• Administrator

Wenig Poster

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3011
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Wenig Poster

#261

Beitragvon Sponskonaut » Di 14. Apr 2015, 00:35

Aktuell muss ich (leider) gestehen, dass mir die mangelnde Aktivität hier im Forum ein bisschen zu denken gibt. Davon abgesehen, dass ich mich gerade auf andere Dinge konzentriere - ich hatte das ja im anderen Thread schon erwähnt -, ist das mitunter ein Grund, wieso mich allmählich die Lust verlässt, noch großartig weiter hier zu schreiben.

Ich finde es verdammt schade, dass User wie Marty und ich (Alex sowohl im "Hintergrund" als auch an der "Front") uns hier alle Mühe geben, ausführliche Beiträge schreiben, um das Forum am Laufen zu halten, im Gegenzug aber wenig bis gar nichts an Resonanz zurückkommt. So kann und wird das Forum einfach auf Dauer nicht funktionieren. [nono]

Mir ist ja bewusst, dass es definitiv noch andere Dinge im Leben gibt, aber quasi als "letzte Bastion" des Web 2.0, das zu einem großen Teil für Foren stand, sollte man sich fragen, ob man nicht mehr tun möchte, um eine Plattform zu erhalten, die einem so am Herzen liegt. Versteht mich bitte nicht falsch! Ich möchte hier wahrlich niemanden an den Pranger stellen, aber wenn die wenigen User, die sich hier mit Herzblut engagieren, alleine für Lesestoff sorgen müssen und schon die besten Vorlagen für Diskussionen anbieten, sich aber im Anschluss so gar nichts tut, dann werden genau diese User über kurz oder lang die Lust verlieren und abspringen. Und dann ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis ein Forum tatsächlich verwaist...

Entschuldigt, dass ich jetzt so deutlich geworden bin, aber mittlerweile verlassen mich Lust und Motivation, und es macht sich in mir wieder eine spürbare "Foren-Resignation" breit, die mich ernsthaft darüber nachdenken lässt, ob meine Foren-Zeit nicht alsbald ein finales Ende finden sollte.

Nun ja, bis auf Weiteres werde ich mich jetzt erstmal auf die besagten anderen Dinge fokussieren und mir in dieser Zeit mal Gedanken darĂĽber machen, wie es mit meinem Online-Engagement (das ohnehin schon auf ein Minimum geschrumpft ist) in Zukunft weitergeht.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4490
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Wenig Poster

#262

Beitragvon Alexslider » Di 14. Apr 2015, 18:12

Das kann ich richtig nachvollziehen. Mir geht es da ähnlich. Ich habe eben schon verschiedene Wege probiert um mehr Besucher/User ins Forum zu bekommen.
  • Einen eigenen Twitter-Account um dort auch Anreize zu schaffen, was im Forum diskutiert wird.
  • Bannerwerbung/Featurebox auf der Webseite
  • Facebook/Google/Instagram-Postings um eben Leute von dort rĂĽberzubekommen.
Aber ich habe das Gefühl, dass diese Versuche gänzlich ignoriert werden oder sind eben für die Facebook-Generation heuzutage nicht mehr "in". Daher kann ich auch deinen "Frust" verstehen, wenn keine oder nur wenig Resonanz auf deine Beiträge erfolgt. Da vergeht einem wirklich die Lust am Ganzen.

Wie hat es der Slidersfanblog heute so schön auf den Punkt gebracht: Sicher werden auch Blogs und klassische Webseiten ohne Social-Anbindung kaum noch genutzt. Oder zumindest nicht mehr so wie früher um sich seine Informationen zu beschaffen. Selbst bei großen Foren wie das vom Stargate-Project (mit knapp 7000 Nutzern), sind nur um 30-40 User gleichzeitig online. Wo über die Hälfte nur Gäste/Unregistiert sind. Ähnlich ist dies auch bei Forum von Serien-Arena.

Wenn du (@Sponsko) der Meinung bist deine Forenaktivitäten (auch hier) einzustellen, dann ist das natürlich dein gutes Recht. Ich kann dich ja nicht festketten. [nono] Ein Vorschlag wäre (da hier eben nicht ganz so viel los ist) einfach nur einmal in der Woche oder zwei Mal im Monat oder so vorbeizuschauen. Aber wie gesagt, es steht dir und jedem anderen frei zu tun und zu lassen was er mag.


Bild

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3011
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Wenig Poster

#263

Beitragvon Sponskonaut » Di 14. Apr 2015, 18:43


Alexslider hat geschrieben:Aber ich habe das Gefühl, dass diese Versuche gänzlich ignoriert werden oder sind eben für die Facebook-Generation heuzutage nicht mehr "in". Daher kann ich auch deinen "Frust" verstehen, wenn keine oder nur wenig Resonanz auf deine Beiträge erfolgt. Da vergeht einem wirklich die Lust am Ganzen.

Tja, das Netz ist so dermaßen schnelllebig geworden und wird auch nur noch für den schnellen Konsum genutzt. Das beschränkt sich dann auch hauptsächlich auf Videos und Bilder und eben alles, was man mal eben über den Monitor flackern lassen kann. Am Schreiben ist kaum noch jemand interessiert. Das sieht man schon alleine an diesen kleinen "Weisheiten", die nicht mal getippt, sondern in Bildform "geteilt" werden. [rollendeaugen] Hauptsache, man kann so einen Mist "liken" und sagen: "Ja, genau so ist es...".

Ein Vorschlag wäre (da hier eben nicht ganz so viel los ist) einfach nur einmal in der Woche oder zwei Mal im Monat oder so vorbeizuschauen.

Ja, darauf wird es erstmal hinauslaufen. Ich bin jetzt (bei dem schönen Wetter) sowieso mit anderen Dingen beschäftigt. Da bleibt ohnehin nicht allzu viel Zeit für anderes.

Das Ding ist nur, dass ich immer so der "Ganz-oder-gar-nicht-Typ" war. [zwinker] Aber ich werde mal abwarten und mich erstmal um die anderen Dinge kĂĽmmern...


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1663
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: Wenig Poster

#264

Beitragvon MartyMcFly » Fr 8. Jan 2016, 19:00

Es ist vermutlich noch zu früh (oder auch nicht) - nach der Umstellung auf seriengeeks.de - aber vielleicht hast mal ein paar Statistiken. @Alexslider. Interessant wäre wieviele und wieviele verschiedene Mitglieder sich am Tag/Woche/Monat einloggen (auch wenns nur einmal pro Tag oder Woche ist, etc. )Hast da etwas? Ich brauch nicht zu wissen wer, eh klar, aber wieviele, usw...


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4490
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Wenig Poster

#265

Beitragvon Alexslider » Fr 8. Jan 2016, 22:31


MartyMcFly hat geschrieben:Es ist vermutlich noch zu früh (oder auch nicht) - nach der Umstellung auf seriengeeks.de - aber vielleicht hast mal ein paar Statistiken. @Alexslider. Interessant wäre wieviele und wieviele verschiedene Mitglieder sich am Tag/Woche/Monat einloggen (auch wenns nur einmal pro Tag oder Woche ist, etc. )Hast da etwas? Ich brauch nicht zu wissen wer, eh klar, aber wieviele, usw...

Hast du ein Google-Konto? Dann könnte ich dich bei den Analytic hinzufügen. Dort kannst du dir die Zahlen dann gerne detailliert ansehen. Dort sieht man jedoch nicht die Mitglieder die sich EINLOGGEN. Sondern eher die diejenigen die das Forum generell besuchen.


Bild

Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1663
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: Wenig Poster

#266

Beitragvon MartyMcFly » Do 19. Jan 2017, 20:36


Alexslider hat geschrieben:
MartyMcFly hat geschrieben:Es ist vermutlich noch zu früh (oder auch nicht) - nach der Umstellung auf seriengeeks.de - aber vielleicht hast mal ein paar Statistiken. @Alexslider. Interessant wäre wieviele und wieviele verschiedene Mitglieder sich am Tag/Woche/Monat einloggen (auch wenns nur einmal pro Tag oder Woche ist, etc. )Hast da etwas? Ich brauch nicht zu wissen wer, eh klar, aber wieviele, usw...

Hast du ein Google-Konto? Dann könnte ich dich bei den Analytic hinzufügen. Dort kannst du dir die Zahlen dann gerne detailliert ansehen. Dort sieht man jedoch nicht die Mitglieder die sich EINLOGGEN. Sondern eher die diejenigen die das Forum generell besuchen.

Wieder ein Jährchen vorbei...
Ja gerne, wĂĽrde mich interessieren, gib mir alles an Statistiken was hast [yeshappy], got pn

Da beisst sich die Schrödinger Katze in den Schwanz. Trotz, dass sich hin- und wieder ein neues Mitglied erfreulicherweise registriert, kommen sie meist nicht wieder. Wenn wir sie fragen würden, würden sie wohl sagen, weil zuwenig los ist. Aber genau deswegen brauchen wir sie ja, dass mehr los is. Whatever, es wird auch ein bisschen Faulheit sein, Stichwort Facebook, wie wir oben schon bemerkt haben, kurze Meinungen statt nähere Erläuterungen...


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3011
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Wenig Poster

#267

Beitragvon Sponskonaut » Do 19. Jan 2017, 23:50


MartyMcFly hat geschrieben:Trotz, dass sich hin- und wieder ein neues Mitglied erfreulicherweise registriert, kommen sie meist nicht wieder. Wenn wir sie fragen wĂĽrden, wĂĽrden sie wohl sagen, weil zuwenig los ist.

Ich habe, was das betrifft, ja noch ein paar andere Theorien. [hmm]

Zum einen denke ich, dass viele User vielleicht von den vielen ausführlichen Beiträgen ein bisschen "eingeschüchtert" sind und womöglich glauben, dass sie genauso viel schreiben müssen. Und zum anderen behandeln wir unter Umständen zu wenige wirklich aktuelle Serien. Wenn man sich das Serien-Forum anschaut, dann erwarten viele User wahrscheinlich Threads zu den momentan angesagten Serien - und das nicht nur aus dem Sci-Fi-Bereich. Vielleicht sollten wir einfach mal ein paar Threads zu aktuellen Serien einstellen und dann schauen, ob jemand darauf "anspringt".

Außerdem glaube ich, dass den Neuregistrierten irgendein "Mehrwert" fehlt, um auf der Seite verweilen zu wollen. WIr wissen ja alle, dass ein Forum kaum noch jemanden hinter dem Ofen hervorlockt. Wahrscheinlich - und das soll jetzt keine Aufforderung an den Chef sein - fehlt es an einer richtigen News-Seite, auf der man Aktuelles zu den angesagten Serien lesen kann. Das wäre vermutlich so ein Mehrwert, wobei es natürlich viel Arbeit und Zeit bedeutet, so etwas auf die Beine zu stellen und zu pflegen. Zeit, die keiner von uns wirklich hat.

Wenn es einen Artikel oder einen bestehenden Thread gibt, zu dem man seine Meinung sagen kann, ist das etwas ganz anderes, als wenn aus dem Stegreif selbst etwas tippen soll. Die "Hemmschwelle" ist da einfach niedriger, und die User wollen eher auf etwas reagieren, statt selbst zu kreieren - so hat sich das Netz nun mal entwickelt.

Was mich betrifft, wĂĽrde ich mich z.B. dafĂĽr opfern, auch mal ein paar neue Serien anzuschauen und hier entsprechend die Threads zu erstellen. Ich bin ohnehin momentan dabei, mich in Sachen Genre ein bisschen breiter aufzustellen. [yeshappy]


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1663
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: Wenig Poster

#268

Beitragvon MartyMcFly » Fr 20. Jan 2017, 01:43


Sponskonaut hat geschrieben:
MartyMcFly hat geschrieben:Trotz, dass sich hin- und wieder ein neues Mitglied erfreulicherweise registriert, kommen sie meist nicht wieder. Wenn wir sie fragen wĂĽrden, wĂĽrden sie wohl sagen, weil zuwenig los ist.

Ich habe, was das betrifft, ja noch ein paar andere Theorien. [hmm]
Wenn man sich das Serien-Forum anschaut, dann erwarten viele User wahrscheinlich Threads zu den momentan angesagten Serien - und das nicht nur aus dem Sci-Fi-Bereich. Vielleicht sollten wir einfach mal ein paar Threads zu aktuellen Serien einstellen und dann schauen, ob jemand darauf "anspringt".

Stimmt schon, wie bspw. Game of Thrones und dergleichen, Wenn ich mir die sogenannten Seriencharts bei serienjunkies angucke, so sagt mir zB "Vikings", dass auf Platz 1 ist, gar nichts ;) Muss es aber auch nicht. Ja, Threads zu erstellen hilft sicher ein bisschen und das ist relativ schnell gemacht, sodass wir ein breiteres Spektrum anbieten können. Es muss ja nicht gleich im ersten Post immer gleich eine eigene Meinung stehen.
Sponskonaut hat geschrieben: Außerdem glaube ich, dass den Neuregistrierten irgendein "Mehrwert" fehlt, um auf der Seite verweilen zu wollen. WIr wissen ja alle, dass ein Forum kaum noch jemanden hinter dem Ofen hervorlockt. Wahrscheinlich - und das soll jetzt keine Aufforderung an den Chef sein - fehlt es an einer richtigen News-Seite, auf der man Aktuelles zu den angesagten Serien lesen kann. Das wäre vermutlich so ein Mehrwert, wobei es natürlich viel Arbeit und Zeit bedeutet, so etwas auf die Beine zu stellen und zu pflegen. Zeit, die keiner von uns wirklich hat.
[yeshappy]

Regelmäßige Seriennews (ohne sich zu spezialisieren) sind sicher viel zu zweitaufwändig, wie du sagtest, und dafür gibts auch andere Seiten im Netz, wobei Alexslider allerdings trotzdem hin- und wieder bei Facebook und Twitter postet. [daumen]
Es gibt schon soviele Serien und es werden immer mehr. Es ist eh noch kaum zu durchblicken, was da alles neues kommt und auf welche Plattformen. Was könnte man wirklich anbieten, als Alternative zu den News, etwas regelmäßiges,aktuelles, dennoch interessantes, nicht zu oft, aber nicht zu wenig, und vorallem nicht zu zeitaufwändig...und am besten mit Arbeitsteilung? Hmm. Was es auch ist, es sollte (wenn wir hier im Forum bleiben) oben der Link dazu, als Kachel (in anderer Farbe) gleich dort hinführen.
Soetwas ähnliches wären die Kolumnen, aber hier wäre ein bisschen etwas anderes vielleicht besser. Hmm.

Die Frage ist einfach: Wie ist es möglich mit neuen und alten Usern eine Bindung aufzubauen für eine lebendigere, etwas größere Community? Auch nach x-Versuchen halte ich das nicht für unmöglich, da sich die Vorzeichen ein bisschen geändert haben und der Serienhype allgegenwärtig ist. Auch wenn es ein Wunschdenken bleibt, probieren kann man ja immer wieder was. Und Facebook und Co kann nicht auf alles eine Antwort sein.
Damit wir uns nicht falsch verstehen (mittlerweile ist das aber glaube ich sowieso nicht mehr der Fall), bei "größerer Community" rede ich nicht von 10 Usern, die täglich sich hier rumtummeln, sondern ein großer "Erfolg" ist es schon, wenn man den einen oder anderen begeistern kann, hier ab und an bissl aktiv zu sein ;-)

Sponskonaut hat geschrieben: Zum einen denke ich, dass viele User vielleicht von den vielen ausführlichen Beiträgen ein bisschen "eingeschüchtert" sind und womöglich glauben, dass sie genauso viel schreiben müssen.

Dann mĂĽssen wir diese Flausen austreiben ;)

Mir schwebt ja wieder sowas vor wie "Als Seriengeek schaust du gemeinsam, statt einsam". Den Communitygedanken stärken und "Events" an den einen oder anderem Wochenende anbieten zu einer bestimmten Serie, bestimmten Folgen/Staffel, bestimmte Plattform, etc...Aber ob das, das Feuer im Ofen entzündet...ich weiß nicht.


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Leopoldine
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 15
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 13:41
Land: DE

Re: Wenig Poster

#269

Beitragvon Leopoldine » Sa 4. Mär 2017, 20:55

Leider muss ich mich schuldig bekennen, ich habe ein so extremes schlechtes Gedächtnis, dass ich vergessen habe, dass ich hier sein darf, ich habe sogar vergessen, mich vorzustellen, was mich maßlos ärgert, und werde das im nachhinein auch noch tun. [yeshappy]

Bei einigen Serien und Filmen habe ich mehr zu sagen, bei anderen, wo keinerlei Interesse besteht, wird nichts von mir kommen. :pfeif

Ich komme ja aus einem anderen Forum, wo ich auch Supermoderator bin, was Serien angeht, und es werden dort von den anderen Modis als auch Usern Serienthreads erstellt, meist allerdings verlinkt, wenn die Serie / Film oder Sonstiges ankommt, bleibt sie bestehen, wenn nicht, kommt sie in den Papierkorb.

Was mich selber beim Schreiben angeht, lange Aufsätze mag ich nicht, mir fehlt da einfach die Geduld zu, ein paar Sätze sollten es aber schon sein, nur mit Smilies antworten ist einfach grauenhaft.

Liebe GrĂĽĂźe

Leopoldine



Benutzeravatar

Lupos
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 1290
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 12:49
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Giovanni Gesto
Wohnort: Bremerhaven

Re: Wenig Poster

#270

Beitragvon Lupos » So 5. Mär 2017, 14:22

Welches forum ist das denn wo du herkommt?


wo kämen wir denn da hin ? wenn jeder sagen würde , wo kämen wir denn da hin und niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge

Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4490
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Wenig Poster

#271

Beitragvon Alexslider » Di 19. Sep 2017, 19:15

Ach herje... Es gab keine User-Registierungen mehr weil der reCaptcha-Code von Google gesponnen hat. Wenn man den Code richtig eingab wurde er nicht akzeptiert. Ich habe nun einen anderen aktiviert. Damit klappen die Anmeldungen wieder. Ich hoffe ich bekomme das mit dem Google-Ding wieder hin. War auch so irgendwie merkwĂĽrdig. Im Adminbereich bei mir wurde dieser "Ich bin kein Roboter"-Mechanismus angezeigt aber auf der Register-Seite jener wo man die Worte von Bildern abtippen muss.


Bild

Zurück zu „Mitglieder & User“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast