Unterforum, wenn es geöffnet wird also zB viewforum.php?f=122 eine eigene andere Hintergrundfarbe zu verpassen? Bzw. Hintergrundbild? Oder auch im Sliders Unterforum: viewforum.php?f=41 Oder wäre vielleicht dort wo der Name steht, also zB "Sliders" oder "Rollenspiel" ein Hintergrundbild möglich, weil dort ein aufällig großer weißer Balken platziert ist? Nun denn, wenn es nicht schon genug wäre, dann frage ich auch noch, ob vielleicht sogar der obere Bereich mit dem Seriengeeks Logo ein individuelles Aussehen bekommen kann für das jeweilige Unterforum?? Bei "Sliders" wäre das eben cool eine individuelle Seite zu haben. Die Umsetzung ist natürlich ne Menge Arbeit, aber vielleicht kannst du es ausprobieren, ob es technisch möglich wäre.

Ich glaube, das ist nicht möglich. Entweder EIN Bild überall oder eben garkein Hintergrundbild/eine Farbefläche. Denn die ganzen php-Dateien (Gerüst des Forums) sind eigentlich jeweils nur eine Datei, die wiederum auf eine einzelne entsprechende CSS-Datei (Layout-Einstellungen) zugreift. Den ganzen Inhalt beziehen die php-Dateien aus der Datenbank. So werden dann eben die ganzen "Unterseiten" generiert. Das einzige was geht, wäre eben oben der Header. Da habe ich schon eine Möglichkeit gefunden, da Bildmaterial einzufügen. So in etwa:
header_test.png
Das ist aber nur ein grober Entwurf. Das Bildmaterial soll etwas "blasser" werden und ich weis auch noch nicht ob ich die Bilder so anordne, wie bei dem Test. Ich bin da gern offen für Vorschläge.

Was das Rollenspiel betrifft, wäre mir das derzeit viel zu versteckt, klar gehört es zu Sliders und ich bezweifle auch, dass je ein anderes Rollenspiel als von Sliders hier geben wird, aber über die Platzierung müssen wir nochmal diskutieren ;)

Da findet sich sicher noch eine Lösung. [yeshappy]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Bild

Benutzeravatar

Lupos
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 1304
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 12:49
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Giovanni Gesto
Wohnort: Bremerhaven

Re: Neues STC? Wie wärs? - Konzept für das "Serien Talk Center"

#48

Beitragvon Lupos » Mi 19. Aug 2015, 22:39

Die Serien sind ja alle nach Sparten sortiert...wird das auch bei Spielfilmen so gemacht ???
nimmt zwar Platz ein ..wirkt aber sortierter und man kann auch Spielfilme schneller finden...


wo kämen wir denn da hin ? wenn jeder sagen würde , wo kämen wir denn da hin und niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3065
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Neues STC? Wie wärs? - Konzept für das "Serien Talk Center"

#49

Beitragvon Sponskonaut » Do 20. Aug 2015, 11:32

Was das fabrliche Layout angeht, sind mir die Grautöne eigentlich auch zu trist. Wir müssen natürlich auch an die potentiellen neuen User denken - da wirkt das viele Grau sicherlich nicht allzu einladend. Ich tendiere auch eher zu Blau oder Grün, eher noch Letzteres, weil es ja eine beruhigende Wirkung haben soll. [zwinker]

Was das Logo bzw. den Header betrifft: Müssen es denn wirklich wieder Bilder aus den Serien sein? Irgendwie finde ich, dass es dem Konzept des Flat-Designs widerspricht, wenn man es am Ende doch wieder mit Bildern "zuballert". Grundsätzlich würde mir das Serien-Geeks-Logo ausreichen. Vielleicht könnte man in das Logo noch irgendwie einen Fernseher einbauen, dann ist auch gleich ersichtlich, worum es im Forum geht.

Lupos Einwand kann ich auch gut nachvollziehen. Klar, es geht in erster Linie um Serien, aber konsequenterweise müsste man das "Filmgeeks"-Unterforum genauso aufbauen. Vielleicht reicht es auch schon, dass das Haupt-Forum (nämlich die Serien) ganz oben schon prominent genug platziert sind. Stattdessen würde ich alle anderen Kategorien (Smalltalk, Technik, Sport usw.) noch komprimieren und das eine oder andere Unterforum vielleicht sogar komplett rausnehmen. Man kann ja anhand der Threads-Anzahl gleich sehen, welche da am ehesten infrage kämen.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4538
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Neues STC? Wie wärs? - Konzept für das "Serien Talk Center"

#50

Beitragvon Alexslider » Sa 22. Aug 2015, 18:50

Farben:
Ich habe die Farben jetzt nochmal geändert und zwei Blautöne verwendet. (Vorschau). Jedoch finde ich die jetzt irgendwie zu facebookig. Ferner habe ich, wie gewünscht & vorgeschlagen, die weiße Hintergrundfarbe vom Textbereich dezent abgedunkelt. Sollte dann so passen. [grinsen]

Header:
Wie wäre es wenn wir als Headerhintergrund keine kunterbunten (oder eingefärbten) Bilder verwenden, sondern sowas wie Silhouetten von markanten Serienschauplätzen oder -figuren? Müsste man mal testen. Oder man macht einfach und simpel eine Hintergrund mit den zwei "ee" (siehe Vorschau). Natürlich noch farblich etwas anpassen.

Logo
Einen Fernseher einbauen. Die Idee hatte ich auch erst, aber so richtig einfallen wollte mir da nix. Doch jetzt habe ich einen Vorschlag, der doch recht ansehnlich daherkommt. Wahlweise mit oder ohne Antenne:
logoentwurf2.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Bild

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3065
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Neues STC? Wie wärs? - Konzept für das "Serien Talk Center"

#51

Beitragvon Sponskonaut » Sa 22. Aug 2015, 19:36

Also, mir gefällt die Vorschau sehr gut! [daumen]

Die zwei "ee" im Hintergrund können gerne so bleiben, da würde ich mit Bildchen eigentlich gar nichts mehr machen. Die hellblaue Schriftfarbe ist mir allerdings ein bisschen zu grell, wobei das vermutlich wohl Gewöhnungssache ist. Vielleicht noch einen Tick dunkler. Aber mir ist natürlich klar, dass man den "Mouse-over" auch noch erkennen muss.

Zum Logo: Definitiv mit Antennen! [grinsen] [daumen] Sonst wäre nicht wirklich zu erkennen, dass es ein Fernseher ist.

Ansonsten gefällt mir die Farbe schon ganz gut. Nicht zu hell, dass es blendet, aber auch nicht zu grau, dass es trist wirken würde. Ich finde, das sieht schon ganz "clean" aus. Saubere Arbeit! [yeshappy]

Willst du dieses dynamische Banner lassen? Ich denke, dass das ganz zeitgemäß wäre, zumal das auch vermittelt, dass hier was los ist. Dynamische Inhalte eignen sich dafür eigentlich ganz gut. Fände ich jedenfalls ganz cool, wenn du (wie am Beispiel von "The Flash") da auf Serien hinweisen würdest, die aktuell bei uns diskutiert werden.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Themenstarter
MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: Neues STC? Wie wärs? - Konzept für das "Serien Talk Center"

#52

Beitragvon MartyMcFly » Sa 22. Aug 2015, 20:59

hehe coole Sache, also jetzt gefällt mir das richtig gut, schönes blau und das weiß ist nicht mehr so weiß, etwas grau, perfekt! sehr angenehm! Jo die Antennen sind auch ne coole Sache. Ja, die Schriftfarbe vielleicht ein Stück dunkler, wie Sponsko sagte.Super Arbeit.

Ich finde, da wir ja den großen Banner haben werden, wo verschiedene aktuelle Serien promotet werden, brauche wir oben im Header keine Bildchen oder Hintergrund zu irgendeiner Serie, denke ich.
Also, so wie es aussieht, kanns sich das ganze schon sehr sehen lassen.

Hast du im Beitrag vorhin gemeint, dass man den Headerbereich individuell pro Unterforum (wie bei Sliders, dass ich erwähnte) ändern kann? Oder hast du nur gemeint DAS man ihn ändern kann und dann der obere Bereich überall im Forum immer gleich aussieht?

EDIT:
So, also ich finde die aktuelle neue Forenstruktur hast du gut hingekriegt! Bei der Plauderecke habe ich mir immer schon gedacht, das reicht wenn wir diesen Thread irgendwo integrieren, jetzt ins Offtopic, passt. Es ist ja angepinnt.
Interessante Kategorie: "Freizeit & Lifehacks", aber passt ;)
Ich denke viel mehr zusammenfassen geht fast nicht mehr. Bei den Filmgeeks hätte ich die Genres Kategorieren klein gehalten, aber es ist auch so recht, die drei Unterkategorien machen das Kraut auch nicht mehr Fett. Bleibt die Frage, ob die Hauptseite doch noch "zu lang" ist und ob das irgendwelche "negative" Auswirkungen aus potenzielle Neu-User hätte?
Der "Slider" ist ja schon mega, aber wenn du die Höhe reduzierst, schauts wohl nicht mehr so optimal aus.

Was Einteilung betrifft würde ich den Bereich FanFiction und Rollenspiel zusammenfassen also zB "FanFiction und RPG" und bei Gelegenheit mal auf die Hauptseite hieven, das wäre mir noch wichtig ;) Entweder mit einer eigenen "Kreativ Sektion" ;) nach "Filmgeeks" oder nach "Community" oder sonst wäre ein passender Standort wohl der Bereich "Seriengeeks" zum Schluss NACH den Genres, oder? In den Off-Topic Bereich passt das irgendwie nicht.


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4538
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Neues STC? Wie wärs? - Konzept für das "Serien Talk Center"

#53

Beitragvon Alexslider » So 23. Aug 2015, 20:10


MartyMcFly hat geschrieben:Hast du im Beitrag vorhin gemeint, dass man den Headerbereich individuell pro Unterforum (wie bei Sliders, dass ich erwähnte) ändern kann? Oder hast du nur gemeint DAS man ihn ändern kann und dann der obere Bereich überall im Forum immer gleich aussieht?

Ich meinte nur DAS man ihn ändern kann. Jedeseite individuell klappt leider nicht.

Interessante Kategorie: "Freizeit & Lifehacks", aber passt ;)

Ich habe sie noch mal "Sport & Lifestyle" umbenannt. Passt irgendwie besser.

Ich denke viel mehr zusammenfassen geht fast nicht mehr. Bei den Filmgeeks hätte ich die Genres Kategorieren klein gehalten, aber es ist auch so recht, die drei Unterkategorien machen das Kraut auch nicht mehr Fett. Bleibt die Frage, ob die Hauptseite doch noch "zu lang" ist und ob das irgendwelche "negative" Auswirkungen aus potenzielle Neu-User hätte?

Ich bin offen für Vorschläge. Aber so eine Ellenlange Zeile wie "Abenteuer & Drama & Comedy & Crime & Action" wollte ich da auch nicht stehen haben. :pfeif

Der "Slider" ist ja schon mega, aber wenn du die Höhe reduzierst, schauts wohl nicht mehr so optimal aus.

Muss mal gucken ob das geht. Mit dem "Slider" hab ich mich noch nicht weiter beschäftigt. Sicher kann man im Code was machen. Vielleicht muss man auch nur in der Höhe niedrigere Bilder hochladen. Ich werde das mal testen...

Was Einteilung betrifft würde ich den Bereich FanFiction und Rollenspiel zusammenfassen also zB "FanFiction und RPG" und bei Gelegenheit mal auf die Hauptseite hieven, das wäre mir noch wichtig ;) Entweder mit einer eigenen "Kreativ Sektion" ;) nach "Filmgeeks" oder nach "Community" oder sonst wäre ein passender Standort wohl der Bereich "Seriengeeks" zum Schluss NACH den Genres, oder? In den Off-Topic Bereich passt das irgendwie nicht.

Naja, wenn dann würde ich den entweder in "Seriengeeks" oder "Community" einreihen. Wobei "Community" wohl noch passender ist.

Ich habe mal noch einen Chat eingebaut. Der ist erstmal nur zum Testen da! Ihr findet ihn oben über eine neue Kachel.

Zwischenupdate

Done:
  • Name gefunden (Seriengeeks)
  • Logoentwurf gestaltet & angepasst (Font heißt Nektarin)
  • Instagram-Account eingerichtet
  • Boardstyle gefunden (Subway)
  • Facebook-Seite erstellt
  • URL (http://www.seriengeeks.de) bestellt, eingerichtet und ist online!!
  • Boardstyle als "Vollversion" gekauft (20$ per Paypal)
  • Boardstyle: Farben und Code angepasst
  • Rangbezeichnungen und Rangabzeichen angepasst
  • Serienunterforum: Genres erstellt
  • Filmunterforum: Genres erstellt
  • Board-Struktur umorganisiert und Themen verschoben und aufgeräumt
  • Chat-Funktion eingebaut (mit Erweiterung mChat) - erstmal zum testen
To do:
  • Boardstyle weiter anpassen
  • Board-Struktur weiter umorganisieren und Beiträge aufräumen/zusammenfassen
  • Twitter-Account (umbenennen von @STCTalkCenter in @seriengeeks sobald das neue Forum soweit fertig ist)
  • Facebook-Admins ernennen - für das Posten im Namen der Seite
  • Google+-Seite (umbenennen der schon bestehenden "Talk Center"-Seite)
  • YouTube-Account einrichten. Muss ja nicht unbedingt etwas hochgeladen werden, dient nur als kleine Werbeplattform
  • Aktuelle Themen-Block auf der Startseite abschalten


Bild

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3065
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Neues STC? Wie wärs? - Konzept für das "Serien Talk Center"

#54

Beitragvon Sponskonaut » Mo 24. Aug 2015, 11:11

Mal eine Frage: Muss "Aktuelle Themen" wirklich so groß sein?

Ich muss ja zugeben, dass ich noch nie ein Fan von dieser Unterkategorie war, die einem die neuesten Beiträge anzeigt. Ich denke mir einfach, dass es praktischer ist, ein kompaktes Forum zu haben, sodass man gleich sieht, in welchem Unterforum es neue Beiträge gibt. Da braucht es dieses "Aktuelle Themen"-Teil doch eigentlich gar nicht, oder?

Das nächste Problem: Ich meine, man muss auch bedenken, wie das auf neue User wirkt. Aktuell stehen unter den aktuelle Themen gerade mal drei (!!!) Serien-Threads. Alles andere ist Smalltalk und anderer Kram. Sollen potentielle neue User gleich darauf gestoßen werden, dass in den eigentlichen "Haupt-Themen" kaum was los ist?

Ich würde es ja begrüßen, wenn die Serien-Kategorie ganz oben stehen würde, denn darum geht es doch in unserem Forum. Wenn das Feld mit den aktuellen Themen wirklich sein muss, dann würde ich es irgendwo an die Seite verbannen, so wie es im alten Design war. Allerdings wäre mir persönlich noch lieber, wenn man das komplett streichen würde. Ich finde, das Serien-Forum sollte als Erstes ins Auge stechen, wenn man auf die Seite kommt. Und wer sich für ein bestimmtes Genre interessiert, der wird schon draufklicken, wenn man sieht, dass es dort neue Beiträge gibt.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4538
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Neues STC? Wie wärs? - Konzept für das "Serien Talk Center"

#55

Beitragvon Alexslider » Mo 24. Aug 2015, 15:41

He he. Gut das du es ansprichst. Der "Aktuelle Themen"-Block ist noch ein Relikt des alten Styles. Da war es eben in der Sidebar. Im neuen Style wird das eben oben angezeigt. Also keine Panik, das deaktiviere ich noch!

MartyMcFly hat geschrieben:Der "Slider" ist ja schon mega, aber wenn du die Höhe reduzierst, schauts wohl nicht mehr so optimal aus.

Wie ich es vermutete kann man die Höhe des Bildes einfach ändern, in dem man einfach die Bilder in der entsprechenden Größe hochlädt. Ich habe jetzt probeweise die Höhe 200 Pixel statt 320 Pixel genommen.


Bild

Benutzeravatar

Lupos
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 1304
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 12:49
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Giovanni Gesto
Wohnort: Bremerhaven

Re: Neues STC? Wie wärs? - Konzept für das "Serien Talk Center"

#56

Beitragvon Lupos » Di 25. Aug 2015, 01:03

werte Freunde

ich will eurem Entusiasmus ja keinem dämper aufsetzen ...aber möchte auch mal was dazu sagen..

ich weiß gar nicht recht wie ich anfangen soll ...
sage ich es mal so ..Ihr seid alle gemeint , Alex , Sponsko und Marty ...Ihr seid super Typen und Könner was das Foren Design usw. und überhaupt was Computer angeht ...was ich da so lese ..Chapot

auch ich war zu anfang begeistert was eine neuerung angeht.....

nun zu meiner skepsis...

Sponsko hat mal gesagt das die Foren Geschichte überholt ist ...deshalb hat er sich ja mal verabschiedet , Marty ebenfalls

Nun meine Frage wen wollen wir ansprechen ????????????????????
Junge Menschen ?????? oder auch meine Generation ?????

Ja . Junge Leute wie Ihr ..die mit eurer Sprache mithalten können ...ich für mein Teil muß schon nach wenigen Postings die Segel streichen weil ich euch gar nicht verstehe ..das was für euch selbstverständlich ist und schon umgangssprachlich muß ich erstmal Googeln..

Ältere Leute wie mich werden erst gar nich mehr in betracht gezogen ...entweder die können das was Ihr könnt oder ....Angeschissene links raus ..

Ich bin seit dem ich hier Mitglied bin auch ....was ich schon mal erwähnte . .. Mitglied im Crime und Serien Forum

Ich muß dazu sagen das jenes Forum so aufgebaut ist das auch ältere Leute problemloß mitmachen können ....ich muß nicht erst nachforschen was ein Geek oder Gaak ist oder was auch immer ... ich kann dort problemlos schreiben die meisten sind in meinem Alter ...wie gesagt ....wenn ihr meine Generation wollt die noch Spaß an Foren haben...dann schaltet ein wenig mit euren Englisch/Denglisch zurück

Ich habe nicht vor euch zu verlassen ..aber ich fühle mich so langsam nicht mehr dazugehörig


sehr sehr schade

euer Lupos


wo kämen wir denn da hin ? wenn jeder sagen würde , wo kämen wir denn da hin und niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3065
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Neues STC? Wie wärs? - Konzept für das "Serien Talk Center"

#57

Beitragvon Sponskonaut » Di 25. Aug 2015, 02:44


Lupos hat geschrieben:Nun meine Frage wen wollen wir ansprechen ????????????????????
Junge Menschen ?????? oder auch meine Generation ?????

Nun ja, die Zielgruppe sind wohl einfach Leute, die sich für Serien interessieren. Punkt. Deswegen haben wir ja den Fokus genau darauf gesetzt. Und das hat nun mal rein gar nichts mit irgendeiner technisch-fachlichen Terminologie zu tun.

Ja . Junge Leute wie Ihr ..die mit eurer Sprache mithalten können ...ich für mein Teil muß schon nach wenigen Postings die Segel streichen weil ich euch gar nicht verstehe ..das was für euch selbstverständlich ist und schon umgangssprachlich muß ich erstmal Googeln..

Ältere Leute wie mich werden erst gar nich mehr in betracht gezogen ...entweder die können das was Ihr könnt oder ....Angeschissene links raus ..

Sorry, aber was sollen wir dazu sagen? Das klingt ja so, als wären wir hier ein Technik-Forum - dabei geht es hier um Serien und Filme, und das schon immer. Ergo gibt es hier genügend Stellen, an denen du dich an Diskussionen beteiligen kannst.

Ich bin seit dem ich hier Mitglied bin auch ....was ich schon mal erwähnte . .. Mitglied im Crime und Serien Forum

Ich muß dazu sagen das jenes Forum so aufgebaut ist das auch ältere Leute problemloß mitmachen können ....ich muß nicht erst nachforschen was ein Geek oder Gaak ist oder was auch immer ... ich kann dort problemlos schreiben die meisten sind in meinem Alter ...wie gesagt ....wenn ihr meine Generation wollt die noch Spaß an Foren haben...dann schaltet ein wenig mit euren Englisch/Denglisch zurück

Noch mal: Worum geht es denn jetzt eigentlich? Um diesen bestimmten Thread hier, in dem es einfach nur um die technische Umsetzung des Forums geht? Oder willst du dich an dem Namen des Forums hochziehen? Hier kannst du auch "problemlos schreiben", denn wie schon mal gesagt, ist das hier ja wahrlich kein Technik-Forum. Es funktioniert alles genauso wie vorher, und Alex hat sogar dafür gesorgt, dass das Erstellen und Bearbeiten von Beiträgen sogar noch einfacher funktioniert. Und davon mal abgesehen, kann ich mich noch gut daran erinnern, wie geduldig wir dir ein ums andere Mal haarklein erklärt haben, wie das Zitieren geht - du aber (verzeih, wenn ich das jetzt mal so offen sage) immer schnell damit warst, das Handtuch zu werfen. Die meisten meiner Kunden sind 50+, und ich merke da schnell, wann jemand sich wirklich mit der Materie auseinandersetzen will und wann nicht.

Soll heißen: Wenn etwas unklar ist, dann frag doch einfach! Hat doch bisher auch immer geklappt, oder nicht?

Ist die Nutzung des Forums für dich denn eingeschränkt, weil du die ganzen technischen Hintergründe nicht verstehst? Musst du zwangsläufig die ganze Terminologie beherrschen, um hier Beiträge zu erstellen? Sorry, aber das glaube ich eher nicht.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3065
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Neues STC? Wie wärs? - Konzept für das "Serien Talk Center"

#58

Beitragvon Sponskonaut » Di 25. Aug 2015, 11:09

Entschuldigt, wenn ich jetzt noch mal darauf eingehe, aber nachdem ich eine Nacht darüber geschlafen habe, muss ich zugeben, dass es mich immer noch wurmt, was Lupos hier von sich gegeben hat.

@Lupos

Sorry, aber ich finde es schon irgendwie ziemlich daneben, dass du uns hier bezichtigst, wir würden ältere User "links liegen lassen" und dass diese dann "angeschissen" wären. Das ist wirklich Blödsinn!

Wäre es dir lieber gewesen, dass wir das ganze Technik-Gedöns - und ich glaube nach wie vor, dass es darum geht - hinter vorgehaltener Hand geplant und umgesetzt hätten? Dann wärst du wahrscheinlich der Erste gewesen, der sich beschwert hätte, weil auf einmal alles irgendwie anders aussieht. Aber Alex' Kurs war es ja schon immer, Transparenz walten zu lassen, Mitbestimmung ebenso, und all das öffentlich zu kommunizieren - wie auch in diesem Fall.

Auch dass du behauptest, dass dieses andere Forum "so aufgebaut ist, dass auch ältere Leute problemlos mitmachen können" musst du mir mal genauer erklären. Was läuft denn da so großartig anders, dass dieses Forum scheinbar besser für dich nutzbar ist? Ein anderes Design? So sehr unterscheiden sich Foren eigentlich nicht vonaneinander, weil sie alle grundsätzlich auf derselben Software aufbauen. Das kann wohl nicht das Problem sein.

Was die vielen Anglizismen angeht, gehören die zur "Computer-Sprache" einfach dazu. Aber wie schon mal gesagt, brauchen dich (als User) die ganzen technischen Hintergründe doch gar nicht interessieren, wenn das Forum nach wie vor gut nutzbar ist - und das ist es definitiv, darüber brauchen wir gar nicht diskutieren. Und wenn es mal Unklarheiten gab, dann waren wir immer bemüht, dir bei der Nutzung zu helfen.

All das hat aber nun mal gar nichts mit den eigentlichen Foren-Themen zu tun, nämlich Filmen und Serien. Aber sorry, wenn ich jetzt mal "Butter bei dir Fische" packe: In diesen Kategorien beschränkst du dich auf kurze Ein- und Zweizeiler, schreist aber parallel rum, wenn du der einzige im Smalltalk-Bereich bist... [rollendeaugen] Du kannst hier in allen Unterforen "problemlos schreiben" - was du aber nicht tust, ganz unabhängig von den technischen Hintergründen. Aber anscheinend hast du die Erwartungshaltung, hier im Forum "bespaßt" zu werden und beschwerst dich dann auch noch, wenn du was nicht verstehst. Wenn du was (Technisches) nicht verstanden hast, dann wäre es vielleicht mal eine Option gewesen, einen Ton zu sagen, statt mit einem Mal ein Posting rauszuhauen, in dem du vermittelst, dich "angeschissen" zu fühlen.

Entschuldigt, aber das musste jetzt mal raus, weil ich das Gefühl habe, dass Lupos uns hier einen Strick aus unserem Einsatz und vor allem aus unserer Transparenz drehen will. Finde ich, ehrlich gesagt, unmöglich.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3065
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Neues STC? Wie wärs? - Konzept für das "Serien Talk Center"

#59

Beitragvon Sponskonaut » Sa 29. Aug 2015, 11:41

Einen kleinen "Bug" hätte ich noch zu melden, der allerdings jetzt nicht so schlimm ist und eher unters "Fein-Tuning" fällt. [zwinker]

Wenn ich (im Firefox) von einem anderen Tab auf seriengeeks wechsle, dann wird die Hintergrundgrafik (das große graue ee) manchmal ein bisschen langsam geladen. Das heißt, zuerst sieht man nur einen schwarzen Hintergrund, und dann erst wird die eigentliche Grafik geladen. Noch prägnanter zeigt sich dieses Phänomen, wenn ich mit meinem etwas älteren Notebook (auf dem aktuell Windows 10 läuft) auf die Seite komme.

Ich weiß nicht, ob die Grafik vielleicht zu groß ist, jedenfalls ist mir das in den letzten Tagen aufgefallen. Wie gesagt, ist jetzt natürlich kein schwerwiegendes "Problem", aber wäre halt schön, wenn man das irgendwann fixen könnte. [zwinker]


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4538
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Neues STC? Wie wärs? - Konzept für das "Serien Talk Center"

#60

Beitragvon Alexslider » Sa 29. Aug 2015, 14:25

@Lupos: Sponsko hat da schon recht. Es ist von der Bedienung her im wesentlichen alles beim alten. Nur das Aussehen hat sich verändert. Auch vom Namen musste etwas modernes her. Mal davon abgesehen, hättest du auch Vorschläge einwerfen können. Doch als es um den Namen ging warst du leider nicht da und eine Entscheidung musste irgendwann getroffen werden.

Was die ganzen technichen Begriffe angeht, diese haben sich lediglich hier auf den Beitrag beschränkt und ich habe auch versucht es soweit zu erklären was was ist und wie was funktioniert.

Wie dem auch sei, kann JEDER hier mitmachen, schreiben und seine Meinung mit JEDEM teilen und über diese diskutieren. Egal ob jung oder alt. Wenn jemand etwas nicht weiß oder versteht, dem wird es eben erklärt. Was ja auch bisher immer gut funktioniert hat. Daher verstehe ich nicht ganz warum du uns sowas an den Kopf wirfst.

Also @Lupos... Kopf hoch und fragen wenn etwas unverständlich ist.

@Sponskonaut: Danke für die Bug(Fehler)-Meldung. Ist mir auch aufgefallen. Ich hatte das Hintergrundbild in einer Auflösung von 4K erstellt. Ich habe dies nun mal mit HD-Auflösung ersetzt. Vielleicht lag es daran. Wobei die Dateigröße nicht sonderlich groß war. Außerdem habe ich den schwarzen Hintergrund (quasi den hinter dem Bild) hellgestellt.

Desweiteren habe ich nun die "Aktuellen Themen" auf der Forenstartseite deaktiviert und die Teaser-Box (Slider-Box) mit Under the Dome, Fear the Walking Dead und The Flash bebildert. Ich denke mehr wie 3-4 Grafiken sollten wir nicht verwenden.

Im Logo oben ist nun noch ganz blass das "SLIDERS TALK CENTER" Logo eingebaut. Alles weitere im Zwischenupdate:

Zwischenupdate

Done:
  • Name gefunden (Seriengeeks)
  • Logoentwurf gestaltet & angepasst (Font heißt Nektarin)
  • Instagram-Account eingerichtet
  • Boardstyle gefunden (Subway)
  • Facebook-Seite erstellt
  • URL (http://www.seriengeeks.de) bestellt, eingerichtet und ist online!!
  • Boardstyle als "Vollversion" gekauft (20$ per Paypal)
  • Boardstyle: Farben und Code angepasst
  • Rangbezeichnungen und Rangabzeichen angepasst
  • Serienunterforum: Genres erstellt
  • Filmunterforum: Genres erstellt
  • Board-Struktur umorganisiert und Themen verschoben und aufgeräumt
  • Chat-Funktion eingebaut (mit Erweiterung mChat) - erstmal zum testen
  • Aktuelle Themen-Block auf der Startseite abgeschalt
  • Bordstyle als Standard eingestellt (jeder Nutzer sieht es nun)
  • Unterforen Rollenspiel & Fan Fiction erstellt und aus dem Sliders-Forum verschoben
  • SLIDERS TALK CENTER Logo in neues seriengeeks.de-Logo eingebaut
  • Dezente Werbebanner nach dem ersten Beitrag eines Themas und am Ende der Seite eingebaut (diese sollten Kontextbasiert Produkte von Amazon/Google anzeigen)
  • Facebook- & Google+-Seite mit Grafiken bestückt
  • Favicon und seriengeeks-Logo für Smartphones aktualisiert
  • YouTube-Account eingerichtet. Zum kommentieren und zur Promotion des Forums
  • Twitter-Account umbenannt von @STCTalkCenter in @seriengeeks und Logo ausgetauscht
To do:
  • Board-Struktur weiter umorganisieren und Beiträge aufräumen/zusammenfassen ggf. Forenbeschreibungen ergänzen!?
  • Facebook-Admins ernennen - für das Posten im Namen der Seite
  • Ankündigungstext für den 'Relaunch' des Forum auf Facebook, Twitter, Google, Foren-Newsletter etc. schreiben/posten


Bild

Zurück zu „Ankündigungen & Internes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast